Stress mit Online Programmen in den Griff bekommen

10Stress ist für viele von uns kein Fremdwort. Auslöser für Stress können dabei alle Bereiche unseres Lebens sein: von der eigenen Familie bis zum Berufsleben. Stress kann krankmachen und körperliche Leiden von Rückenschmerzen bis sogar zum Herzinfarkt auslösen, auf jeden Fall macht er uns müde und oft unglücklich und er hindert uns mit voller Motivation unser Leben zu geniessen oder unsere Arbeit zu bewerkstelligen.

Aber woran erkennt man eigentlich, dass man wirklich unter Stress leidet und wenn man unter Stress leidet, was kann man dagegen tun bzw. wie kann man mit Stress-auslösenden Ereignissen, die man ja nicht völlig vermeiden kann, besser umzugehen, damit diese uns nicht krank und unglücklich machen? Wie kann man zu mehr Gelassenheit finden, auch wenn die Hektik in Haushalt und/oder Beruf uns zu überfordern scheint und manchmal fast in den Wahnsinn treibt?

Stress Online Coaching Programme bei Krankenkassen

DAK: Stress-Coaching „Relax@Fit“

Viele Krankenkassen bieten zum Thema Stress und Stressbewältigung für Versicherte kostenlose Online Programme bzw. Online Coachings an. So bietet die DAK z.B. den Online Kurs Stress-Coaching „Relax@Fit“ an. Dieser beinhaltet 5 Module, die sich über einen Zeitraum von 8-12 Wochen erstrecken:

1. Was bedeuten Stress & Burnout und welche Frühwarnsignale gibt es?
2. 3 verschiedene Wege zur Stressbewältigung
3. Sensibilisierung der Körperwahrnehmung
4. Wiederfinden des eigenen Gleichgewichts: Work-Life-Balnce
5. Hier geht es um die Übertragung des Gelernten in den Alltag

Das Online-Stress-Coaching zur Bewältigung und Burnoutprävention wird von der Firma VTON angeboten und ist wie gesagt für DAK Mitglieder kostenlos.

TK-AntistressCoach

Die TK – Krankenkasse wiederum bietet den TK-AntistressCoach. Dieser ist für TK -Mitglieder kostenlos und von Nicht – Mitgliedern kann er 4 Wochen kostenlos genutzt werden. Der AntistressCoach ermöglicht den Teilnehmern mit einem Yoga-Kurs, Tipps und praktischen Übungen zu mehr Gelassenheit zu finden und somit Stress zu reduzieren.

AOK: Stress-im-Griff.de

Die AOK wiederum bietet wiederum das Programm Stress-im-Griff.de an. Dieses Anti-Stress Programm bietet ein 4-Wochen-Trainingsprogramm, um Stress in den Griff zu bekommen. Schritt für Schritt – mit wirkungsvollen Expertentipps. Dieses Programm wiederum wird von der Firma WeCARE in Göttingen angeboten, ist aber für AOK – Versicherte kostenlos.

Barmer: Coaching Stressbewältigung

Auch die Barmer bietet im Rahmen ihrer Online Gesundheitsprogramme ein Programm zum Thema Stressbewältigung an. Das Coaching Stressbewältigung soll hierzu in kleinen Schritten den Teilnehmer auf den Weg zu einem Leben mit mehr Balance und Zufriedenheit führen. Das Online Programm ist für Barmer Versicherte kostenlos und besteht aus praktischen Übungen und Informationen. Theorie und Praxis, die man wie bei allen Programmen bequem von überall abrufen können, wann immer man die Zeit hat.

Lernen mit Stress umzugehen, damit dieser uns nicht krankmacht

stress-burnoutStress selber kann man nicht immer vermeiden, man kann aber lernen mit Situationen, welche Stress auslösen, besser und entspannter umzugehen und die Online Programme zum Thema Stress der Krankenkassen können hier eine wertvolle Hilfe leisten. Wenn du bei einer anderen Krankenkasse versichert bist wie den oben genannten, so werfe einfach einen Blick auf das Internetangebot deiner Krankenkasse, was hier zum Thema Stress angeboten wird.

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.