Werbung



Endiviensalat mit Orangen

Endiviensalat mit Orangen ist eine riesige Portion Vitamine auf einen Schlag. Dazu ist er einfach und schnell zu machen. Wenn einem der Geschmack der Endivien zu bitter ist, legt man ihn kurz in lauwarmes Wasser ein und schon ist er milder.

Zutaten

Rezeptmenge für: 4 Personen

  • 1 Endiviensalat
  • 3 Orangen
  • 5 Stängel Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Endiviensalat putzen. Die Blätter von dem Strunk abtrennen, waschen, trocknen und in Streifen schneiden.
  2. Die Orangen großzügig schälen und filetieren. Den anfallenden Saft aber auffangen.
  3. Die Petersilie waschen, trocknen und die Blätter von den Stielen zupfen
  4. Den Salat, die Orangen und die Petersilie in eine große Schüssel geben.
  5. Vorsichtig verrühren.
  6. Aus dem zurückgehaltenen Orangensaft, dem Olivenöl, dem Apfelessig ein Dressing herstellen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Alles gut verrühren und über den Salat geben.
  9. Den Salat noch einmal abschmecken. Ggf. etwas Essig oder Öl hinzufügen.

Autoren
Rezepttext Lizenz: Creative Commons Attribution/Share-Alike

Werbung

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.