Krankenversichert im Urlaub

Gar so fern ist der nächste Sommerurlaub nicht mehr und so mancher gönnt sich ja auch zwischendurch, besonders, wenn die Kinder Osterferien eine Urlaubsreise. Trotz aller Urlaubsfreuden sollte man dabei nicht das Thema Gesundheit und Krankenversicherung im Ausland vergessen. Wichtig in den meisten Ländern Europas ist hier, dass man seine Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) dabei hat. Diese dient als Schutz und zum Nachweis, dass man in Deutschland krankenversichert ist. Gültig ist die Europäische Krankenversicherungskarte in den Ländern der Europäischen Union sowie in Island, Liechtenstein, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Serbien und der Schweiz.

Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)

Vor Reiseantritt unbedingt sich informieren

In wenigen Ländern, wie etwa der Türkei wird ein Auslandskrankenschein benötigt. Es hängt von den einzelnen Reiseländern ab, wie die Bestimmungen vor Ort sind. Normalerweise erhält man im Krankheitsfall alle Leistungen, die nicht bis zur Rückkehr nach Deutschland warten können. Es kann jedoch sein, dass man vor Ort Zuzahlungen oder Eigenanteile leisten muss. Vor Reiseantritt sollte man sich daher unbedingt über die konkreten Bestimmungen im Reiseland informieren. Dies gilt auch für die Frage, in welchen außereuropäischen Hoheitsgebieten die EHIC gilt – zum Beispiel auf Martinique und in Französisch-Guyana.

Krankenkassen übernehmen nicht alle Kosten, wenn man krank im Urlaub wird

Da die gesetzlichen Krankenkassen nicht sämtliche Kosten, die bei einem Krankheitsfall im Ausland entstehen können, übernehmen dürfen, darunter auch für eventuell notwendige Krankenrücktransporte nach Deutschland, ist es durchaus erwägenswert als zusätzlichen Schutz eine separate Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen, um den bestmöglichen Schutz zu haben. Dies natürlich rechtzeitig vor Reiseantritt.

Quelle und mehr Informationen: http://www.tk.de/tk/pressemitteilungen/gesundheit-und-service/639540 (Krank am Pool – was nun?)
Reisegepäck: © hugolacasse – Fotolia.com

www.tchibo.de

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.