Werbung

Tchibo Gutschein bei Newsletteranmeldung

Post App Deutsche Post
Post im Urlaub nachsenden lassen

Geposted in Buntes

– mit E-POSTSCAN TRAVEL

Mitte März bedeutet auch, dass für viele die Urlaubszeit naht, vielleicht steht der Urlaub bereits Ostern an, vielleicht auch erst in den Sommerferien – aber die Urlaubszeit naht. Wer in Urlaub fährt, erhält normalerweise keine Post. Was auf den ersten Blick schön ist (keine Rechnungen und anderes, was man eigentlich gar nicht lesen möchte), das mag auf den 2. Blick durchaus auch mal ein Problem sein. Denn oft enthalten Briefe Terminsachen: irgendwelche Unterlagen müssen innerhalb eines bestimmten Zeitraums fertig gemacht werden, oder man erhält einen Bußgeld – Bescheid, gegen den man schnellst möglich Einspruch erheben muss und und und … in manchen Fällen reicht es dann schon aus, dass man weiß, dass hier etwas eingegangen ist. Fragt etwa die eigene Krankenkasse nach Unterlagen, wird es sicherlich in den meisten Fällen reichen, seinen Sachbearbeiter um eine Fristverlängerung zu bitten. Wichtig ist nur, dass man reagiert.

e-Postscan TravelEin Vorteil ist dann auch, dass man nach Heimkehr nicht sofort wie ein Verrückter sich diverser Probleme widmen muss, entweder man hat diese so nebenbei bereits gelöst oder zumindest etwas Zeit gewonnen.

Das Problem ist natürlich nur, dass man im Urlaub eigentlich nicht weiss, welche Post gerade gekommen ist und nicht jeder hat einen Verwandten oder Bekannten Vor-Ort, der sich darum kümmern könnte (oder man möchte einfach nicht, dass andere die Privatpost lesen bzw. man will anderen nicht extra Arbeit aufbürden).

Hier kann ab sofort ein neuer Service der Deutschen Post helfen. E-POSTSCAN TRAVEL ermöglicht das digitale Nachsenden von eingegangenen Briefen per E-Mail an eine angegeben E-Post Adresse (ein E-Post Account wird benötigt). Einschreiben sowie Briefe mit dem Vermerk „Nicht Nachsenden“ werden zwar nicht per E-Mail zugestellt, alles andere aber schon. Man erhält also die überwiegende Mehrzahl aller eingegangenen Post bequem auf das Handy, Tablet oder PC, ohne dass man Angst haben muss wichtige Briefe zu verpassen, die eigentlich einer schnellen Reaktion bedürfen. Der maximale Zeitraum, in dem man sich seine Post auf diese Weise digital nachsenden lassen kann, beträgt 4 Wochen, was für einen normalen Urlaub ausreichen dürfte. Bis Ende April kann der Service, denn man hier findet, sogar kostenlos getestet werden. Einziger Nachteil ist halt, dass man einen E-Post Account benötigt, irgendeine E-Mail Adresse reicht also nicht.

Post App Deutsche PostNichtsdestoweniger ein interessanter Service für alle, die auch im Urlaub sich keine Gedanken machen möchten, wichtige Briefe zu verpassen. Die „echten“ Briefe werden übrigens in der Zeit der Abwesenheit gesammelt und nach Rückkehr dann auch real zugestellt, man erhält also auch die Originale.

Ob die Urlaubszeit jetzt dadurch entspannter wird, hängt natürlich davon ab, welche Post man in dieser Zeit erhält :) Vielleicht entscheidest du dich ja auch dafür, dass du in der Urlaubszeit lieber keine Post empfangen möchtest! Aber gut, dass es diesen Service gibt, wenn man du es wünscht.

Fotos: © 2013 Deutsche Post AG (Pressematerial)

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung