Werbung



Kinder entdecken die Wissenschaft mit dem Entdeckercampus

Kinder frühzeitig für Technik und Wissenschaft zu begeistern, macht nicht nur Kindern und Eltern Spaß, sondern kann auch eine lohnenswerte Investition in unsere Kinder sein. Eine tolle Gelegenheit spielerisch zu lernen bietet die Kinderwebseite „Der Entdecker – Campus“ vom renommierten Fraunhofer-Institut, angelehnt das an das Kinderbuch Romy, Julian und der Superverstärker.

Fraunhofer Entdeckercampus für Kinder

Kindern, aber durchaus auch gerne Erwachsene, lernen auf dem Entdecker-Campus auf spielerische Weise, wie eine Solaranlage funktioniert, was ein intelligentes Haus ist und dieses auszeichnet, oder wie es um die Entwicklung von Elektroautos steht. Kinder lernen dazu auf der liebevoll gestalteten Seite auch einiges über gesunde Ernährung und werden darüber hinaus mit einem leckeren Eis-Quiz belohnt. Und immer wird dabei nicht nur „langweilig“ erklärt, sondern man kann auch wirklich selber entdecken und hat dabei Spielspaß.

Die Entdeckungsreise ist dabei zudem mit einem Spiel verknüpft: hier gilt es – gemeinsam mit den Hauptfiguren Romy und Julian aus dem Kinderbuch, die einzelnen Teile einer Roboterskizze zu sammeln, welche von einem falschen Wissenschaftler gestohlen und auf dem Campus verteilt worden sind.

Als Bonus gibt es auf der Seite in „Kyrills Werkstatt“ diverse Experimente zum herunterladen, für die kein PC notwendig ist. Hier kann man sich zum Beispiel:

  • Kinderwebseite „Der Entdecker - Campus“eine Sonnenmühle basteln
  • ein Windrad bauen
  • Zuckerkristalle erschaffen
  • Kunststoff aus Milch zaubern

Die Experimente sind mit überschaubarem Zeitaufwand und mit Materialien durchführbar, welche entweder ohnehin im Haushalt vorhanden sind oder doch wenigstens leicht zu besorgen.

Die Webseite wurde so gestaltet, dass diese nicht nur mit einem PC, sondern auch mit einem Tablet und per Touchscreen nutzbar ist und auch für die eingebetteten Videos, wie über moderne Roboter-Technik „Care-o-Bot“ sind keine Plugins notwendig, da die Webseite mithilfe aktueller Webtechniken gestaltet wurde.

Ziel der Webseite ist es Kinder, genau wie durch das angesprochene Buch so früh wie möglich, für moderne Zukunftstechnologien zu begeistern. Gerade ein Standort wie Deutschland lebt nun mal primär vom Wissen und die Förderung des Nachwuchses ist daher sowohl für das Land an sich als auch für die Zukunftschancen unserer Kinder von elementarer Bedeutung. Gerade der spielerische Ansatz des Entdecker – Campus unterstützt an dieser Stelle die Motivation und die Freude sich mit Zukunftsthemen und wissenschaftlichen Konzepten auseinanderzusetzen.

Die Webseite „Entdecker – Campus“ bietet viel zu entdecken, ist sehr liebevoll gestaltet und vor allem einfach bedienbar und macht, ich muss es zugegeben, nicht nur Kindern Spaß! Mittlerweile gibt es mit Die Rohstoff Fabrik und Das Stromspar – Sipiel auch zwei neue tolle Spiele im Entdecker Campus, siehe unseren Artikel „Neue Spiele für den Entdeckercampus„.

Tablet PC’s für eure Kinder

Mit einem Tablet PC können Kinder im handlichen Format den Entdecker Campus entdecken und per Finger steuern. Ein speziell für Kinder angepasstes Table PC ist so eine ideale Ergänzung für Kinder zum Lernen und Spielen.

Empfehlung: Odys Junior Tab 8 Pro
Archos Arnova ChildPad »
Easypad Junior Tablet PC »
Storio Lern- und Spieltablets »
Touch and Learn Board »

Bildmaterial: © Fraunhofer

Werbung

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.