Werbung

Damenmode Trends
Diese Teile braucht 2014 jede trendbewusste Frau!

Geposted in Mode und Styling

Es gibt so gewisse Kleidungsstücke, die jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte. Neben den Klassikern wie dem „kleinen Schwarzen“ kommen in dieser Saison ein paar aufregende Modestücke hinzu.

2014 ist Trend, was sich bereits 2013 schon so langsam angedeutet hat: Florale Muster! Bereits als Hosen und Leggings hat man die Blumenmuster vielfach auf der Straße gesehen. Doch auch als sommerliches Top oder als langer Rock im Hippie-Stil sind sie absolut tragbar. Für einen entspannten Look im Frühjahr und Sommer sollte sich Frau auf jeden Fall ein Kleidungsstück mit Blumenmuster gönnen. Wem das zarte Muster aber zu verspielt ist, kann sich gerne für Hotpants aus Jeans entscheiden oder ein sexy Bandeau-Top wählen. Damit wird der mädchenhafte Look, der mit dem Blumenmuster und den sanften Farbtönen meist einher geht etwas abgemildert und man wirkt nicht zu jung.

Online Einkaufen

Apropos Hotpants: Die kurzen Shorts sind ebenso ein Must-Have für den Sommer 2014. Entweder klassisch als Jeans oder aus Stoff in intensiven Farben machen die Hotpants den Sommer noch heißer. Allen, die weniger Haut zeigen möchte, sei gesagt: Der Stoff bei Hotpants wächst in die Höhe. High Waist ist auch im Sommer absolut angesagt. Ob als Shorts, als Hose oder als Rock ist ganz gleich, Hauptsache die Taille wird betont. Dazu lassen sich wunderbar Crop Tops kombinieren – bauchfreie Tops, die etwas lockerer geschnitten sind und den sportlichen Look der 90er Jahre aufleben lassen. Zusammen mit den High Waist Hotpants lassen die Crop Tops war die gute alte Zeit aufleben, sehen aber nicht altmodisch aus.

Am Abend darf Frau Haut zeigen

Alternativ, vielleicht für den Abend oder eine festliche Veranstaltung, passen zu den High Waist Hosen oder Röcken transparente Oberteile und Blusen. Sind die Blusen komplett aus transparentem Stoff, bietet sich als Unterteil eine Korsage oder ein sexy Top an. Sind nur einige Stellen durchsichtig – wie das Dekolleté oder der Rücken – kann auf ein Unterteil getrost verzichtet werden. Immerhin darf das Styling am Abend auch gerne mal etwas verruchter werden – und das wird es mit transparenter Kleidung in jedem Fall. Haut kann man darüber hinaus auch mit transparenten Kleidern und Röcken zeigen, die nur an einigen Stellen mit undurchsichtigem Stoff bedeckt sind.

Online die neuste Mode shoppen

Im Onlinehandel lassen sich die aktuellen Trends am bequemsten entdecken. Einfach Damenmode für trendbewusste Frauen online kaufen und für die kommende Saison mit allen It-Pieces ausstatten.

Bild Online Kaufen: © Picture-Factory – Fotolia.com

Werbung

Wolle-Rechner bei Buttinette

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung