Werbung



Mode Trends für den Herbst 2013

Die Mode für den Herbst 2013 ist in vielen Online und HighStreet Läden bereits im Angebot mit bunten ausgefallenen Edelsteinfarben und Mustern sowie weichen und femininen Pastellfarben wie Lavendel, etwas für jeden Geschmack also. Wenn es um die Top Trends der Saison geht, so dreht sich vieles um eine große Betonung von Oberbekleidung und stilvollen Hosen.

Oberkleidung

Ein Trend zu ungewöhnlichen Schnitten bei Mänteln und Jacken ist deutlich zu erkennen. Aussagekräftige Oberkleidung ist angesagt, ob mit ausgefallenen Kragen oder Säumen. Beides, lang oder kurz, gibt es hier zu finden und dies von einem einfachen Parker bis hin zum eleganten langen Mantel aus Schurwolle und Kaschmir. Auch Texturen, wie Pelzimitat und Strickwaren, spielen in diesem Herbst eine wichtige Rolle.

StrickwarenWer starke Oberkleidung wählt, der kann es mit den anderen Kleidungsstücken ruhig einfach halten, um den Eindruck, den eine flippige Jacke oder Mantel vermittelt, nicht zu verdünnen. Klassische Hosen, Jeans und Röcke, einfache Blusen oder T-Shirts leisten hier gute Gesellschaft, um die Oberkleidung im rechten Licht zu halten. Und ja, die gestrickte Mütze ist auch dabei, putzig und knuddlig, aber auch kitschig ist im Trend. Wer auf die gestrickte Mütze aber doch lieber verzichten mag, für den stehen auch:

  • Floppies
  • Beanies
  • und Kappies

zur Wahl, Hauptsache getragen als eine Widerspieglung deiner Persönlichkeit. Lass’ dich doch einfach mal von den Shopping Tipps, wie etwa auf www.otto.de inspirieren, um deinen eigenen Weg zu finden.

Etwas Klassisches

Für die Liebhaber klassischer Mode sind Tweeds bei den diesjährigen Herbst- und Winter Kollektionen im Trend. Das Gute an Tweeds ist, dass diese zu allem und alles passen, und dies bleibt auch so in den kommenden Jahren, sodass man hier auch in langlebige und zeitlose Mode investiert, die viele Jahre Freude bereitet. Tweeds können mit Jeans genauso gut wie mit Hosen und Röcken kombiniert werden, um uns so immer eine gute Figur zu bereiten.

Hosen Trends 2013

Hosen Trends 2013Auch Hosen spielen eine große Rolle in den Fashion Trends für den Herbst 2013. Sportlich und wieder mit den Kappies, dieses Mal besonders angesagt sind die Baseball Kappies, verleihen diese doch einen entspannten, aber dennoch trendigen Look, der durchaus schon noch ausgefallenen ist. Erkennbar auch der Trend zu eher etwas kürzeren Hosen. Knöchel- oder Wadenlänge in einer Vielzahl von Farben und Textilien geben jedem die Chance, dabei genau das zu finden, was zum eigenen Ich passt.

IN: „Turn-Ups“ haben ihr großes „Come Back“, zuletzt sehr beliebt und häufig zu sehen bei den Trends in den späten 80igern und frühen 90iger Jahren . Die Farben der Hosen reflektieren dabei den ausgefallenen Stil der Jacken. Edelstein-Farben, Edel Muster oder 1970iger Muster, klassische Texturen und hochwertige Seide. Die Auswahl ist bunt und riesig. Kombiniert mit dem Blazer und einfacher Bluse oder T-Shirt hat der Herbst 2013 so etwas Sicheres und Gelassenes an sich.

Top Tipp

Für die, die sich das gefragte Leopardenmuster aus den diesjährigen Sommer Trends zum Herzen genommen haben, gibt es auch eine gute Nachricht, denn dann hast du doppeltes Glück dieses Jahr, denn Leopardenmuster bleibt auch in der Mode für den Herbst 2013 angesagt. Dieses kann sehr leicht aufgepeppt werden mit den bunten, reichen Trendfarben – wie Burgund, Weinrot, Purpur.

Die Modetrends für den Herbst 2013 lassen uns auf jeden Fall sehr viel Platz und Spielraum für Fantasie und Kreativität, der uns auch über die trübsten Regentage helfen wird.

Titelbild: © Doris Heinrichs – Fotolia.com

Werbung

buttinette.de

Werbung

Hochzeit bei Etsy

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.