Werbung

Nützliche Gesundheits – Apps für dein Smartphone

Geposted in Gesundheit

Das Notebook ist zwar das liebste Gerät, mit dem Internetnutzer hierzulande im Internet surfen (für 68%), aber mittlerweile folgt das Smartphone bereits mit 50% auf einem der vorderen Plätze, wobei die Nutzungsrate umso höher liegt, umso jünger der Nutzer. Bei den 14-29jährigen nutzen bereits 61% das Smartphone zur Internetnutzung, wobei immer mehr Menschen natürlich 2 oder gar mehr Geräte nutzen (nach Erhebungen des Branchenverbandes BITKOM).

Das Smartphone bietet uns ja auch viele Vorteile im mobilen Einsatz. Neben der Telefoniefunktion und der Möglichkeit über Anwendungen wie WhatsApp mit Freunden und Familie überall in Kontakt treten zu können, bieten uns viele Apps auch im Hinblick auf unsere Gesundheit nützliche Ratgeber Funktion, wobei diese oftmals, um zumindest ihr volles Potenzial ausnutzen zu können, eine Internet Nutzung voraussetzen.

Glücklicherweise wird auch das mobile Surfen mittlerweile nicht nur immer schneller, auch dank LTE, sondern auch immer günstiger. So gibt es z.B., frisch für euch gefunden, auf der Seite winSIM einen Tarif mit 3 GByte Highspeed Datenvolumen bereits ab Euro 9,99 / Monat. Und sogar eine Telefonie Flat und mehr ist inklusive, sodass der Nutzung der mobilen Möglichkeiten und sinnvoller Apps nichts im Wege steht. Und ein wenig Spielraum beim Highspeed Datenvolumen erspart einem teures Nachbuchen von Datenvolumen, denn bei Aufbrauchen dessen kann man das Internet zwar immer noch nutzen, aber es wird sehr langsam. Aber 3 GByte sind im Smartphone Bereich schon ganz gut.

Einige sinnvolle Gesundheits und Fitness Apps – Apps

Einige sinnvolle Apps haben wir für euch zusammengestellt. Diese und viele mehr findet ihr in den gängigen Android und iOS Stores.

Husteblume: die kostenlose App für Pollenallergiker

Pollen Allergiker App HusteblumeDie App Husteblume für Pollen Allergiker bietet für alle, denen Frühling und Sommer nicht nur Freude bereiten, eine nützliche Aufzeichnungsfunktion und vor allem eine konkrete persönliche Pollenprognose mit zusätzlichen Tipps, um rechtzeitig entsprechende Medikamente einzunehmen und mehr. Zur Erstellung der Prognose benötigt die App Daten aus dem Internet. Ideal ist die App auch für alle, die unterwegs sind, ob im Urlaub oder ein Wochenende auf dem Camping Platz. Dank Pollen-App, Smartphone und mobilen Internet seit ihr immer und überall punktgenau auf dem Laufenden und könnt Medikamente und euer Verhalten entsprechend der Pollenbelastung in der jeweiligen Region anpassen – sehr praktisch.

TK-Ärzteführer

Eine ebenfalls sehr sinnvolle und nützliche App ist die kostenlose TK-Ärzteführer App. Diese hilft nicht nur bei der Suche nach dem richtigen (Fach-) Arzt, auch indem geeignete Ärzte auf einer Karte gezeigt werden, sondern bietet auch einen Planer zur Anfahrt. Die Ärzte werden dabei auch nach Entfernung und nach den Weiterempfehlungen anderer Patienten sortiert, denn die Ärzteführer App ermöglicht auch eine Bewertung von Ärzten. Dies ist ganz besonders nützlich, wenn man auf Reisen ist und die Ärzte vor Ort überhaupt nicht kennt. Mit dem Smartphone, einer Internetverbindung und der Ärzteführer App hat man so im Ernstfall immer einen nützlichen Helfer in der Tasche.

» TK-Ärzteführer im Google Play Store

Fitness Apps wie Runtastic

Ideal für alle Freizeit Sportler sind Fitness Apps wie das bekannte Runtastic, mit der alle, die gerne laufen dank GPS Tracking u.a. die zurückgelegte Strecke, die Durchschnittsgeschwindigkeit oder auch verbrauchte Kalorien erfassen bzw. sich anzeigen lassen können. Dazu gibt es aber auch einen Modus für andere Freizeitaktivitäten wie Reiten oder Fahrradfahren. Die App bietet umfassende Auswertungsmöglichkeiten inklusive visueller Charts, Trainingspläne, Tagebuch und sorgt dank eingebauter Musik Funktion über Spotify oder Google Play Music auch für die richtige Stimmung unterwegs. Anbindung an Smartwatches, Fitnessplattformen wie von Google und vieles mehr machen diese Runtastic App zu einer der beliebtesten Fitness Apps.

runtastic PRO GPS Coach für iPhone + Android

Nicht alle Funktionen sind in der kostenlosen Version enthalten, aber auch der Preis der Pro Version ist überschaubar. Runtastic funktioniert auch ohne Internet, man muss also nicht ständig online sein, um aber alle Möglichkeiten auszuschöpfen, ist eine Internetverbindung mit dem Smartphone zumindest nützlich.

» Runtastic im Google Playstore

Menstruationskalender

Der MenstruationskalenderZum Thema Menstruation gibt natürlich diverse Apps in den jeweiligen Android und iOS Stores, stellvertretend erwähnt sei die App mit dem bezeichnenden Namen Menstruations Kalender, da diese recht gute Bewertungen hat. Die App ermöglicht die Aufzeichnung aller Daten rund um deine Periode. Auf Basis deiner Daten errechnet die App dann deinen Eisprung sowie die fruchtbaren Tage, was zur Planung oder Vermeidung einer Schwangerschaft nützlich ist. Ebenso können aber auch andere Symptome aufgezeichnet werden wie Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen, Daten wie Temperatur, Gewicht, wann du die Pille eingenommen hast und einiges mehr. Auch deine persönliche Stimmung kann erfasst werden und ebenso steht ein eigenes Tagebuch für dich zur Verfügung. Recht umfangreiche Funktionen, dazu optisch sehr ansprechend gemacht, mit vielen Symbolen, nur hier und da mal vielleicht etwas umständlich. Nützlich ist die Anbindung an Dropbox oder Google, sodass du jederzeit ein Backup erstellen kannst und gleichzeitig Speicherplatz auf dem Smartphone sparst. Es gibt auch Funktionen, mit der du deinen Zykluskalender über soziale Netzwerke teilen kannst oder um diesen per E-Mail zu versenden. Sicherlich nicht der Wunsch jeder Frau, aber wenn du deiner Schwangerschaft entgegen zitterst und dies privat mit Freundinnen teilen möchtest, dann ist es vielleicht eine spannende Funktion für dich. Auch bei dem Menstruations Kalender kann man also aus einer Internet Verbindung zusätzliche Vorteile ziehen.

» Menstruations Kalender im Google Play Store

Wer es einen Tick einfacher und überschaubarer möchte, der kann im Google Play Store mal nach der App „My Days – Periode & Ovulation“ schauen.

Viele sinnvolle Apps, kombiniert mit ausreichend Datenvolumen, als nützliche Helfer

Nur ein kleiner Einblick in sinnvolle Apps rund um Gesundheit und Fitness. Spannende Apps, auch oft für sehr spezielle Probleme, darunter auch chronische Erkrankungen wie Diabetes findest du sehr häufig auch direkt auf den Krankenkassen Portalen gelistet.

Ein Smartphone ermöglicht natürlich auch immer noch Telefonie Funktionen, aber dies könnte ein normales Handy auch. Ein Smartphone mit einem mobilen Internet Tarif bietet darüber hinaus aber auch Zugang zu E-Mail oder Social Media Netzwerken, Messenger Diensten wie WhatsApp. Besonders nützlich sind aber die vielen Gesundheits- und Fitness Apps, die wirkliche Helfer im Alltag sein können.

Nicht immer und permanent benötigen alle Apps das Internet, aber erst durch die Internetanbindung kann man meist das Optimale aus diesen Apps herausholen und das es bei Preis und Datenvolumen ja in Richtung Kunden geht, steht dem ja auch nicht mehr im Wege.

© Copyright Artikel Bild Smartphone: © georgejmclittle – Fotolia.com

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung