Werbung

Rabatt
Knappe Kassen – Geld sparen mit Studentenrabatten

Geposted in Buntes

Viele Firmen bieten Studenten spezielle Studentenrabatte und Preisnachlässe für ihre Angebote, die Studenten dabei helfen, bares Geld zu sparen. Die meisten Studenten haben ohnehin chronisch knappe Kassen, was sicher auch kein Wunder ist bei hohen Benzinkosten, Mietkosten, Kosten zur Anschaffung eventuell benötigter Literatur und dazu vielleicht auch noch Studiengebühren. Dennoch möchte man ja das eine oder sich mal gönnen, oder benötigt es gar dringend zum Leben. Und auch als Studentin möchte man natürlich hübsch und modisch gekleidet sein und natürlich auch sein Handy haben, um mit Studienkollegen und Freunden sich auszutauschen, umso willkommener ist da natürlich ein Ratgeber und Kostenlos-Portal, um Gutscheine und Tipps zum Sparen zu bekommen.

Zu unterscheiden sind dabei Vorteilsangebote, die Banken, Telefonanbieter, IT-Unternehmen, Versicherungen oder auch Mode- und sonstige Shopping Häuser jedem, ob Student oder nicht, anbieten, und solche Angebote, die tatsächlich nur Studenten angeboten werden.

Bekannte Unternehmen, wie etwa Apple, Microsoft und andere bieten oft sogar einen eigenen Shop, wie etwa „Forschung und Lehre“ bei Apple, um Studenten besonders günstige Vorteilsangebote anzubieten. Auch Zeitungen bekommen Studenten meist zu einem speziellen Vorteilspreis, beispielsweise das Handelsblatt, was für alle BWL Studenten vorteilhaft sein kann.

Fixkosten durch Vorteilsangebote für Handy, Konto, oder auch die Krankenversicherung reduzieren

Die Fixkosten im Monat zu reduzieren, dürfte einer der Hauptanliegen eines jeden rechnenden Studenten sein, auch um vorübergehende Engpässe besser abfangen zu können. Vorteilhaft hierfür dürften etwa kostenlose Girokonten, auch unabhängig von einem bestimmten Geldeingang sein, denn auch ein Student braucht ein Konto, aber sinnvoll, wenn dieses kein Geld kostet. Auch günstige Studentenangebote für Kreditkarten, oder auch Angebote – wenn es mal knapp ist, oder eine dringende Anschaffung ansteht – für die Inanspruchnahme eines Kredits sollten beachtet werden, da es auch hier spezielle Rabatte und Angebote für Studenten gibt. Fixkosten und laufende monatliche Belastungen möchte ein Student natürlich auch für Handys und Smartphones reduzieren, auch hier kann man erfreulicherweise bares Geld sparen durch spezielle Studentenangebote. Und da man auch als Student ab einem gewissen Alter seine Krankenkasse selber bezahlen muss, lohnt sich auch für diesen Bereich der Vergleich spezieller Krankenkassentarife der gesetzlichen oder der privaten Krankenversicherung für Studenten hinsichtlich Preis und Leistung.

Gutscheine für die schönen Seiten des Lebens: Schuhe, Mode und mehr

Neben den Dingen, die man einfach für das Leben braucht, ob Handy, Girokonto oder Krankenkasse, ist natürlich auch eine Studentin bzw. ein Student ein Mensch, der sich dem Schönen von Mode und Schuhe nicht entziehen möchte, auch hierfür gibt es zahlreiche Gutscheine von verschiedenen Anbietern, dies sind aber meist eher allgemeiner Natur, weniger speziell für Studenten, was aber am Sparen nicht hindert, und welcher Student möchte dies nicht gerne. Selbst für Kontaktlinsen gibt es teilweise Vorteilsangebote für Studenten, und da diese ja häufiger gewechselt werden müssen, können solche Angebote einen sehr positiven Effekt auf den eigenen Geldbeutel haben.

Vergleichen auch bei Rabatten für Studenten

Bei den speziellen Studentenangeboten ist es meist notwendig einen entsprechenden Nachweis – also die Immatrikulatonsbescheinigung – vorzulegen, man bekommt diese speziellen Studentenrabatte also tatsächlich nur, wenn man auch wirklich Student ist und dies nachweisen kann. Und auch wenn man mit den Studentenangeboten so einiges einsparen kann, sollte man natürlich trotzdem immer aufmerksam Preise und Konditionen vergleichen, da die verschiedenen Anbieter, etwa Banken oder Telekommunikationsfirmen, welche Studentenangebote im Angebot haben, sich in ihren Angeboten und den Leistungen unterscheiden, sodass man am Ende das bestmögliche Angebot, auch für die eigenen Anforderungen, für sich findet. Stöbern, Vergleichen und Rechnen ist also auch bei Studentenrabatten angesagt.

Studentenwelt – der Blog für Studenten

Empfehlenswert für Studenten ist die Webseite Studentenwelt, ein spezieller Blog mit Tipps, nicht nur, aber vor allem rund um das Sparen für Studenten. Regelmäßig werden hier Sparangebote, Gutschein Aktionen und Studentenrabatte von verschiedenen Anbietern aus verschiedenen Bereichen gepostet, aber auch weitere Spartipps, wie man als Student besser mit dem Geld über die Runden kommt und selbst interessante Nebenjob Angebote finden sich hier von Zeit zu Zeit, bookmarken und gelegentliches vorbeischauen lohnt also.

Beachten sollte man bei den erwähnten Tipps und Empfehlungen auch unbedingt immer die entsprechenden Blogseiten der einzelnen Spartipps – Portale, da man hierüber sehr schnell brandaktuelle Angebote finden kann.

Die Möglichkeiten für Studenten durch spezielle Angebote, Gutscheine oder Rabatte Geld einzusparen, um Fixkosten zu senken oder auch Kleidung oder andere Produkte einzukaufen, sind vielfältig. Es lohnt sich also zu stöbern, um bares Geld zu sparen, was der knappen Studentenkasse dann ganz sicher zugute kommt.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung