Werbung



Deine Produkte professionell mit einer Broschüre präsentieren

Viele von uns nutzen das Internet, um eigene, mitunter selbst gefertigte Produkte zu verkaufen und so die Haushaltskasse deutlich aufzubessern. Das kann über bekannte Marktplätze wie DaWanda oder Etsy erfolgen oder auch über einen eigenen Online-Shop. Im Artikel „Wie dein Geschäft bekannt wird“, haben wir dir einige Anregungen gegeben, wie du für dein Geschäft online oder offline so richtig Werbung machen kannst.

Broschüren: zeitloser Klassiker mit großer Wirkung

Corporate identity template

© macrovector – Fotolia.com

Eine der klassischen Werbemöglichkeiten sind Broschüren. Mit einer professionell gestalteten Broschüre kannst du beispielsweise deine selbst gefertigten Produkte präsentieren, wenn du planst, deine Waren über Marktplätze hinaus über Partnergeschäfte zu verkaufen und du deine Produkte diesen vorstellen möchtest. Du kannst Broschüren aber auch auf Messeschauen und andere Veranstaltungen verteilen, auch wenn du deine Produkte weiterhin nur im Internet verkaufen möchtest.

Die Möglichkeit über das Internet Broschüren drucken zu lassen, vereinfacht dabei den Prozess, Zeitaufwand und senkt in der Regel auch die Kosten. Broschüren kommen dabei übrigens nicht nur für geschäftliche Zwecke infrage, sondern auch in vielen weiteren Szenarien, sei es der Druck einer Abizeitung, eines Vereinsblattes oder vielleicht willst du eine Broschüre für die Gäste deiner Hochzeit erstellen. In Bezug auf Bindung, Farben, Prägungen, Papier stehen dir meist umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung, um deine Broschüre für deinen Einsatzzweck, nach deinen Vorstellungen und Zielen zu gestalten. Praktisch jede Online-Druckerei bietet dir auch die Möglichkeit eines Proofs an, digital und meist auch auf Papier, sodass du schon vorab sehen kannst, wie deine Broschüre später gedruckt aussieht.

Broschüre selber gestalten

Die Gestaltung einer Broschüre kann sowohl über eine Werbeagentur als auch in Eigenregie erfolgen. Du solltest dabei aber die Hinweise der jeweiligen Online-Druckerei beachten, etwa in Bezug auf den Beschnitt oder im Hinblick des Formats, PDF, EPS, TIFF und mitunter auch JPG kommen hier zur Auswahl. Eine gute Wahl dürfte in der Regel PDF sein. Als Software zum Erstellen einer Broschüre wird im professionellen Bereich meist ein teures Programm wie Adobe InDesign verwendet, für den privaten Bereich oder bei nur gelegentlicher Nutzung könntest du aber auch Microsoft Publisher verwenden, wenn du ohnehin bereits Microsoft Office installiert hast.

Die Gestaltung einer Broschüre ist dabei ein Prozess, der gut geplant werden muss, wobei der wichtigste Punkt zunächst ist zu klären, welche Botschaft mit deiner Broschüre vermittelt werden soll. Bei einer Abizeitung dürfte dies klar auf der Hand liegen, aber geht es um dein Geschäft, so solltest du vorab entscheiden, ob du konkret Produkte mit einem Verkaufsziel vorstellen möchtest oder eher allgemein dein Business vorstellen möchtest.

Fotos & Bilder: auf die Lizenz und Auflösung achten

Insbesondere, wenn es um deine Produkte geht, sind hochwertige Fotos ein unverzichtbarer Aspekt. Auch dies ist durchaus in Eigenregie mit den heutigen Möglichkeiten möglich, je nach Budget kommt aber auch ein Profi-Fotograf infrage, der entsprechende Erfahrung und auch Equipment bietet. Möchtest du zur Gestaltung deiner Broschüre Fotos & Grafiken aus externen Quellen verwenden, solltest du unbedingt lizenzrechtliche Aspekte beachten. Eine gute Quelle wäre hier z. B. Fotolia. Kostenlose Bilddatenbanken sind dagegen nach unserer Meinung nicht unbedingt empfehlenswert, da hier nicht immer 100% Sicherheit bezüglich der Lizenzen garantiert ist. Geht es um den Druck, so reicht eine Standard-Webauflösung bei Fotos nicht aus, achte also auf eine ausreichend hohe druckfähige Auflösung.

Frau am Notebook im Home Office

© YakobchukOlena – Fotolia.com

Nimm dir Zeit das Layout deiner Broschüre zu planen und zu gestalten, um deine Botschaft ausdrucksstark zu präsentieren. Lege zu verwendende Schriftarten fest, entscheide über Schriftgrößen und achte auf einen durchgängigen Stil dabei. Ausdrucksstarke Designelemente betonen oder lockern auf. Hast du bereits ein grafisches Konzept hinsichtlich Farben, Schriftarten für Briefpapier oder Webseite erstellt, so solltest du deine Broschüre entsprechend darauf abstimmen, sodass du einen einheitlichen Stil mit Wiedererkennungswert erreichst.

Text auf den Punkt gebracht

Eine Broschüre ist kein Buch, achte daher auf präzise Texte, die deine Botschaft gezielt auf den Punkt bringen. Listen, Tabellen oder Zitate lockern auf. Überschriften wiederum sollen neugierig machen und Interesse wecken. Nimm dir Zeit für den Inhalt und achte auf Rechtschreibung und Grammatik. Lasse deinen Text auch von anderen querlesen.

Wertvolle Tipps, worauf es bei der inhaltlichen Ausgestaltung einer Werbebroschüre ankommt, damit deine Botschaft beim Kunden ankommt, findest du auch im Artikel „Broschüren gestalten – 10 Tipps fürs Erstellen einer Werbebroschüre“.

Wichtige Punkte zum Erstellen einer Broschüre kurz zusammengefasst:

  1. Lege das Ziel deiner Werbebotschaft fest.
  2. Bestimme den Typ deiner Broschüre: Papier, Heftung, Format, Veredelung.
  3. Lege dein Layout fest: Farben, Schriften, Bilder, Anordnung.
  4. Gestalte Inhalte, die ansprechen und verlocken, dabei aber immer auf den Punkt gebracht sind.
  5. Erstelle ein druckfähiges Layout und lasse dir einen Proof erstellen.

Wichtig: Informiere dich vorab, welche Möglichkeiten deine Online-Druckerei zum Erstellen von Broschüren bietet und welche Anforderungen, mitunter auch Grenzen gegeben sind, sodass du deine Broschüre abgestimmt darauf gestaltest.

Da die Kosten zum Drucken einer Broschüre vergleichsweise niedrig sind, ist das Risiko begrenzt, auch wenn du deine Broschüre in Eigenregie erstellst und vielleicht nicht alles auf Anhieb ganz perfekt wird, zumal du dir ja einen Testdruck erstellen lassen kannst. Definitiv lohnt es sich aber, denn eine Broschüre, die ein Leser in der Hand halten kann, hat eine andere Wirkung und erzielt mehr Aufmerksamkeit als digitale Medien mit ihren vielen Ablenkungsmöglichkeiten.

Werbung

buttinette.de

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.