Werbung

Grund zum Feiern
Neuer Frauen – orientierter TV Sender TLC HD

Geposted in Buntes

Mit dem Sender TLC HD aus dem Hause Discovery startet am 16. April über die HD+ Plattform auf dem Astra Satelliten ein neuer TV-Sender, der uns Frauen im Blick. Als Zielgruppe sind Frauen zwischen 20 und 49 angegeben, aber ich bin sicher, dass auch alle Zuschauer, die etwas jünger oder älter sind, willkommen sind. Schließlich beschränken sich ja Interessen nicht auf ein bestimmtes Alter.

Thematisch spricht der neue TV Sender vor allen Mode-, Back- und Lifestyle interessierte Zuschauer an, aber auch Familien- und Schicksalsgeschichten von Menschen sollen nicht zu kurz kommen, also Themen, welche man heute mit dem Begriff Real-Life-Entertainment beschreibt. Auch wenn die definierte Primärzielgruppe Frauen im Alter von 20 bis 49 sind, dürften manche Formate sicher auch den einen oder anderen Mann ansprechen, denn auch diese backen oder kochen ja mitunter gerne und mancher hat vielleicht auch Interesse an bewegten Geschichten.

Das Programmangebot soll sowohl international bereits bekannte Formate enthalten als auch neue deutsche Eigenproduktionen.

Zum Start gibt es dabei zum Beispiel Formate wie “Cake Boss” mit Buddy Valastro, einem Torten-Künstler aus den USA, die Dokusoap “Breaking Amish“, in der fünf junge Menschen ihr tristes Leben gegen eines im hippen New York tauschen wollen und in “Mein Traum in Weiß” erhält der Zuschauer einen unterhaltsamen Einblick wie es beim berühmten Brautmoden-Shop “Kleinfeld Bridal” täglich so zu geht.

Empfang von TLC HD

Empfangen kann man TLC HD auf der Frequent 12 460 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4). Allerdings benötigt man hier für nicht nur, wie der Name andeutet, einen HD tauglichen Fernseher und Satelliten Tuner, sondern auch eine HD+ Karte, da der Sender über die HD+ Plattform angeboten wird. Entsprechende HD+ Karten und Zubehör findet man aber reichlich im Handel. Die HD+ Karte kostet um die 60 Euro im Jahr und ermöglicht auch den Empfang weiter privater HD Sender. Dabei handelt es sich aber nicht um ein Abo. Nach Ablauf des Jahres muss man selbsttätig den Bezug verlängern. Manche HD Satelliten Receiver beinhalten auch bereits eine HD+ Karte für ein Jahr kostenlos.

Unsere Besucher interessieren sich auch für: