Chinakohl-Salat mit Orangen

Chinakohl-Salat mit Orangen ist ein herrlich knackig-frischer Salat mit Joghurtdressing, Orangen und leicht pfeffriger Schärfe. Das Rezept zeigt, dass Chinakohl nicht nur für asiatische Hauptgerichte geeignet ist, sondern im Gegenteil sehr vielseitig verwendbar ist.

Zutaten

Rezeptmenge für: 4 Personen

  • 1 kleiner Chinakohl
  • 2–3 Orangen
  • 1–2 Zwiebeln
  • Joghurt-Dressing, (ohne Kräuter)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Den Chinakohl von den äußeren Blättern befreien, waschen, kleinschneiden und in die Schüssel geben.
  2. Die Orangen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und zum Salat geben.
  3. Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und zum Salat geben.
  4. Das Dressing dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, sodass der fertige Salat leicht pfeffrig schmeckt.

Autoren
Rezepttext Lizenz: Creative Commons Attribution/Share-Alike

www.tchibo.de

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.