Werbung

skoobe eBook Bücherei
Mit der eBook-Flatrate um die Welt: Für iOS und Android. Jetzt 30 Tage gratis testen.

Baby Gesundheit
So arbeitet die Befruchtungsklinik mit ISO-Zertifikat

Geposted in Gesundheit

Wenn Unfruchtbarkeit der Grund für das Ausbleiben einer Schwangerschaft ist, kann eine Kinderwunsch Klinik der kompetente Ansprechpartner für eine künstliche Befruchtung sein. In Abhängigkeit von den individuellen Umständen kann eine In Vitro Fertilisation infrage kommen, wenn eine natürliche Befruchtung nicht zum Erfolg führt. Die Kinderwunsch Klinik InviMed aus Polen bietet ihre Leistungen Paaren und Alleinstehenden an, die die Ursachen ihrer Unfruchtbarkeit medizinisch analysieren wollen und die sich nach einer sorgfältigen Diagnose für eine künstliche Befruchtung entscheiden.

Spezialisiert auf die Ursachenforschung

Bevor das kompetente Team der Kinderwunsch Klinik InviMed die Varianten für eine künstliche Befruchtung anhand der medizinischen Indikation bewertet, führen die Spezialisten für eine ausbleibende Schwangerschaft eine fundierte Ursachenanalyse durch. Sie ist die Basis für die spätere Empfehlung einer geeigneten Methode für die künstliche Befruchtung. So kann die Samenqualität anhand einer Samenanalyse ebenso festgestellt werden wie gesundheitliche Ursachen im weiblichen Unterleib herausgefunden werden können. Anhand der medizinischen Indikation empfiehlt ein Team aus Gynäkologen, Embryologen und Urologen die geeignete Form für eine künstliche Befruchtung. Bei Bedarf werden weitere Spezialisten aus der Kinderwunsch Klinik für die Diagnose und die Therapie hinzugezogen.

Die In Vitro Fertilisation als führende Methode

Vorbereitet zum ArztDie InviMed Kinderwunsch Klinik aus Polen ist auf die künstliche Befruchtung durch die In Vitro Fertilisation spezialisiert. Daneben stehen begleitende Methoden für die Behandlung einer Unfruchtbarkeit zur Verfügung. Bei Bedarf kann eine Intrauterine Insemination ebenso infrage kommen wie eine Kombination verschiedener befruchtungsfördernder Behandlungen. So kann eine künstliche Befruchtung durch die In Vitro Fertilisation um eine IMSI-Behandlung ergänzt werden, bei der Spermien von hoher Qualität für eine künstliche Befruchtung ausgewählt werden.

Nach ISO-Qualitätsstandards zertifiziert

Seit April 2008 sind die fünf Kinderwunsch Kliniken von InviMed an allen Standorten in Polen nach der ISO-Qualitätsnorm 9001:2008 zertifiziert. Unter www.invimed.de erfahren interessierte Patientinnen und Patienten weitere Details zur umfassenden Qualitätssicherung der international anerkannten Kinderwunsch Klinik.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung
medox.de