Werbung

skoobe eBook Bücherei
Mit der eBook-Flatrate um die Welt: Für iOS und Android. Jetzt 30 Tage gratis testen.

Handtaschen Kauf mit der besten Freundin beim gemeinsamen Shopping
Wie man Ordnung in der Handtasche hält

Geposted in Mode und Styling

Ob groß, klein, ausgefallen, bunt oder einfarbig – es gibt wohl kaum eine Frau, die nur eine einzige Handtasche besitzt. So gibt es etwa die Handtasche für den Alltag, für besondere Anlässe – so etwa für Hochzeiten -, für Partys oder auch für Ausflüge oder Urlaube. Am Ende haben jedoch alle Handtaschen eine Sache gemeinsam: Unordnung. Welche Tipps und Tricks sollte man also befolgen, damit man in der Handtasche auch wieder etwas findet?

Der Kampf gegen das Chaos

Männer kennen sehr wohl das Problem: Sagt die Partnerin, man soll aus der Handtasche einen bestimmten Gegenstand rausnehmen, so wird man auf das absolute Chaos stoßen und mit Sicherheit alle möglichen Dinge finden – nur nicht den gesuchten Gegenstand. Aber nicht nur Männer haben Probleme mit dieser Unordnung. Auch Frauen fluchen oftmals, wenn sie in ihre unordentliche Handtasche greifen müssen und wissen, nur mit Wühlen (und etwas Glück) den passenden Gegenstand finden zu können.

Doch welche Sachen sollten überhaupt in der Handtasche sein? Mitunter kann das Chaos schon etwas unter Kontrolle gebracht werden, wenn man einen Teil gar nicht erst mitnimmt. In die Handtasche sollten das Handy, das Portemonnaie, die Wohnungs- wie etwa der Autoschlüssel, Taschentücher, Stifte und eventuell Kaugummis.

Natürlich dürfen Kopfschmerztabletten, die Nagelfeile, Lippenpflegeartikel oder auch eine Handcreme nicht fehlen – in diesem Fall ist jedoch die Tasche in der Tasche zu verwenden, damit erst gar kein Chaos ausbrechen kann.

Die Tasche in der Tasche

Frau und HandtascheEine Tasche in der Tasche. Das mag zu Beginn zwar durchaus merkwürdig erscheinen, hilft aber, damit man Ordnung halten kann. Die Vorteile liegen hier nämlich ganz klar auf der Hand: Einerseits hat man genügend Platz, andererseits verrutschen keine Gegenstände mehr, sodass es erst gar nicht zum Chaos kommen kann. Des Weiteren kann der Beutel, der sich in der Tasche befindet – also die Tasche in der Tasche -, problemlos rausgenommen werden. Will man also gegen die Unordnung vorgehen und dem Chaos keine Chance mehr geben, so ist es ratsam, kleinere Gegenstände in einem Beutel zu verwahren, der sodann in der Tasche mitgeführt wird. Vor allem dann, wenn es sich um eine recht große Handtasche handelt, stellt die Tasche in der Tasche die beste Möglichkeit dar, um für Ordnung zu sorgen.

Natürlich kann man auch ohne Beutel das Chaos in den Griff bekommen. Handelt es sich nämlich um eine Handtasche, die mit genügend Fächern ausgestattet ist, so ist es mitunter nicht erforderlich, eine Tasche in die Tasche zu packen. Ratsam ist hier eine kleine Metalldose, die nicht nur perfekt in ein Fach passt, sondern auch der ideale Gegenstand ist, damit man Tabletten, Pflegeartikel oder sonstigen Kleinkram verstauen kann. In der Metalldose kann man zudem auch noch mit Pappstreifen, die mit Klebefolie beklebt wurden, Trennwände schaffen, sodass auch die Metalldose aufgeräumt bleibt.

Ob Tasche in der Tasche oder Metalldose – jede Frau muss die für sie perfekte Lösung finden. Erlaubt sind jene Tricks, die am Ende dafür sorgen, dass in der Handtasche nicht das Chaos reagiert.

Nun ist das Portemonnaie an der Reihe

© Artem – Fotolia.com

Hat man das Chaos in der Handtasche erst einmal beseitigt, so kann man sich sodann auch gleich mit dem Portemonnaie befassen und auch hier gleich für mehr Ordnung sorgen. Denn wer eine Radley in seiner aufgeräumten Handtasche hat, der sollte sich auch hier die Frage stellen, welche Sachen im Portemonnaie verstaut werden sollten. Was muss also wirklich immer dabei sein? Ist der Terminzettel wirklich erforderlich, wenn der Termin bereits im Handy eingespeichert wurde? Braucht man jede Kundenkarte mit? Sind all jene Karten, die in dem Portemonnaie sind, überhaupt noch gültig?

Es sind zwar mitunter nur ein paar Kleinigkeiten, die aber am Ende dafür sorgen, dass das Chaos im Portemonnaie beseitigt werden kann. Ein weiterer Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte – das Portemonnaie wird auch wieder schlanker.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung