Werbung

Coleslaw

Geposted in Rezepte

Coleslaw dient als perfekt Beilage zu gebackenen Kartoffeln, Vegetarische oder Fleisch Bratwurst oder auch als Teil eines Salatgerichts. Gesund und lecker ist es leicht vorzubereiten und kann früher am Tag fertig gemacht werden. Für lieber etwas weniger Weißkohl-Knack mag, kann diesen erst 2 bis 5 Minuten, je nach Geschmack, blanchieren.

Zutaten

Rezeptmenge für: 4 Personen

  • 1/2 Weißkohl
    2–3 Karotten
    150 g Mayonnaise
    2 EL Crème Fraîche oder Crème Double
    1 TL Zucker
    Weißweinessig
    frisch gemahlener Pfeffer
    Salz

Zubereitung

  1. Die Karotten schälen, die Enden abschneiden und mit Hobel oder Reibe fein raspeln.
  2. Den Kohl halbieren, die äußeren Blätter entfernen, den Strunk großzügig ausschneiden und mit Hobel oder Reibe fein raspeln.
  3. Den Salat salzen, pfeffern und mit den Händen untereinander mischen.
  4. Die Salatsauce über das Gemüse geben und den Salat rühren.
  5. Den Salat mit Weißweinessig abschmecken und eventuell nachwürzen.
  6. Die Schüssel mit dem Salat mit Frischhaltefolie verschließen und kalt stellen.
  7. Vor dem Servieren nochmals gut durchrühren. Sollte der Salat zu dick geraten sein, einfach etwas Vollmilch unterrühren.

Autoren
Rezepttext Lizenz: Creative Commons Attribution/Share-Alike

Werbung

Wolle-Rechner bei Buttinette

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

Hochzeit bei Etsy