Werbung



Noch einmal auf den Putz hauen …

… der Junggesselinnenabschied

Die Hochzeit ist ohne Zweifel für die meisten Männer und Frauen der schönste Tag im Leben, ganz sicher aber einer Höhepunkte im Leben, wenn nicht gar der Höhepunkt, vielleicht mit Ausnahme der Geburt der eigenen Kinder.

Traditionell in Deutschland ist dabei vor allem der Polterabend, ein uralter Brauch am Abend vor der Hochzeit, wo durch das Zerschlagen von Porzellan, aber keinesfalls Glas, böse Geister vertrieben werden sollen. Traditionell wird dieser von Braut und von Bräutigam gemeinsam begangen. Und gemeinsam vom Brautpaar sollten auch die Scherben zusammengekehrt werden.

Ein etwas modernerer Brauch, der erst im Laufe der letzten Jahre, in Deutschland Einzug gehalten ist, ist der Junggesellenabschied. Dieser Brauch basiert auf der englischen Tradition, der sogenannten „Stag Night“, hier sollte an einem reinen Männerabend – üblicherweise beim Vater des Bräutigams – überprüft werden, wie gut es bei diesem um die Kenntnis der ehelichen Pflichten des Mannes steht. Andere Quellen führen Wurzeln dieser Tradition sogar bis in das antike Griechenland zurück.

Nun, so wie sich alles verändert, so hat sich auch der Junggesellenabschied verändert, mit den „ehelichen Pflichten“ kennen sich die Männer heute auch ohne Anleitung meist ganz gut aus :) und so steht heute eher etwas anderes auf dem Programm: Ein letztes Mal als „freier“ Mann mit den Freunden richtig auf den Putz hauen.

Nicht nur für Männer

In unserer modernen Zeit möchten sich Frauen natürlich nicht lumpen lassen, denn was der Mann kann, kann die Frau ja schon lange. Junggesellinnenabschied (im englischen „Hen Night“) heißt dann die Version für Frauen: das heißt die Zukünftige und ihre besten Freundinnen – aber natürlich ohne Partner – zieht es gemeinsam in das Nachtleben, in die Kneipen oder zu sonstigen Veranstaltungen, die sich die Freundinnen für die Braut ausgedacht haben, um noch einmal so richtig Spaß zusammen zu haben.

Wer sich jetzt unter euch fragt, wie man so einen Junggesellinnenabschied denn verbringen kann, der sollte mal einen Blick auf das Portal Junggesellinnenabschied.de werfen. Hier bekommt man massenweise Tipps, Ideen und Anregungen für Spiele oder zu lösende Aufgaben – mit vielen Möglichkeiten für den perfekten Junggesellinnenabschied, denn damit so ein richtiger Junggesellinnenabschied auch wirklich zu einem unvergesslichen Moment für Braut und Freundinnen wird, sollte dieser Abend auch richtig geplant sein.

Was dann tatsächlich mit all den Plänen passiert, oder ob sich was Neues und völlig Spontanes ergibt, wird sich zeigen, die Wahrscheinlichkeit für unerwartete Ereignisse ist aber sicher groß.

Junggesellinnenabschied Shirts individuell gestalten

Es ist übrigens eine gute Tradition geworden, dass Freundinnen beim Junggesellinnenabschied das sogenannte JGA Shirt tragen ;) hier zeigt ihr die besten Sprüche und / oder Motive auf individuell gestalteten T-Shirts, welche am Besten ein Foto der Braut zeigen, so dass jedem klar ist, wer der Star der Nacht ist und warum euer Junggesellinnenabschied der Beste von allen ist. Ein individueller Designer lässt Euch alle Freiheiten Text, Bilder und Motive zu kombinieren, schließlich soll euer Shirt so einzigartig sein, wie die Hochzeit eurer besten Freundin!

So ein JGA – Junggesellinnenabschieds – T-Shirt ist übrigens auch ein tolles Erinnerungsstück – und wenn euch so gar nichts einfällt – tolle Sprüche für euer Shirt findet man auf Junggesellinnenabschied.de auch. Das Gestalten Eures Junggesellinnenabschieds sollte am Besten im Team der Freundinnen stattfinden, damit man so richtig Eindruck macht.

Übrigens: natürlich kann ein Junggesellinnenabschied auch ganz anders feiert werden, zum Beispiel an einem ruhigen Ort, an dem man gemütlich gemeinsame Erinnerungen austauscht oder auch mal ganz kultig bei einem gemeinsamen Paris oder London Event. Wie ihr es feiert, hängt ganz von euch und eurer Freundin ab, denn eure Freundin ist der Star des Abends und sie soll glücklich sein, umso besser ihr ihre Wünsche kennt und berücksichtigt, umso unvergesslicher wird dieser Abend für euch alle.

Und eines Tages, in vielen vielen Jahren, werdet ihr dann sehnsüchtig auf euer Junggesellinnenabschieds T-Shirt schauen und hoffentlich tolle Erinnerungen an diesen unvergesslichen Tag haben. Aber jetzt erst mal so richtig viel Spaß bei eurem Abend!

Werbung

Merino-Filzwolle extrafein

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.