Werbung

Wrap und Go: Kimonos als Mode-Trend 2013

Die Modetrends für Frühling/Sommer 2013 sind endlich auf dem Laufsteg erschienen und nach einem langen kalten Winter freut man sich natürlich auf frische Frühlings- und Sommermode. Mit dabei verbleiben viele Impressionen von den Farben, von hellem Pastell bis hin zum elektrischen Blau und Orange, Stil, Textilien und vorgeschlagener Haltung.

Kimonos als Mode-Trend freuenUnter den Kollektionen sehen wir immer wieder, als Ganzes oder auch in Form einzelner verwendeter Elemente, Inspirationen durch den japanischen Kimono. Diese sind zu erkennen an den sehr breiten Armen, einem Schnitt mit abfallender Schulterpartie und an den überlappenden Schließungen vorne. Flippige Schnitte kommen auch mit ins Spiel mit ungeraden Saum Ideen. Der Mode Trend zu flachen Schuhe komplimentiert diesen Kimono-Stil, welcher in vielen Kollektionen zu finden ist.

Dass Kimono Elemente so sehr präsent sind, ist eigentlich keine Überraschung. Bequem, weiblich und elegant, verleiht dieses Kleiderstück in jeder Form Freiheit für Körper und Seele.

Kimono Morgenmantel

Fast als traditionelle europäische Anpassung des japanischen Kimono, sehen wir eine hinreisende Reihe von Edelstoffen, Farben und handgearbeiteten Stickereien. Hier bietet sich einiges, von der feinsten Baumwolle bis hin zur Seide. Das Kimono Kleiderstück ist ohne Zweifel vielfältig und, wie soll man das anders sagen, freundlich zu uns Menschen, denn die von uns gewählte Größe passt hier doch eigentlich immer, egal ob ein paar Kilo mehr oder weniger vorhanden sind. Der Kimono bietet uns Freiheit in der Bewegung und das unvergleichbare Wohlgefühl für die Haut macht ihn dabei so wunderbar leicht, und verführerisch zu tragen. Der sehr leichte Stoff ist auch der perfekte Partner für alle Reisenden, schnell und unkompliziert einzupacken für den Urlaub oder die Geschäftsreise.

Nicht zuletzt ist der Kimono auch altersneutral, egal, ob jung oder alt, der Kimono sieht in jedem Alter gut aus und bietet so für jeden den unvergleichlichen Tragekomfort.

In unseren Augen gefallen immer besonders Traditionsfirmen mit Werten: Der Hersteller Bassetti bietet hier eine sehr schöne Kimono Kollektion im traditionellen Stil, Farbkombinationen und Muster. Mako-Satin ist ein besonderes Merkmal der Bassetti Kimonos, bei 60° waschbar, besonders hautfreundlich und Wohlgefühl spendend, was uns den kleinen Touch an Luxus im Leben gibt, den man immer mal braucht. Tipp: Eine große Auswahl an Bassetti Kimonos findet man beim Unterwäsche Online-Shop Hirsefelt.de.

Kimono Daywear

Nicht nur als Mantel drängt der Kimono-Stil auch in den Tag mit Jacken und Blusen. Kurz geschnitten mit ungewöhnlichen Ideen für Armlöcher und Säume ist diese Kimono Daywear in vielen verschiedenen Designs und Farben zu finden, um so einzigartige Formen und Looks zu erschaffen. Vom japanischen Kimono inspiriert für eine perfekte Kombination aus Stil und Leichtigkeit auch für den Tag über.

Kimono mit …

Wegen seiner offenen Form und des lockeren Looks wird der Kimono oft mit einem etwas einfacheren Unterteil getragen. Die Modetrends für 2013 zeigen uns aber, dass es doch auch anders geht. Auch breite und locker sitzende Hosen, sind damit hervorragend kombiniert. Wer schlank und/oder groß ist, kann mit dieser Kombination gut wegkommen. Für die etwas kleinere oder vollere Figur ist es aber vielleicht doch die bessere Entscheidung, bei einfach und schlicht zu bleiben, also schlichte Hosen mit schlanker Passform oder eben gerade oder tailliert geschnittene Röcke.

Hallo noch Mal

Der Kimono ist einer der zeitlosen Kleidungsformen. Mal mehr oder weniger stark präsent auf dem Laufsteg und im Angebot, verschwindet er aber doch nie ganz, um dann in neuen Farben, Varianten oder Kombinationen wieder zu überraschen. Und eine so angenehme, wunderbar leicht, luftig locker und auch verführerische sitzende und wirkende Kleidung wie ein Kimono ist natürlich immer willkommen und herzlich dazu eingeladen, sich auf dem Laufsteg zu präsentieren.

Werbung

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.