Werbung

skoobe eBook Bücherei
Mit der eBook-Flatrate um die Welt: Für iOS und Android. Jetzt 30 Tage gratis testen.

aktuelle Schuhtrends
Jetzt aktuelle Schuhtrends kennen lernen!

Geposted in Buntes, Mode und Styling

Auf geht’s liebe Damen, die neue Schuhsaison ist bereits in vollem Gange und jetzt müssen die aktuellen Trends in Sachen Fußbekleidung einmal genauer unter die Lupe genommen werden. Denn bevor man sich in den stationären oder virtuellen Handel begibt, sollte Frau zumindest wissen, welche Schuhmode 2014 angesagt ist.

Über den ersten aktuellen Trend freuen sich sicherlich Orthopäden, denn die Schuhe werden 2014 wieder flach. Aus diesem Grund dürfen Boots, Sandalen, Slipper, Sneaker und Ballerinas in Hülle und Fülle gekauft werden. Und auch die Damenwelt wird das freuen, denn auf flachen Schuhen kann man deutlich bequemer laufen. Mit den aktuellen Modellen in Metallic-Farben, Pastelltönen, Ethno-Mustern oder anderen Designs sind die flachen Schuhe noch dazu äußerst stylisch.

Keilabsatz: Damenschuhe-ModeSoll der Schuh dennoch ein bisschen höher sein – schließlich gern Frau gerne mal auf Absätzen durch die Welt – dann sollte man in jedem Fall einen breiten Absatz wählen. Dicke, klobige Absätze, die man noch aus den 1990er Jahren kennt, sind absolut angesagt. Schluss mit dünnen Pfennig-Absätzen, auf denen Frau ohnehin nur schwer laufen kann und her mit den stabilen Sandaletten und Pumps. Neben dem auffälligen Absatz müssen diese auch in aufregenden Farben gestaltet sein, immerhin möchte man 2014 gesehen werden.

Und damit gelangt man bereits zum nächsten Schuhtrend für 2014: Hauptsache ausgefallen und originell. Ob Sie das für sich persönlich als Metallic-farbene Sandalette umsetzen oder lieber als Sneaker mit bunten Ethno-Mustern: Das Frühjahr und der Sommer werden bunt, kreativ und außergewöhnlich am Fuß.

Cut Outs bei Stiefeln und Stiefeletten

Weil die Frauenwelt bereits im vergangenen Herbst und Winter absolut verliebt in jegliche Art von Stiefeln und Boots war, dürfen diese im Frühjahr und Sommer auch nicht fehlen. Und so haben die Designer kurzerhand Sommer-Boots mit Cut Outs gestaltet. Dabei handelt es sich um Stiefel (kurze Boots) oder Stiefeletten mit raffinierten Ausstanzungen oder Einschnitten am Schaft. Oftmals blitzen auch die Knöchel, die Ferse oder der Fußspann durch.

Sehr beliebt sind außerdem Modelle mit feinem Lochmuster, das sich über den gesamten Schuh erstreckt oder auch nur einen Teilbereich betont – wie etwa den Schaft. Auf diese Weise kann Frau weiterhin ihre geliebten Boots tragen, ohne dabei allzu sehr zu schwitzen.

Wer jetzt Lust auf die aktuelle Schuhmode bekommen hat, sollte sich im Onlinehandel umschauen. Hier gibt es eine große Auswahl unterschiedlicher Designer und Designs. Die Trends von 2014 kann man unter anderem auf www.elbandi.de ergattern.

Keilabsatz: © Peter Atkins – Fotolia.com

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

Schwab Versand