Ernährung für gesunde Augen

Eine gute Ernährung sorgt für gesunde Augen und hilft Augenkrankheiten fernzuhalten. Wie immer, klingt die „gesunde Ernährung“ zunächst wie ein Rätsel, ein Thema, welches oft verkompliziert wird und vor allem teuer erscheint, ist es aber nicht wirklich. Es ist nur eine Frage des gesunden Menschenverstandes und eines ausgeglichenen Lebens. Beachtet können Krankheiten wie Nachtblindheit, Makuladegeneration, Grauer Star und Katarakt vermieden oder zumindest länger aufgehalten werden. Also, welche Nährstoffe sind am wichtigsten für die Augen?

Vitamine und Mineralien

KarottenVitamin A; auch Retinol genannt: Schützt unseren Augen vor Nachtblindheit (oder Nyctalopia) und trockene Augen. Gute Quellen sind Lebertran, Leber, Karotten, Grünkohl und Butter.

Vitamin C; auch Ascorbinsäure genannt: hält die Zellen der Augen gesund und hilft freie Radikale zu beseitigen. Gute Quellen sind dunkel Blattgemüse wie Grünkohl und Zitrusfrüchte.

Vitamin D; auch Cholecalciferol genannt: Reduziert das Risiko von Makuladegeneration, nur 5 Minuten täglicher Sonnenschein reicht für den Körper, um seine Lieferung an Vitamin D herzustellen.

Vitamin E; auch α-Tocopherol genannt: von dem angenommen wird, das Risiko von fortgeschrittener Makuladegeneration zu reduzieren. Gute Quellen sind in pflanzlichen Ölen, besonders Weizenkeimöl, zu finden, aber auch in Haselnüssen, Mandeln und Peanuts und in einem geringeren Ausmaß in Spargel und Tomaten.

ChampignonsZink: Unterstützt Vitamin A bei der Vorbeugung von Nachtblindheit. Forscher glauben, dass ein Mangel an Zink zu dem Auftreten von Grauen Star bei manchen Menschen beitragen könnte. Gute Quellen von Zink sind Austern und Rindfleisch, also schwieriger für Vegetarier und besonders für Veganer, wobei die besten Quellen dann in Soyamehl, Haferflocken und Champignons zu finden sind.

Selen: Selen hilft mit, Beschädigungen der Zellen in den Augen zu vermeiden. Zusammen mit den benötigten Vitaminen und Karotinoiden, wird angenommen das Selen auch hilft, vor dem Risiko von fortgeschrittener Makuladegeneration zu schützen. Gute Quelle: Lachs, brauner Reis und Paranüsse.

Antioxidantien

Antioxidantien schützen von der Wirkung her vor freien Radikalen. Diese sind reichlich in Obst und Gemüse zu finden. Drei Antioxidantien sind besonders wertvoll für die Gesundheit der Augen:

Lutein und Zeaxanthin

Lutein und Zeaxanthin sind gelbe Pigmente, die überschüssiges Licht, insbesondere blaues Licht, absorbieren können. Dies hilft beim Schutz vor der Überbelichtung der Augen. Lutein und Zeaxanthin können die Risiken von Makuladegeneration und Katarakt reduzieren. Diese natürlichen Radikalfänger helfen die Zellzerstörung durch freie Radikalen zu verhindern.
Gute Quellen: Spinat, Grünkohl, Löwenzahn und Erbsen.

Flavonoide

RotweinFlavonoide sind sehr effektive und wichtige Antioxidantien. Auch altmodisch Vitamin P genannt. Diese üben eine positive Wirkung auf die Blutgerinnung aus und schützen die Gefäße des Körpers. Es wird angenommen, dass Flavonoide die Augen vor Katarakt und Makuladegeneration schützen.
Gute Quellen: Gemüse, Obst, grüner / schwarzer Tea und Rotwein.

Omega-3 Fettsäure

Forscher glauben, dass die Fettsäure Omega-3 eine wichtige Rolle für das gesunde Auge spielt. Das Risiko von Makuladegeneration und Grauer Star wird durch eine gesunde Einnahme verringert; auch Augen Trockenheit scheint dadurch weniger häufig aufzutreten.
Gute Quellen: Pflanzliche Öle wie Walnuss- und Rapsöl, fetthaltige Meeresfisch wie Lachs, Makrele und Hering sind hervorragende Quellen von Omega-3.

Mit Menschenverstand deine Augen schützen

Augen schützenSonnenschutz: Nicht nur die Ernährung ist für die Augen wichtig, sondern, um dies zu unterstützen, auch der Schutz vor den Elementen. Besonders das UV-Licht der Sonne kann schwere Schäden anrichten. Genauso wie bei unserer Haut, die wir durch eine gute Sonnencreme schützen sollten, ist es ebenso wichtig, in extrem sonnigen Situationen den Augen etwas Schutz zu bieten. Hierfür gibt es auch keine Ausrede, wie keine Zeit in der Stadt zu gehen, denn Online Brillen Shops gibt es genügend, kennen doch alle Online Angebote wie zum Beispiel Misterspex, und hier gibt es jede Menge an Auswahl, auch für Brillenträger.

Flüssigkeit: Zwei Drittel der Augen, der Glaskörper, besteht aus Kammerwasser. Und dieses setzt sich zu einem sehr hohen Prozentanteil aus Wasser zusammen. Das Kammerwasser sorgt für Nährung, Immunität und die Entfernung von Schadstoffen, und natürlich auch, um die Augen gesund und hydratisiert zu halten. Es ist daher wichtig genügend Flüssigkeit zu trinken, besonders bei heißem Wetter, um die Augen in gesunden Zustand zu halten.

Viel scheint das alles zu sein, ist es aber nicht. Mit frischen Lebensmitteln, kühlen, schützenden Sonnenbrillen und ein paar Flaschen Wasser haben wir es schon hinbekommen.

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.