Das Mineral Kupfer in einer gesunden Ernährung

Obwohl das Spurenelement Kupfer nur in sehr geringen Mengen gebraucht wird, ist es trotzdem sehr wichtig für die Gesundheit. Ohne Kupfer kann Eisen seine Funktion in der Produktion von Hämoglobin nicht durchführen. Haut und Haare können ihre Farbe nicht vollständig zeigen und unsere Knochen, Immunsystem und Nerven werden schwach und ungesund. Die wichtigsten Funktionen von Kupfer sind:

  • Ernährung: Kupfer in SchokoladeEssenziell für den Körper, um Eisen absorbieren zu können
  • Gesundes Knochenwachstum
  • Funktionierendes Nervensystem
  • Notwendig für die Bildung von Bindegewebe, das die inneren Organe schützt.
  • Notwendig für gesundes Haar und Haut und dessen Flexibilität und Farbe

Kupferversorgung wird durch eine gesunde Ernährung gedeckt, Nährungsergänzungsmitteln sind in der Regel nicht notwendig, aber können in folgenden Fällen benötigt werden:

Wenn eine Ergänzung benötigt wird, sollte dies nur bei einem Arzt oder anderen qualifizierten Gesundheitsprofis bestimmt werden.

Empfohlener täglicher Bedarf von Kupfer

Der tägliche Bedarf vom dem Kupfer Spurenelement ist normalerweise bei einer balancierten Ernährung abgedeckt und die Zufuhr von zusätzlichen Kupfer-Mineralstoffen ist gewöhnlich nicht notwendig. Der empfohlene tägliche Bedarf von Kupfer ist klein, aber wichtig, und beträgt:

Frauen Schwangere Frauen Stillende Frauen Männer
1,0 – 1,5 mg 1,0 – 1,5 mg 1,0 – 1,5 mg 1,0 – 1,5 mg

Quelle: DGE

Wichtige Quellen von Kupfer

Kupfer – Minerale, wie viele andere Ernährungselemente auch, kann reduziert oder zerstört werden durch die lange Lagerung von konservierten Produkten wie Dosen- oder eingelegten Lebensmitteln. Gute Quellen sind in Folgenden enthalten:

  • Ernährung: Kupfer in LinsenMeeresfrüchte und Fisch
  • Innereien
  • Hühnerfleisch
  • Leber
  • Nüsse
  • Vollkorn
  • Linsen und andere Hülsenfrüchte
  • Erbsen
  • Sesam- und Sonnenblumenkerne
  • Dunkle Schokolade (durch den Kakao)

Kupfermangel

Da Kupfer im Körper gelagert werden kann, kommt ein Mangel extrem selten vor. Wenn dieser aber doch vorkommt, kann dies auch zu Symptomen von einem Eisenmangel, Anämie, führen wegen der Abhängigkeit die Eisen vom Kupfer hat, um aufgenommen zu werden. Andere Symptome, die auftreten können, sind Knochenschwäche und Osteoporose, erhöhtes Risiko von Infektionen, Pigmentierungsverlust und Probleme mit Herz und Nervensystem.

Kupfer Überdosis

Wie ein Mangel kommt auch eine Überdosierung von Kupfer selten vor, aber ist nicht auszuschließen, besonders dann, wo eine unüberbewachte Dosierung von Kupfer Ergänzungsmitteln erfolgt. Zu viel Kupfer ist Gift für den Körper und kann Leber oder Nierenschaden verursachen. Mögliche Symptome sind:

  • Anhaltende Übelkeit
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Lang anhaltende Kopfschmerzen
  • Kreislauf Probleme wie Schwindelanfälle, Ohnmacht oder Schwäche
  • Probleme beim Urinieren wie Schmerzen, Brenngefühle oder Blutspuren
  • Metallischer Geschmack im Mund

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.