Werbung

Gruene Kaffee
Qinao® POWER – Alternative zum Energy Drink?

Geposted in Gesundheit

Qinao® POWER ist eine interessante Alternative zum Energy Drink. Beide versprechen eine Steigerung der Konzentration und sollen der Müdigkeit entgegenwirken. Diese „aufputschende“ Wirkung hat Energy Drinks beliebt gemacht, ob vor Prüfungen oder auch im Arbeitsalltag mancher Menschen. Energy Drinks kommen allerdings mit sehr vielen Nachteilen. Daher zuerst ein kurzer Blick auf den „Klassiker“.

Der Energy Drink

Jeder Hersteller von Energy Drinks hat zwar seine eigene Mixtur, in der Regel bestehen sie aber aus einer Mischung von Koffein, Taurin, Inosit und Glucuronolacton. Taurin soll die Wirkung von Koffein verstärken, wofür es aber in Studien bislang keine eindeutigen Belege gibt. Normalerweise kann unser Körper, im Unterschied zu Katzen beispielsweise, Taurin auch selber herstellen, eine externe Zufuhr ist an sich nicht notwendig. Auch Glucuronolacton kann unser Körper selbst herstellen. Glucuronolacton kann in größeren Mengen auch giftig wirken, daher gibt es auch Grenzwerte, wie viel in Getränken vorhanden sein darf. Glucuronolacton soll die Ausdauer steigern, aber auch hier fehlen eindeutige Belege dafür. Inosit wiederum gilt als Stimmungsaufheller und kommt auch bei Menschen mit Depressionen zum Einsatz, ob es bei gesunden Menschen wirkt ist offen.

Koffein als Muntermacher

Kaffee geniessenDie aufputschende Wirkung von Koffein ist zweifelsfrei, zu viel Koffein gilt aber als bedenklich. Zu viel der Energy Drinks kann unter anderem zu Problemen mit dem Ein- und Durchschlafen führen wie auch unser Artikel „Gesundheitsrisiken bei Schulkindern durch Energydrinks!“, basierend auf einer aufwendigen Studie der DAK mit 14.000 Kindern zeigt. Eine Studie, die die bedenklichen Wirkungen von Energy Drinks im Übermaß zeigt und sicherlich auch teilweise auf Erwachsene übertragbar ist.

Energy Drinks – oft mit zu viel Zucker

Da viele Energy Drinks auch reichlich Zucker enthalten, sind diese auf Dauer und in Übermaß genossen auch nicht wirklich förderlich für unsere Figur. Mich persönlich würde daher schon alleine der Kaloriengehalt von Energy Drinks fernhalten.

Der echte Kaffeegenuss ist allgemein deutlich positiver, nicht nur, weil Kaffee alleine kein Zucker enthält. Kaffee in Maßen gilt dabei durchaus als gesund, aber wie bei vielen ist es halt einfach eine Frage des Maßes. Im Unterschied zu echtem Kaffee schmecken Energy Drinks oft süß und werden so leicht im Übermaß konsumiert. Hinzu kommen bei Energy Drinks im Unterschied zu echten Kaffee die diversen Zusatzstoffe.

Qinao® POWER – die gesündere Zutatenliste

Als eine interessante Alternative zu Energy Drinks bietet sich Qinao® POWER an. Auch dieses verspricht eine Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, indem Müdigkeit entgegengesetzt wird, aber es beinhaltet eine deutlich natürlichere Zutatenliste. Dies beginnt bereits damit, dass kein Zucker benötigt wird, worüber sich schon mal unsere Figur freut.

Gruene KaffeeAngeboten wird “Qinao POWER”, bekannt aus der „Höhle der Löwen“ in Tablettenform. Anders als die oft nur kurze Aufputschwirkung von Energydrinks soll sich die aufmunternde Wirkung über die Stunden verteilt entfalten und somit auch eine längere Wirkung haben. Die Qinao POWER beinhaltet Eisen, verschiedene B-Vitamine und koffeinhaltige Pflanzenextrakte wie Matcha Grüntee, Grünen Kaffeebohnen und Brahmi Extrakt.

Brahmi vorgestellt

Der Name Brahmi wird vermutlich nicht jedem etwas sagen, daher ein kurzer Blick darauf: Brahmi, auch bekannt als „kleines Fettblatt“, „Gedächtnispflanze“ oder botanisch als Bacopa monniera, ist eine Pflanze aus der ayurvedischen Medizin und gilt für viele als „Superfood“, wobei ich den Begriff „Superfood“ aber jetzt eher skeptisch gegenüber stehe, da dieser für zu viele Produkte oder Pflanzen zu leichtfertig angewendet wird.

Die Wirkstoffe der Pflanze, vor allem die Saponine, sollen die Konzentration, die mentale Leistung und das Denkvermögen steigern bzw. verbessern. Da rein pflanzlich wird Brahmi auf vielen Seiten gerne als völlig unbedenklich beschrieben, aber auch pflanzliche Produkte können Nebenwirkungen haben. Insbesondere, wenn Du bereits Schilddrüsenmedikamente, Antidepressiva oder eventuell andere Medikamente verwendest, solltest Du hier vorher deinen Arzt konsultieren.

Im Vergleich zu Energy Drinks erscheint mir die Zutatenliste von Qinao® POWER definitiv deutlich angenehmer, nicht nur, weil klar figurfreundlicher. Die Tabletten sind zudem vegan, glutenfrei und laktosefrei. Eine Tablette enthält, laut Hersteller, 145 mg Koffein, was ungefähr das doppelte ist, was eine durchschnittliche Tasse Kaffee enthält.

Entwickelt von Apothekern

Entwickelt wurde Qinao POWER von Apothekern, also erfahrenen Personen aus dem Gesundheitsbereich. Gefallen kann die Zusammensetzung aus natürlichen Wirkstoffen wie Eisen, Pantothensäure, Vitamin B6 und B12 sowie den koffeinhaltigen Pflanzenextrakten Matcha Grüntee, Grünen Kaffeebohnen und Brahmi Extrakt. Angenehm ist der Verzicht auf Zucker, Konservierungsstoffe oder künstlichen Aromen und komfortabel ist die Tablettenform, womit man auch unterwegs problemlos darauf zurückgreifen kann. Natürlich sollte man sich in jeden Fall auch an die empfohlene Dosierung von maximal 1 Tablette am Tag halten. Auch die vernünftige Verzehrempfehlung des Herstellers finde ich lobenswert. Wer unter Krankheiten bzw. Allergien leidet oder Medikamente einnimmt, der sollte vorab seinen Arzt fragen, was aber jetzt natürlich nicht “Qinao POWER” – spezifisch ist. Nicht empfohlen wird Qinao POWER für Kinder und schwangere Frauen!

Qinao® POWER als gesündere Alternative zu Energy Drinks

Wie gut “Qinao POWER” bei jedem Einzelnen wirkt, wird sicher unterschiedlich sein, da jeder Mensch anders ist. Auch eine Tasse Kaffee wirkt nicht bei jedem gleich. Auf jeden Fall bekommt man hier eine deutlich gesündere Alternative zu Energy Drinks und in manchen Situationen wie vor und bei Prüfungen ist man ja einfach froh über etwas, was uns wach und konzentriert hält. Aber bitte immer in Maßen und mit Vernunft.

Werbung

Servietten aus 100% Leinen

Unsere Besucher interessieren sich auch für: