Werbung

Muskel-Training
Freeletics – ganzkörperlicher Muskelaufbau

Geposted in Fitness

Für die Meisten wird Freeletics kein neuer Begriff sein, zumindest für diejenigen, die sich mit Krafttraining und Muskelaufbau befassen. Für alle anderen gibt es dennoch eine kurze Erläuterung des Programms: simpel ausgedrückt ist Freeletics ein Trainingsprogramm zum ganzkörperlichen Muskelaufbau bzw. zum In-Formbringen des Körpers. Der Unterschied und zugleich der große Vorteil gegenüber anderen Programmen liegt jedoch in der Einfachheit der Durchführung. Statt teurer Geräte oder stolzer Monatsbeiträge im Fitnessstudio benötigt man nur das eigene Körpergewicht um die Übungen durchführen zu können. Gut, zwei Kleinigkeiten wären für die Durchführung von Vorteil: zum einen eine Gymnastikmatte, um nicht auf dem harten Boden trainieren zu müssen und zum anderen eine Klimmzugstange, die in einen beliebigen Türrahmen eingespannt werden kann.

Training ohne Geräte? Funktioniert das?

In erster Linie hängt bei Freeletics vieles, wenn nicht gar alles, von dem eigenen Willen und der Bekämpfung des inneren Schweinehundes ab. Im Vergleich zu voll konzipierten Trainingsplänen eines Fitnessstudios dauert der Muskelaufbau bei Freeletics etwas länger, aber das macht das Programm mit der Zusammensetzung des Trainings wieder wett. Klimmzüge, Sit-Ups, Liegestützen, das ist der Stoff aus dem Freeletics geschnitzt ist. Hier gibt es die Möglichkeit eine Coaching-App herunterzuladen, die einen an die Hand nimmt und Stück für Stück an die Übungen gewöhnt. Selbst Nutzer ohne jegliche Liegestützerfahrung beispielsweise erhalten hier sinnvolle Tipps, wie man am Besten trainiert und sich langsam an die Sache herantastet. Ein weiterer Vorteil der Seite sind die Kommentare verschiedener Nutzer, die von ihren Erfahrungen berichten. Somit fühlt man sich nicht alleine und erhält Beistand, wenn man in einer Motivationskrise steckt.

Nur das eigene Gewicht? Reicht das aus?

Natürlich reicht es nicht aus, nur das Programm durchzuziehen; man muss natürlich auch seine Ernährung entsprechend anpassen. Aber auch hier hilft die Seite und lässt einen im Supermarkt einen großen Bogen um Eiweiß- oder sonstige Fitnesspräparate machen, da bereits mit normalen Lebensmitteln und dem Training ein gutes Ergebnis möglich ist. Am Besten einfach selbst ausprobieren und am Ball bleiben. Freeletics ist das ideale Programm für alle, die Fitnessstudios ungerne von innen sehen wollen und lieber für sich trainieren wollen.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung
medox.de