Werbung

Buttinette Gratis Geschenk

Kaschmir Wolle
Die wunderbare Welt von Kaschmir und Alternativen für Veganer und Allergiker

Geposted in Mode und Styling

Kaschmir ist eine wunderbare Wolle, welches aus dem Fell der Kaschmirziege gewonnen wird. Kaschmir ist weich, kuschelig, edel und hält angenehm warm und dies alles, ohne zu kratzen. Es ist daher nicht überraschend, dass Kaschmir seit etwa Anfang des 19. Jahrhunderts sich einen festen Platz im Kleidungsportfolio von Frauen in Europa sich erobert hat. Kaschmirwolle wird dabei mitunter aber auch in Schottland in großen Zuchtfarmen gewonnen, es kommt also nicht zwingend immer auf der namensgebenden Region.

Das weiche Kaschmir und die kratzige Distel: gute Freunde

Kaschmir Wolle

© mojolo – Fotolia.com

Kaschmirwolle wird unter anderem zu Jacken, Pullovern und natürlich auch wunderbaren Kaschmirschals verarbeitet. Kaschmir ist weich, das gegenteilige Gefühl überkommt einem, wenn man an Disteln denkt. Laut FRAAS, einem bekannten Schal Shop, welcher sich ganz auf wunderbare Schals, Loops, Tücher, Handschuhe und mehr, vieles davon auch aus Kaschmirwolle, spezialisiert hat, spielt die Distel aber eine große Rolle beim Thema Kaschmir. „Die Spitzen des getrockneten Samenkopfes eignen sich nämlich dazu, die Oberfläche von Gewebe aufzurauen, ohne die empfindlichen Fasern zu beschädigen. Die unzähligen kleinen Widerhaken sind wie kein anderes Werkzeug dazu gemacht, Kaschmir perfekt weich zu streichen.“ Wer hätte das gedacht? Die Distel wird übrigens auch Wolfskamm genannt.

FRAAS ist übrigens ein deutsches Traditionsunternehmen aus Oberfranken, bereits 1880 gegründet, und nach eigenen Worten der größte Schalhersteller der Welt. FRAAS ist unter anderem auch bekannt durch sein unverwechselbares spezielles Webkaro auf den verschiedenen FRAAS Textilien. Das sehr elegante Webkaro-Muster lässt sich wunderbar mit ganz verschiedenen Outfits kombinieren. Das Webkaro – Muster sind natürlich von den traditionellen schottischen Mustern inspiriert. Plaids sind eigentlich sehr dünne Wolldecken mit karierten Muster und ein fester Bestandteil der traditionellen Kleidung der schottischen Highland – Bewohner. Aber natürlich bietet FRAAS seine Textilien und so auch Schals in verschiedensten Farben und Mustern an, sodass es reichlich Alternativen für jeden Geschmack gibt.

Kaschmirersatz für Veganer und Allergiker: Cashmink®

Kaschmir wird aus Tierhaaren gewonnen, womit Schals und andere Textilien aus Kaschmir für überzeugte Veganer nicht in Frage kommen. Mitunter reagieren manche Menschen auch allergisch auf Kaschmirwolle. Hier bietet FRAAS mit Cashmink® einen patentierten synthetischen Ersatz, der genauso weich wie Kaschmir ist, aber noch etwas feiner. Cashmink® ist zudem hautfreundlich, antiallergisch und seidig glänzend, zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100. Als zusätzlicher Pluspunkt, der natürlich nicht nur für Veganer und Allergiker interessant ist, kommt hinzu, dass damit preislich sehr attraktive Alternativen zu Kaschmir möglich sind.

Tipp: Wie du schnell Anleitungen für attraktive Schalbinde – Techniken findest

Gerade bei Schals kann Kaschmir und auch Cashmink® seine Stärken zu unserem Nutzen voll ausspielen. Beide sind nicht nur angenehm weich und schmiegen sich wunderbar wärmend um unseren Hals, sondern es gibt diese auch jeweils in wunderbaren Formen, Mustern und Farben, die sich stilsicher mit ganz verschiedenen Outfits von Casual bis Business kombinieren lassen. Gleichzeitig lassen sich gerade größere Schals auch wunderbar falten, sodass man sie in ganz verschiedenen Varianten um den Hals tragen kann oder ganz trendig auch als Accessoire um die Schulter. Auf YouTube findest du hier zahlreiche Videos, auf welch variantenreiche Art du einen Schal binden kannst. Optimal ist dafür natürlich ein etwas größerer Schal, um mehr Spielraum beim Falten zu haben. Kaschmir bietet hier mit seinem geringen Gewicht optimale Voraussetzungen und es passt so auch problemlos unter jede Jacke.

Trend-Tipp: „Pink Evolution“ und „Dusty Polaroids“

Zum Abschluss noch ein Tipp: Wer ganz im Trend liegen möchte, der sollte einen Blick auf die erlesenen Winterkollektionen „Pink Evolution“ und „Dusty Polaroids“ bei FRAAS werfen. Pink Evolution strahlt durch Farbnuancen von Altrosa bis Fuchsia, während Dusty Polaroids auf Naturfasern und dezente Farben setzt. Neben dieser edlen FRAAS Signature Edition findest du viele weitere Ideen unter Inspirationen auf der FRAAS Webseite, von Modern Retro bis zu Evening Glam. Je nach eigener Vorliebe und Anlass findest du hier viele Auswahloptionen in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen.

Es ist erstaunlich, wie viele interessante Informationen man sammeln kann, wenn man das Wort Kaschmir in die Suchmaschine eingibt. Aber es ist ja auch einfach ein wunderbarer Stoff und sehr schön ist, dass es auch eine Alternative gibt, wenn Kaschmir nicht in Frage kommt, man aber auf das wunderbare weiche Gefühl nicht verzichten möchte.

Werbung

Merino-Filzwolle extrafein

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung