Werbung

Harmonie mit Farben für Dein Wohlbefinden

Geposted in Schöner Wohnen

Deine Umgebung mit den richtigen Farben zu dekorieren, spielt eine wichtige Rolle für Dein Wohlbefinden. Beeinflussen Farben doch auch, wie wir uns fühlen, und unsere seelische Gefühlslage beeinflusst natürlich auch unsere Gesundheit. In anderen Worten: Fühlen wir uns wohl, so fühlen wir uns meist auch gesünder. Doch welche Farben beeinflussen unser Empfinden auf welche Weise? Dies möchte ich in diesem Artikel mit euch erkunden, mit ein paar Tipps, welche Farben vielleicht für welchen Raum in Frage kommen. Natürlich ist aber jeder Mensch individuell und Farben haben auf uns auch einen ganz eigenen Eindruck, aber lass uns schauen, wie die unterschiedlichen Farbtöne typischerweise auf die meisten von uns wirken.

Farben zur Entspannung

Leichte, kühle, unauffällige und damit auch unaufdringliche Farben, wie ein helles Blau, ein sanftes Grün oder auch leichte Pink Töne erfüllen uns mit einer entspannenden und beruhigenden Atmosphäre, wohltuend für unsere Seele. In Kombination mit Weiß oder cremefarben, kannst du dir das Gefühl von Frische erschaffen, welches dich zudem aufmuntert und dein Gemüt erfrischt. Ideal zum Beispiel für einen Leseraum, oder einem persönlichen Rückzugsraum.

Farben, um deine Fröhlichkeit zu steigern

Gelb- und Orangetöne beeinflussen und steigern deine Energie und deinen Spirit. Gelbtönen sagt man nach, dass diese das Selbstbewusstsein steigern und die geistigen Aktivitäten anregen. Denken wir an einen konkreten Lebensbereich, so könnten diese Farbtöne zum Beispiel ideal für unsere Küchen sein, vielleicht tragen sie sogar dazu bei, dass wir die beste Mahlzeit unseres Lebens in dieser Atmosphäre schaffen, welches wir uns und Freunden oder Familie je zubereitet haben. Orange ist eine warme und stimulierende Farbe, diese soll besonders bei kreativen Menschen eine große Wirkung haben, soll sie doch die Sinne für Freude und Kreativität positiv schärfen. Ideal vielleicht auch für den Hobbyraum, oder das Malerzimmer oder die Ecke des Schriftstellers, also überall da, wo Originalität und ein munterer, aufgeweckter Geist gefragt sind.

Farben für die leidenschaftlichen Momente unseres Lebens

Für die leidenschaftlichen Momente wären Gelb- oder Blautöne vielleicht nicht die richtigen. Vielmehr denkt man hier meist immer an Rot, rote Farben wurden schon immer mit Gefahr, Leidenschaft und Wärme in Verbindung gesetzt. Eine optimale Farbe damit, um mit engen Freunden und unseren Lieben eine Party zu feiern oder auch für die intimen Momente mit unserem Partner. Schön balanciert mit Komplementärfarben kannst du Rot wählen, um dir ein knuddliges, sicheres Nest zu erschaffen, welches ein sicheres Rückzugsgebiet aus dem Alltag sein wird.

Zusammen mit einem flammenden Rot, was für manche Menschen aber auch leicht zu aggressiv sein kann, ist ein reichhaltiges Rosa die nächste Wahl auf der Liste der populären Symbole der Liebe. Ungleich Rot, bietet Rosa ein Empfinden von Ruhe und Rückgewinnung. Dies, gemischt mit starken, neutralen Farben von Dunkelgrau oder kohleartigen Farbtönen ergibt ein elegantes Design, ideal für das Schlafzimmer und andere Räume, wo der Moment der Erfüllung im Zentrum unserer Wünsche steht.

Beleuchten und Dich Wohl fühlen

Um die Farben vollkommen zur Geltung zu bringen und um die gewünschte Atmosphäre zu erreichen, bedarf es natürlich auch der richtigen Beleuchtung. Besonders die Wahl der richtigen Deckenbeleuchtung gibt dem Ganzen natürlich den richtigen Pepp.

Bei geschickter Wahl der richtigen Farbe für die richtige Gelegenheit und den richtigen Raum, kombiniert mit der richtigen Beleuchtung, kannst du dir so deine persönlichen Wellness Oasen schaffen. Viel Spaß dabei!

Werbung

Merino-Filzwolle extrafein

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

GEFRO - Suppen, Soßen und Würzen