Werbung

skoobe eBook Bücherei
Mit der eBook-Flatrate um die Welt: Für iOS und Android. Jetzt 30 Tage gratis testen.

Ich liebe Pizza !!
Die verrücktesten Pizzen

Geposted in Buntes, Ernährung

Pizza, da denken viele an Quattro Formaggi, Margherita, 4 Jahreszeiten oder auch einfach an Pizza mit Thunfisch oder klassischer mit Salami und Schinken oder die beliebte Fungi.

Aber es geht auch ganz anders, viel verrückter, viel extremer. Manches ist nur wunderlich, manches mehr als das, aber die Geschmäcker sind halt verschieden und warum auch nicht ;) Einige Ideen aus dem Netz haben wir für euch zusammengestellt.

Fast normal, aber irgendwie verdoppelt

Spaghetti PastaDie Zutaten sind fast normal, aber für die Gesundheit machen sie gar keinen Sinn, denn Kohlehydrate in doppelter Menge sind natürlich eigentlich nicht zu empfehlen. Aber bei einer Pizza, die man sich als Bonus gönnt, muss ja nicht immer alles sinnvoll sein.

Unsinnige Doppelkohlenhydrat-Pizzen, die es in sich haben:

  • Pizza mit Currywurst und Pommes: Gibt es nicht? Doch gibt es schon, diese Woche zum Beispiel bei Penny. Schmeckt das? Wir wissen es nicht, denn wir mögen Currywurst und Pommes und wir mögen Pizza, nur zusammen muss es halt nicht sein :)
  • Pizza mit Spaghetti und Tomatensoße: Auch hier schlägt der Kohlenhydrate Wahnsinn wieder voll zu, das verdoppelte italienische Vergnügen, für alle, die gar nicht genug italienische Küche auf einmal genießen können.
  • Pizza mit Kartoffelchips: Hier haben sich die Macher ganz eindeutig gedacht, dass gesund nun wirklich nicht sein muss, vielmehr hat man hier alle unwiderstehlichen Sünden miteinander vereint. Ob es dann aber noch schmeckt? Manchmal kann man zu viel auf einmal wollen, oder vielleicht doch ein Partyhit?
  • Pizza mit Schinken, Ananas, Curry und Banane – hoppla, ein echter Würgemix Vorschlag aus Schweden, wenn ihr uns fragt – was sich die Schweden dabei wohl gedacht haben?
  • Pizza mit Fish and Chips von unseren englischen Freunden, vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber der Engländer liebt nun mal sein Fish and Chips und denkt sich halt, das wird schon passen… einen Versuch ist es ja wert :)

Pizza mit extremen Belag: Das ist nicht mehr normal…

Obige Rezeptvorschläge, die mancher tatsächlich gerne mag, sind ja noch irgendwie verzeihbar. Vielleicht schmeckt es ja manchen und ungesund kann man sich, wenn es die Ausnahme bleibt, ja mal verzeihen, aber es geht auch richtig eklig… wie wäre es mit einer Pizza mit Krokodil? Meine Meinung: genauso wenig wie ich von einem Krokodil gegessen werden möchte, kann ich mir eigentlich vorstellen ein Krokodil zu essen, aber im Land des Crocodile Dundee sieht man dies anders. „Das Fleisch ist dünn geschnitten und mariniert in einer Soße aus Thai Gewürzen und einer Creme aus Kokosmilch“. Klingt lecker?

LeckerGeht noch leckerer: Frage doch mal deinen Pizzaservice, ob er mit einem Belag aus Spinnen, Skorpionen und Schlangen dienen kann. Lecker hat sich ein kroatischer Pizzabäcker in der Schweiz gedacht, glücklicherweise kann man aber dem Artikel entnehmen, dass die Behörden in der Schweiz ihn gestoppt haben, was wohl auch besser und vor allem sicherer ist.

Fast schon harmlos dagegen die Pizza mit Hotdogs ummantelt mit Bacon und Ahornsirup. Die gibt es tatsächlich bei Pizza Hut in Japan, offensichtlich lieben Japaner amerikanische Zutaten und am Besten alles zusammen gemixt auf einer Pizza.

Diese und weitere faszinierende Pizzaleckereien listet der Foxnews – Artikel „Weird pizza ingredients that are hard to top“.

Über Geschmack lässt sich immer streiten, aber solange es nicht zu extrem wird, ist bestimmt vieles möglich, auch beim Belag auf der Pizza, und man darf nicht vergessen, viele leckere Rezepte, die wir heute mögen, sind bestimmt entstanden, weil Köche einfach mal verrückte Ideen ausprobiert haben.

Gibt es so Verrücktes auch bei meinem Pizzaservice?

Ich liebe Pizza !!Nun, das wissen wir nicht. Aber die Vorgabepizzen, die auf den kleinen Handzetteln von Pizza Restaurants oder Pizza Take-aways stehen, sind ja meist nur Vorgaben, damit der Kunde sich orientieren kann. Die meisten Pizzerien stellen einem ja sehr flexibel alles zusammen, Pilze mit Ananas und Salami, oder Zwiebeln mit Schinken, oder auch Pizza mit Spinat und Salami oder was immer man möchte. Bei manch exotischen werden die meisten Pizzerien vielleicht kneifen, aber wer weiß, wer etwa in einer Großstadt wohnt, der kann ja mal die Top-Deals der Lieferservices in Köln, Berlin, München, Frankfurt, Hamburg oder wo immer du lebst, abklopfen, was geht. Aber vielleicht ist es ja auch einfach besser, zu bekannten Zutaten zu greifen :)

Oder man wagt es, möglicherweise isst man diese Pizza dann nur einmal, aber immerhin hat man dann für viele Jahre beim gemeinsamen Zusammensitzen mit Freunden und Familie etwas Lustiges zu erzählen. Also sei mutig und riskiere doch mal was bei deiner Pizza, ob selbst gemacht oder vom Pizza Lieferservice.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung