Werbung

Last-Minute Geschenk: eBooks verschenken, Geschenkkarten und besondere Momente

Geposted in Buntes

Du suchst ein Last-Minute Geschenk: eBooks verschenken und Geschenkkarten sind immer eine gute Option, wenn auch nicht die Einzige, denn man kann auch ganz einfach Last-Minute „Besondere Momente“ verschenken. Warum Last-Minute? Nun, manchmal hat man einfach jemanden vergessen oder man hatte einfach nicht mehr die Zeit noch ein passendes Geschenk zu suchen, mitunter kennt man auch einen Menschen nicht so gut, aber man möchte diesem trotzdem eine Freude machen. Weiß man, dass dieser Mensch gerne eBooks liest, dann ist ein eBook verschenken immer eine gute Wahl und mittlerweile geht dies bei vielen Anbietern auch sehr einfach.

eBook verschenken bei Thalia

eBooks verschenken bei Thalia ist einfach. Man wählt einfach das gewünschte eBooks aus und klickt dann auf „eBook verschenken“. Anschließend gibt man die Daten des Empfängers an, wobei man natürlich eine E-Mail Adresse benötigt, ebenso kann man einen Grußtext eintragen wie auch ein Wunschdatum, z. B. je nach Tradition der 24. oder 25.12.2016. Alles eingetragen legt man dies einfach in den Warenkorb und bezahlt wie gewohnt. Zu beachten: eBooks bei Thalia liegen im epub Format vor und können in der Regel nicht auf einem Kindle Reader geöffnet werden, geeignet für tolino, kobo, Sony und andere eBook Reader, die das epub Format unterstützen. Mehr Informationen zu eBooks verschenken mit Thalia findet man hier

Möchte man es lieber offen halten, so kann man statt eines eBooks auch eine Geschenkkarte mit beliebigem Betrag hier bei Thalia kaufen und per E-Mail zustellen lassen. Der Beschenkte kann dann frei aus dem Thalia Sortiment wählen, perfekt für Liebhaber des klassischen Buches, aber bei Thalia gibt es ja mehr als Bücher.

eBook verschenken mit eBook.de

Ein eBook verschenken mit eBook.de geht genauso einfach hier bei eBook.de. Auch hier wählt man einfach das gewünschte eBook aus, klickt auf „Verschenken“ und trägt dann die Empfängerdaten und das Wunschdatum ein. Der Beschenkte kann nach Empfang dann sein eBook ganz bequem herunterladen und auf seinen eBook Reader überspielen. Auch hier gilt: die eBooks liegen im epub Format (tolino und Co) vor und können in der Regel nicht auf einem Kindle gelesen werden.

Alternativ kann man hier auch hier bei eBook.de einen Gutschein verschenken, mit dem der Beschenkte dann einen Artikel seiner Wahl kaufen kann, Gutscheinwert – Minimum ist 5 Euro und der maximale Wert ist 300 Euro.

eBooks verschenken mit Amazon für Kindle Reader

Nachdem wir nun 2 Möglichkeiten angesprochen haben, wie man eBooks für tolino und Co verschenken kann, wird sich nun mancher fragen, wie man kindle eBooks verschenken kann. Nun, einfache Antwort: Aktuell ist es nur möglich einen Kindle Gutschein zu verschenken, d. h. der Beschenkte bekommt einfach einen Gutschein, mit der er sich dann sein Wunsch eBook kaufen kann. Alternativ kann man natürlich auch hier einen Amazon Gutschein auswählen und verschenken, wobei Amazon ja sehr schöne Motive zur Auswahl hat. Mit einem Amazon Gutschein kann man bei dem umfangreichen Sortiment sicher nichts falsch machen.

Werbung

Servietten aus 100% Leinen

Unsere Besucher interessieren sich auch für: