Werbung

Kinderleicht lernen mit Technik
Wimmelbilder – Förderung mit Spiel und Spaß

Geposted in Buntes

Wer kennt sie nicht, die bunten, detailreichen Wimmelbilder? – Wimmelbilder, das sind abwechselungsreiche, kindgerechte Illustrationen, die oftmals Alltagsszenen im Panorama zeigen. Hierbei sind oft eine Vielzahl von Personen, Tieren und Gegenständen zu sehen, die die verschiedensten Handlungen ausführen.

Wahrnehmen lernen mit Wimmelbildern

Kinder - Spielen, LernenDas menschliche Auge beinhaltet eine Vielzahl von Rezeptoren, um die Umwelt visuell empfinden zu können. Aber nur ein winziger Bereich der Netzhaut ist derart mit Rezeptoren gespickt, dass er wirklich viele Details wahrnehmen kann. Um unsere Umwelt vollständig zu erfassen, muss das Auge im Millisekundentakt schnelle, winzige Bewegungen vollführen und immer wieder den Fokus verändern. Wenn bestimmte Dinge gesucht werden, wird hierfür die Fähigkeit benötigt, viele dieser Bewegungen auszuführen und die eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit immer wieder auf verschiedene Teile der Gesamtumwelt zu lenken!

Diese relevanten Fähigkeiten des Alltagslebens kann ein Kind durch Wimmelbilder oder Wimmelbildspiele spielerisch und ganz nebenbei erlernen! Zusätzlich lassen sich mit den vielfältigen Illustrationen auch Alltagssituationen erklären. Wimmelbilder sind bereits für Kinder ab 18 Monaten geeignet und fördern nicht nur die Konzentrationsfähigkeit und die räumliche Wahrnehmung, sondern auch den Kontakt zwischen Eltern und Kind sowie die Vermittlung von Wissen. Das Geschehen auf den Bildern sollte ausführlich gemeinsam geklärt werden! Dabei kann das Kind spielerisch die Führung übernehmen und auf die Szene deuten, zu der es mehr wissen will. Durch die näheren Erläuterungen des Erwachsenen werden Sprachvermögen und Wortschatz des Kindes gefördert. Und auch der Beobachtungssinn des Kindes kann durch aktives Auffordern, zur Suche bestimmter Gegenstände oder Personen im Wimmelbild, geschärft werden.

Das Wimmelbild als PC-Spiel

Kinderleicht lernen mit TechnikFür etwas ältere Kinder sind Programme verfügbar, die zu dieser spielerischen Suche auffordern, so dass in Eigenregie gesucht und angeklickt werden kann. Wimmelbild-Programme sind also perfekt zum Lernen mit moderner Technik! Schließlich profitieren Kinder dabei nicht nur von den positiven Eigenschaften klassischer Wimmelbilder, sondern lernen ebenso den Umgang mit dem PC!

Um spannende Wimmelbildspiele zu spielen, muss man nicht einmal viel bezahlen. So gibt es zum Beispiel Wimmelbildspiele online auf Woxikon, wo aus vielen kindgerechten Suchszenarien gewählt werden kann. Und seien wir einmal ehrlich: Welcher Erwachsene kann sich dem Charme der ewigen Suche in Wimmelbildern gänzlich entziehen? Auch für Eltern, zum Vormachen und heimlich selber Spielen, eignen sich diese Art von Spielen ganz ausgezeichnet.

Titelbild: © tan4ikk – Fotolia.com

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen