Werbung



Geld verdienen mit einem Blog (2)

… Artikel und Links verkaufen mit seriösen Anbietern

In unserer Serie rund um Geld verdienen mit Blogs stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten vor, wie du durch den Aufbau eines Blogs Geld verdienen kannst. Wichtig ist es dabei, die Möglichkeiten zu kennen, die dir offen stehen und vor allem zu wissen, welche Anbieter seriös sind.

Eine einfache und wunderbare Möglichkeit, um mit deinem Blog Geld zu verdienen, ist das Verfassen von bezahlten Artikeln, dem Veröffentlichen fertiger Artikel und/oder den Einbau/Verkauf von Links, entweder in schon vorhandenen Artikeln oder auch beispielsweise an geeigneter Stelle in deinem Blogs.

Beim Verkauf von Artikelplätzen ist die Aufgabe bestimmte Produkte eines Unternehmens vorzustellen oder du schreibst ein ganz eigenständiges Thema, passend zu deinem Blog, und du baust nur an geeigneter Stelle einen Link ein. Normalerweise suchen Auftraggeber keine Werbetexte, sondern beschreibende Texte, die einfach nur dazu beitragen ein Produkt bekannt zu machen. Artikel über Produkte, die du nicht für gut befindest, kannst du jederzeit ablehnen und solltest du auch, damit dein Blog glaubhaft bleibt. Da Leser (auch) an Produkten interessiert sind, stellen auch in Auftrag gegebene Artikel einen Mehrwert für deine Leser dar, solange du neutral bleibst, was ehrliche Begeisterung ja nicht ausschließt.

Was musst Du tun, um mit Artikeln und Links seriös Geld zu verdienen?

Um mit Artikel und Links in deinem Blog Geld zu verdienen, stehen dir im Wesentlichen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Verfassen eigener Artikel
  • Veröffentlichen bereitgestellter Artikel
  • Einbau von Links in passenden, bereits vorhandenen, Artikeln

Wo finde ich Aufträge?

Wenn du Glück hast, dann schreiben dich Firmen oder auch SEO-Agenturen direkt an. Eine andere Möglichkeit ist es seriöse Plattformen, also Blogger – Jobbörsen oder Social Media Marketing Plattformen zu nutzen. Die von uns vorgestellten Plattformen sind sehr beliebt und auf jeden Fall nach unserer Erfahrung seriös, zuverlässig und zahlen auch korrekt aus.

Seriöse Bloggerbörsen / Social Media Plattformen

Everlinks.net

© EverlinksEine noch recht junge, aber schon sehr erfolgreiche Plattform, die dir viele Möglichkeiten bietet, mit deinem Blog seriös Geld zu verdienen: von Buchungsanfragen bis zu Bewerbungen für Aufträge, vom Linkeinbau, über das Verfassen von Artikel bis zum Veröffentlichen bereitgestellter Artikel.

» Mehr zu Everlinks
» Bei Everlinks anmelden und Geld verdienen

Trustlink.de

Geld verdienen mit Trustlink - © TrustlinkDie Besonderheit ist hier, dass man einfach seinen Blog einträgt, bei Interesse buchen dann Firmen und SEO-Agenturen einen Auftrag bei dir. Ausschreibungen als solches gibt es so nicht.

» Mehr zu Trustlink
» Bei Trustlink anmelden und Geld verdienen

SeedingUp.de (vorher Teliad)

Geld verdienen mit SeedingUpSeedingUp ist eine komplexe Vermarktungsmöglichkeit für deinen Blog, vom Verfassen von Artikeln bis zum Linkeinbau ist hier alles möglich. Einmal eingetragen gilt es auch hier zu warten, bis entsprechende Buchungsanfragen kommen. Direkte Ausschreibungen gibt es nicht, dafür ist per Paypal schon eine Auszahlung ab 4 Euro möglich.

» Mehr zu SeedingUp
» Bei SeedingUp anmelden und Geld verdienen

Ranksider.de

Sehr erfolgreiche Plattform mit vielen täglich wechselnden Aufträgen, wobei die meisten Aufträge das Verfassen von Artikeln nach bestimmten Vorgaben beinhalten.

» Zur Ranksider Webseite

Bloggerjobs.de

Geld verdienen mit BloggerjobsBloggerjobs ist eigentlich keine Vermarktungsplattform. Die Betreiber verdienen auch nicht direkt an den Aufträgen, die vermittelt werden. Bloggerjobs.de bedeutet direkten Kontakt mit den Auftraggebern und auch die Bezahlung erfolgt durch diese direkt. Bloggerjobs.de ist also „nur“ ein kostenloser Vermittler, aber sehr beliebt mit vielen Auftragsvergaben rund um das Bloggen, nicht nur zum Thema Artikel verfassen.

» Mehr zu Bloggerjobs
» Zur Bloggerjobs Webseite

blogmission.com (vorher RankSeller.de)

Umfangreiche Vermittlungsplattform zwischen Werbetreibenden und Bloggern. Eine gute Gelegenheit, um sich entweder selber auf Ausschreibungen zu bewerben, oder man erhält Anfragen. Geld verdienen kann man mit dem Verfassen eigener Artikel oder Publizieren zur Verfügung gestellter Artikel.

» Mehr zu blogmission.com auf ihrer Webseite

Werbung

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.