Das mobile WC für die Notlage unterwegs

Manchen mag das Thema menschlich sein, treffen tut es aber irgendwann jeden mal: man muss verdammt dringend und es ist keine Toilette in Sicht oder das WC auf Rastplatz und Co ist so ekelhaft, dass man es einfach nicht über sich bekommt, sich darauf zu setzen. Vor allem aber eben die Notlage unterwegs kann zur Qual werden und man wünscht sich sehnlich ein mobiles WC, besonders wir Frauen. Alles menschlich und man darf darüber ruhig reden. Haben wir ja auch schon vor einiger Zeit als wir die Die Pipi Pappe für unterwegs vorgestellt hatten, die gibt es immer noch und gehört zu den ganz beliebten Produkten auf Amazon.

Mittlerweile gibt es aber auch noch eine Reihe weiterer Produkte rund um das Thema mobiles WC für die Frau (und auch den Mann), die bei der „Ich muss mal“ Notlage sich als Lebensretter erweisen können.

ladybag® – Das mobile Einweg-WC für Frauen 5er Set


Den ladybag® – Das mobile Einweg-WC für Frauen 5er Set, so viel vorweg, gibt es auch für Männer. Das ladybag® – Das mobile Einweg-WC für Frauen 5er Set bekommt fast ausschließlich gute Bewertungen und ist primär für die Notlage auf der Autofahrt gedacht, wird sich aber sicherlich auch in anderen Situationen als nützlicher Helfer erweisen.

Im ladybag® befindet sich ein einkörniges Spezialgranulat, welches aus deinem Pippi ein Gel macht. Bis zu 700 ml passen rein, nach Herstellerangaben liegt die durchschnittliche Menge bei 300-500 ml, also die, die man normalerweise so herauslässt. Ich habe es noch nie gemessen :) aber wird schon stimmen, der ladybag® ist also ausreichend gerüstet für die Notlage. Inklusive ist auch ein Erfrischungstuch, was ja nicht schadet :)

Nach Kunden, die es gekauft haben, ist der ladybag® vor Benutzung so groß wie eine Zigarettenschachtel, kann also gut verstaut werden. Nach Benutzung kann der Bag mit einem Klebestreifen verschlossen werden und das Ganze ja bereits ein Gel ist, ist ein sicherer Transport möglich. Positiv: es soll auch nichts riechen.

Klingt nach einer cleveren Lösung und die Anwender sind ja auch fast ausschließlich begeistert.

Ein ähnliches Konzept verfolgt Uritravel Mini-Mobilurinal 3er Set mobile Toilette Urinal Auto WC, auch hier gibt es ein bindendes Granulat, welches aus der Flüssigkeit ein Gel macht. Fassungsvermögen sogar 1.500 ml.

Die dritte Alternative, ebenso sehr gut bewertet, ist TRAVEL JOHN Wegwerf Urinal 3 Stück Auch hier ein Granulat, welches bindet, nach Aussagen der Benutzer geruchsfrei und sicher verschließbar. Desinfektions-Hygienetuch ist auch dabei.

Welche der Lösungen besser für den Nutzer ist, dürfte von jeden selber abhängen. Am Besten man probiert 1-2 aus und verwendet dann die mobile WC Lösung, mit der man selber am Besten zurecht kommt.

Uriwell

mobile Toilette UriwellEin anderes Konzept verfolgt die mobile Toilette von Uriwell,  platzsparend zusammengeklappt, kann man diese überall mitnehmen. Nach Gebrauch einfach Deckel verschließen, die Anwender beschreiben es als auslaufsicher. Vorteil: auswaschbar und damit wiederverwendbar, was natürlich Geld spart. Hat auch sehr gute Bewertungen und ist auch eine Option für die Notlage unterwegs. Klar ist, am schönsten ist, wenn man sie nicht braucht: die Helfer für das dringende Bedürfnis zwischendurch, aber klar ist auch: manchmal passiert es und man hat keine Wahl und dann ist es gut, wenn man sein mobiles WC einfach dabei hat.

Und dann gibt es ja auch noch die, die jetzt fast schon Klassiker sind: LADYP lila – Pinkle hygienisch! – Pinkle im Stehen! und Pipi Pappe, über die wir von Pinkies.de ja schon berichtet hatten.

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.