Ferienzeit – Geld verdienen mit Hilfe

Die Ferienzeit ist eine wunderbare Gelegenheit, um Geld durch Hilfe und Betreuungsdienstleistungen zu verdienen. Viele Familien fahren in Urlaub und suchen nach Betreuern für ihr Haustier, ob Hund oder Katze. Mancherorts lässt sich der Urlaub auch mit dem Tier verbringen, mancherorts wie bei Flugreisen ist dies jedoch schwierig oder auch unmöglich. Trotzdem möchten liebevolle Hundehalter und Katzenhalter aber trotzdem ihren Liebling in guten Händen wissen und hier steht die individuelle Betreuung durch jemand, der selber Tiere liebt, natürlich an erster Stelle.

Geld verdienen mit Tier – Betreuung

Für tierliebende Menschen, denn Tierliebe sollte man schon mitbringen, ergibt sich dadurch die tolle Gelegenheit, das Hobby Tierliebe mit der Möglichkeit Geld zu verdienen, zu kombinieren und gleichzeitig auch noch anderen Menschen zu helfen, die so nicht nur ihren Urlaub genießen können, sondern auch wissen, dass ihr Liebling gut aufgehoben ist. Besondere Qualifikationen benötigt man für diesen Job an sich nicht, zwingend ist jedoch die Liebe zum Tier und doch etwas Erfahrung, am Besten man hat oder hatte entsprechend selber bereits Haustiere. Hat man ein eigenes Haustier, muss man natürlich sicherstellen, dass dieses sich mit dem zu betreuenden Tier verträgt. Dies vorausgesetzt ist die Ferienzeit aber eine ideale Zeit, die man nutzen kann. Wobei dies sich natürlich nicht nur auf die Sommermonate beschränkt, denn Ferienzeit ist zumindest für Familien ohne Kinder potenziell immer.

Regelmäßig Geld verdienen mit Tier – Tagesbetreuung

Tier BetreuungNicht immer muss es auch gleich die mehrtägige Betreuung sein. Immer wieder ergeben sich für Tierbesitzer Notwendigkeiten, ein Tier über einige Stunden alleine zu lassen. Ab einer gewissen Länge, je nach Tier, stellt sich bei vielen dann ein ungutes Gefühl ein, sein Tier so lange alleine zu lassen. Nicht zuletzt muss das Tier ja auch versorgt sein, nicht nur mit Gassi gehen, sondern natürlich auch mit Futter und frischem Wasser. Auch hier ergeben sich durch die Tagesbetreuung von Tieren für den Besitzer Lösungen und für die Betreuer die Möglichkeit Geld zu verdienen und dies mit etwas, was Freude macht. Die Chancen durch viele kleine Jobs regelmäßiges Einkommen zu erzielen werden wegen des größeren Angebotes vermutlich größer in Städten sein, aber auch auf dem Land sollten sich Möglichkeiten ergeben.

Plattform führt Betreuung Suchende und Anbietende zusammen

Die Plattform Betreut.de führt hier Suchende und Sucher zusammen. Das Einstellen von Profilen und Gesuchen an sich ist kostenlos, auch wenn es erweiterte Premium Möglichkeiten gibt, die dann Feld kosten. Das Angebot beinhaltet aber nicht nur die Tierbetreuung, sondern auch weitere Betreuungsbereiche:

  • Suchen / Anbieten Haushalthilfe
  • Suchen / Anbieten Seniorenbetreuung
  • Suchen / Anbieten Kinderbetreuung (Nanny, Tagesmutter, Babysitter)

Also Helfer für den Alltag, woraus sich Einzeljobs, aber sicher auch Dauerjobs ergeben können. Auch für ältere Teenager ergeben sich hier nicht nur in der Ferienzeit Möglichkeiten das Taschengeld, zum Beispiel durch Babysitten oder Gassi gehen mit dem Hund, deutlich aufzubessern.

Auf Bewertungen achten

Wichtig ist aber, dass die Plattform nur die Vermittlung anbietet, nicht aber die Teilnehmer individuell überprüft. Daher ist es wichtig, besonders auch bei Ferienjobs von Schülern, dass die Eltern, einen kritischen Blick auf den Auftraggeber werfen. Aber auch Erwachsene sollten eine gewisse Vorsicht walten lassen, wie dies aber auch bei Bewerbungen auf klassische Anzeigen gilt. Was es aber gibt, das sind Bewertungen, Jobsuchende sollten sinnvollerweise nach Ausführung eines Jobs den Auftraggeber immer um eine Bewertung bitten, denn umso mehr gute Bewertungen, umso größer die Chancen neue Jobs zu bekommen. Für Auftraggeber ergibt sich so die Möglichkeit passende Bewerber zu finden und das Risiko schwarze Schafe zu erwischen, zu minimieren. Bewertungen auf Betreut.de sind also wichtige Qualitätsmerkmale, sowohl für den Anbieter als auch den Suchenden.

Hilfe suchen, Hilfe anbieten

KinderEs gibt immer Menschen, die dringend Hilfe brauchen, sei es für das Kind, das Tier, für sich selber (Senioren oder auch im Haushalt) und die dankbar sind, jemanden zu finden, der ihnen diese Hilfe bietet. Auf der anderen Seite gibt es immer Menschen, die es zu schätzen wissen eine gute Tat, nämlich die Hilfe für andere, mit einer Aufbesserung des eigenen Geldbeutels zu verbinden. Letztlich bietet eine Plattform wie Betreut.de die Möglichkeit diese Wünsche zum Wohle aller zu verbinden, was eine gute Sache ist. Denn, wie oft benötigt man dringend jemand, der nach dies oder jenes schaut, und eine Online Plattform steht hier sofort zur Verfügung, während der Anzeigenmarkt in der klassischen Zeitung vielleicht nur Mittwochs stattfindet – schlecht, wenn man die Hilfe aber schon am Dienstag braucht, von daher eine gute Sache und Hilfe.

Mehr Infos, wie man mit Tierbetreuung Geld verdienen kann.

Gutscheincode für Premium-Mitgliedschaft

Wer Betreut.de häufiger nutzen möchte, für den lohnt sich wegen der erweiterten Möglichkeiten, eine Premium-Mitgliedschaft. Hier können wir unseren Pinkies Lesern einen Gutscheincode über 40% „Alltagshelfer“ anbieten, der bei einer Anmeldung für eine Premium Mitgliedschaft bei Betreut.de genutzt werden kann. Der 40% Gutschein für die Premiummitgliedschaft ist gültig bis zum 31.08.2013.

Lead_300x250

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.