Buchtipp: The Glow – Naturkosmetik selber machen

Geposted in Schönheitsrezepte

Neben dem Interesse an gesunder und bewusster Ernährung, vor allem hier auch vegan und vegetarisch, ist der Wunsch nach gesunder Kosmetik auf Basis von Naturprodukten und ohne Zusätze, besonders chemischer, ein weiteres Trendthema. Dies alles entspricht dem Wunsch, gesünder zu leben. Viele Kosmetika lösen bekanntermaßen auch Allergien aus, manche Stoffe sind auch allgemein zumindest fragwürdig. Entsprechend ist der Wunsch nach Naturkosmetik stark ausgeprägt, besonders wenn man diese auch noch selber herstellen kann. Naturkosmetik selber machen hat hierbei auch noch den Vorteil, dass man wirklich weiß, was drin ist. Auch natürliche Zutaten können dabei natürlich Probleme verursachen, der Vorteil ist bei selbst gemachter Naturkosmetik dann aber, dass man eben weiß, was man verwendet hat und Zutaten, die Probleme machen zukünftig einfach vermeidet.

Pinkies bietet ja einige Rezepte für selbst gemachte Gesichtsmasken, welche auch sehr beliebt sind. Und hier passt das Buch The Glow – Naturkosmetik selber machen (GU Kreativ Spezial) von Anita Bechloch natürlich perfekt dazu.

Das Bestseller Nr. 1 Buch verspricht auf 128 Seiten unkomplizierte Rezepte mit denen man natürliche Hautpflegeprodukte wie Cremes selber herstellen kann. Für jeden leicht umsetzbar, auf dem Herd oder mit dem Pürierstab mit einfach zu besorgenden Zutaten. Rezepte für Deos, Waschcremes, Make-up Entferner, Bodys-Lotions, Toner, Scrups bis hin zu Masken gibt es für die Bereiche „Gesicht“, „Sanfte Pflege“, „Körper“, „Detox Day“, „Bad und Wellness“. Sogar an Hautpflege für Babys und Schwangere wurde in diesem sehr guten Buch gedacht. Was im Buch fehlt, sind leider Rezepte für Haarkosmetika, dafür gefällt, dass bei den Rezepten unterschiedliche Hauttypen bedacht werden und für manche Rezepte gibt es auch Hinweise, wie man diese für unterschiedliche Hauttypen leicht abwandeln kann.

Naturkosmetik zum Selber machen auch für Anfänger

Das Rezeptbuch für Naturkosmetik zum Selber machen ist dabei durchaus auch für Anfänger geeignet, da die Anleitungen gut verständlich und leicht umsetzbar sind, ebenso sind die verwendeten Zutaten in der Regel leicht zu beschaffen. Hilfreich dabei auch das Basic Kapitel mit allem Wichtigen zu den Zutaten und was es zu beachten gibt ebenso wie die Zutatentabelle am Ende, über die man leicht das dazu passende Rezept finden kann. Die Rezepte bzw. Anleitungen selbst sind mit jeweils sehr schönen Fotos bebildert. Auch einen kleinen Lebenslauf zur Autorin Anita Bechloch findet sich im Buch, was ja auch immer ganz nett ist, wenn man ein wenig über die Autorin eines solchen Buches lernt.

Ein auch optisch sehr gelungenes Buch mit sinnvollen und gut umsetzbaren Rezepten, schönen Fotos und nützlichen Zusatzinformationen zum Thema gesunder Lebensstil. Für alle, die sich für Naturkosmetik selber machen interessieren, ein auf jeden Fall sehr empfehlenswertes Buch, dessen Kauf sich lohnt.

The Glow - Naturkosmetik selber machen (GU Kreativ Spezial)

Kaufempfehlung für The Glow – Natuskosmetik selber machen

Manche Rezepte brauchen schon ein wenig Zeit und nicht alle der Rezepte werden auch jeden ansprechen bzw. für jeden oder jeden Hauttyp geeignet sein, das ist klar, aber in der Summe bekommt man hier tolle Anleitungen für natürliche Kosmetik, um sich eine tolle eigene Kollektion zusammenstellen zu können, von der man weiß, welche Zutaten enthalten sind. Daher eine klare Kaufempfehlung für dieses sehr schöne Buch, um natürliche Kosmetika selber herstellen zu können, von Pinkies

The Glow – Naturkosmetik selber machen (GU Kreativ Spezial) (bei Amazon, 128 Seiten, als Kindle eBook für 13,99 oder gebunden für 16,99). Erschienen im Verlag GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.

Werbung

Merino-Filzwolle extrafein

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen