Werbung

Spiel und Lern Tablet für kleine Kinder

Geposted in Kinder und Babys

Touch and Learn Board für KinderSpiel- und Lerntablets für Kinder sind eine wunderbare Ergänzung, um Kinder bei der sprachlichen Entwicklung zu unterstützen, Kreativität zu fördern, das Sprachverständnis zu verstärken oder auch um erste Schritte in die Welt des Rechnens zu unternehmen. Spezielle Spiel- und Lerntablets haben dabei den Vorteil, dass sie erste Schritte sind, bevor irgendwann ein „richtiges“ Kinder Tablet, wie das Odys Pedi oder Arnova Childpad infrage kommt.

Kinder Lern – Tablets wie das VTech 80-121504 – Touch and Learn Board oder die erweiterte Versionen Storio und Storio 2 sind genau auf Kinder ausgelegt und umfassen kindgerechte Anwendungen aus verschiedenen Bereichen, ohne dass Eltern sich Sorgen machen müssen, dass, wie bei einem richtigen Tablet, das Kind irgendwie aus Versehen ins Internet gelangt. Gedacht sind solche speziellen Kinder-Tablets für Kinder etwa im Alter von 4-9 Jahren, die unterschiedlichen Ausführungen erlauben dabei den Eltern das Lerngerät zu wählen, welches dem eigenen Budget und/oder dem Entwicklungsstand des Kindes entspricht. Grundsätzlich gedacht sind alle Tablets für Kinder etwa im Alter von 4 – 9 Jahren.

Im ersten Artikel stellen wir euch heute das VTech 80-121504 – Touch and Learn Board vor, im Zweiten die Storio Kinder Tablets.

VTech 80-121504 – Touch and Learn Board

Das VTech 80-121504 – Touch and Learn Board umfasst 80 Lernspiele, aus den Bereichen Kreativität, Lautieren, Mathematik, Wissenschaft und Logik, womit wesentliche Bereiche abgedeckt sind, um Sprachvermögen, logisches Denken oder auch das allgemeine Lernverständnis zu fördern.

Ausgestattet ist das VTech 80-121504 – Touch and Learn Board mit einem auch für Kinder gut zu bedienenden Touch-Display, einem Bewegungssensor sowie einer integrierten Tastatur. Die Steuerung der Spiele erfolgt dabei über das Touch-Display und/oder Bewegungssensor, während die Tastatur zum Beispiel zur Eingabe der Antworten dient, wie ein Rechenergebnis. Nicht alle Spiele, je nach Alter und Entwicklungsstand, können unter Umständen dabei vom Kind alleine gespielt werden, was aber wiederum dem gemeinsamen Eltern-/Kind – Verhältnis dient.

Für die Spiele können unterschiedliche Schwierigkeitsstufen eingestellt werden, sodass Kinder mitwachsen und sich weiter entwickeln können. Die Spiele selbst sind unterschiedlich im Schwierigkeitsniveau, was den Vorteil hat, dass auch „Anfänger“ bereits Lernspiele zum Starten vorfinden, andererseits aber auch noch Herausforderungen übrig bleiben, sodass das Gerät auch für längerfristige Beschäftigung sorgt und nicht vorschnell aus Langeweile unbenutzt bleibt. Für jedes Spiel gibt es zudem eine Erklärung. Geeignet ist das Touch and Learn Board um:

  • Buchstaben, Wörter bis hin zu einfachen Sätzen zu erlernen
  • den Umgang mit Zahlen, dem Zählen und Rechnen zu üben
  • Kreativität und Fantasie zu fördern bzw. anzuregen
  • Der Bewegungssensor unterstützt die Entwicklung der Feinmotorik
  • Motivation wecken und den Entdeckergeist ansprechen

Touch and Learn BoardDer Bildschirm könnte zwar sicher etwas feiner aufgelöst sein, sollte aber ausreichend sein. Die Bedienung selber ist einfach und auch von Kindern recht gut ausführbar, zumal gesprochene Hilfen das Kind bei der selbsttätigen Anwendung unterstützen.

Insgesamt ist das VTech 80-121504 – Touch and Learn Board sehr lohnenswert, um Kinder den Spaß an Technik zu vermitteln, welches für anregende und motivierende Abwechslung sorgt und ihnen einen Hilfsmittel zur Hand zu geben, was nicht nur die Langeweile vertreibt, sondern gleichzeitig das Kind auch in vielen Bereichen in der Entwicklung fördert.

Andere Tablet PC’s für eure Kinder

Odys PEDI Kinder Tablet »
Archos Arnova ChildPad »
Easypad Junior Tablet PC »
Storio Lern- und Spieltablets »

Bildmaterial: © VTech Electronics Europe GmbH

Werbung

Wolle-Rechner bei Buttinette

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

Hochzeit bei Etsy