Warum Bio?

Produkte aus biologischem Anbau erfreuen sich zwar schon seit Jahren zunehmender Beliebtheit, aber gerade die jüngsten Lebensmittelskandale sowie die fragwürdige Haltung vieler Tiere haben viele Menschen weiter für das Thema Bio Produkte sensibilisiert und ihr Interesse daran geweckt.

Aber was heißt Bio eigentlich?

Eine berechtigte Frage und so ist zunächst zu klären, was „Produkte aus biologischem Anbau“ überhaupt bedeutet. Hierzu gibt es natürlich eine ganze Reihe von Vorschriften, welche Regeln definieren, was biologischer Anbau bedeutet und wann ein Produkt „Bio“ ist. Vereinfacht zusammengefasst bedeutet dies im Bereich der tierischen Produkte, dass die Tiere hier artgerecht gehalten werden und diese in der Regel nicht mit Antibiotika behandelt werden.

Im Bereich des landwirtschaftlichen Anbaus gilt, dass die angebauten Arten nicht gentechnisch verändert sein dürfen, und keine Pestizide, Kunstdünger oder Ähnliches verwendet werden dürfen.

Ein Bio-Siegel kennzeichnet dabei, dass Produkte auch tatsächlich den durch die EU festgelegten Richtlinien entsprechen, was meist auch gut überwacht wird. Interessant zu wissen dabei ist, dass auch wenn kein Bio Siegel vorhanden ist, aber der Begriff Bio, dass auch Bio drin sein muss.

Zu beachten ist aber, dass das Bio Siegel nur für Lebensmittel gilt, Produkte aus anderen Bereichen werden zwar oft gerne mit Bio Slogans beworben, dies kann aber auch einfach nur aus Marketing Gründen erfolgen.

Welche Vorteile bringen Bio Produkte

Die Vorteile liegen sowohl beim Verbraucher als auch bei der Umwelt. Zum einen nimmt der Verbraucher mit Bio Produkten weniger Schadstoffe, wie Pestizide, auf und genießt allgemein mehr natürliche Lebensmittel, zum anderen bedeuten diese auch weniger Belastung für die Umwelt und gerade im Tierbereich durch die vorgeschriebene artgerechte Behandlung von Tieren auch ein würdigeres Leben für diese, was natürlich dann auch dem eigenen Gewissen zu Gute kommt, bedenkt man die Umstände konventioneller Tierhaltung. Tiere in biologischen Betrieben erhalten auch eine andere Fütterung, wer einmal ein Ei aus der Fabrik gegessen hat und einmal ein Ei aus natürlicher Haltung, wird den Unterschied kennen. In der Regel enthalten Bio Produkte auch weniger Lebensmittelzusatzstoffe. Der Fairness halber sei aber erwähnt, dass die Frage, ob Bio Produkte auch einen größeren Nährstoffgehalt haben als konventionelle, noch nicht eindeutig geklärt ist.

Bedeutsam ist, dass die konventionelle Landwirtschaft durch den Einsatz von Kunstdüngern und Pestiziden die Umwelt häufig belastet, während die biologische Landwirtschaft einen großen Wert auf Bodenpflege und Erhaltung legt und viel mehr Wert auf eine vielseitige Fruchtfolge legt.

Ohne Zweifel muss Bio nicht zwingend bedeuten, dass es nicht auch hier mal zu schwarzen Schafen kommen kann, wie in jedem Bereich, dennoch werden Bio-Bauern meist gründlicher und häufiger überprüft als konventionelle, sodass die Wahrscheinlichkeit entsprechend abnimmt.

Woher bekomme ich Bio – Produkte

Je nach Supermarkt führen diese mittlerweile alle eine mehr oder weniger große Auswahl an Bio Produkten, auch mitunter Discounter, dennoch ist das Angebot oft auch überschaubar, zum Teil auch je nach Region und Marktangebot.

Eine größere, umfassendere Auswahl, erhält man oft im Internet wie zum Beispiel bei OMBIO.DE. Hier erhält man ein vielseitiges Sortiment von Feinkost, über Brot- und Backwaren, Getreide & Mehlsorten bis hin zu Pasta, Kaffee und Fisch & Fleisch. Selbst die von mir geschätzte Schokocreme ist verfügbar.

Ein großer Vorteil liegt hierbei auch darin, dass man sich ausreichend Zeit zum Studium der einzelnen Produkte nehmen kann und diese besser vergleichen kann.

OMBIO bietet aber nicht nur die Produkte an, sondern bietet mit Rezeptvorschlägen auch gleich Ideen an, was man mit den angebotenen Bio Produkten Leckeres zaubern kann.

Ein schönes, umfangreiches Angebot von Bio Produkten mit ausführlicher Beschreibung zu den einzelnen Produkten, leckeren Rezeptvorschlägen und auch flexiblen Bezahlmöglichkeiten.

Fazit Bio Produkte:

Produkte aus biologischem Anbau enthalten in der Regel weniger Schadstoffe, ermöglichen einen gesünderen Umgang mit unserer Umwelt und tragen mit artgerechter Haltung von Tieren zum Tierschutz und einem tiergerechteren Dasein bei. Auch, wenn es vielleicht nicht immer möglich ist, komplett auf Bio Produkte zu setzen, weil diese mitunter auch teurer sind, so kann man doch zumindest teilweise zu Gunsten der eigenen Gesundheit und der von Umwelt und Tieren, auf Bio Produkte setzen.

Lead_300x250

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.

Kommentare geschlossen.