Werbung



Knitting Loom – der neue Trend

Stricken mit einem Knitting Loom (Strickring) ist ein Trend, der in vielen anderen Ländern bereits sehr populär ist, zunehmend aber auch hierzulande Freunde gewinnt und auch ich bin diesem verfallen und habe mir ein Knitting Loom-Set (dieses hier bei Butinette) zugelegt. Stricken mit einem Knitting Loom Set wird dabei gerne beschrieben als „kinderleicht“, was diese Methode altersgruppenübergreifend sehr interessant macht. Ein Knitting Loom oder Strickring ist dabei eine Art moderne Strickliesel, manche bezeichnen sie auch als Strickliesen für Erwachsense.

Knitting Loom kaufen

Auch Kindern können mit einem Knitting Loom bereits einen Einstieg in die wunderschöne Welt des Strickens mit ersten Erfolgserlebnissen finden, aber eben nicht nur Kinder: auch alle, die vielleicht mit Nadeln bisher keinen Zugang zum Stricken von eigenen Schals, Mützen, Beanies usw. gefunden haben, aber eigentlich gerne würden, haben mit dieser Strick-Technik gute Chancen selber ihre eigenen Kunstwerke für sich zu stricken, da es so wunderbar einfach ist. Selbst mein Mann, der nun gar nichts mit dem Thema Stricken anfangen kann, konnte auf Anhieb einen Einstieg finden und mit etwas mehr Willen sicherlich einen eigenen Schal oder Mütze damit anfertigen. Sehr interessant ist ein Knitting Loom Set zudem auch für alle Menschen, die unter motorischen Problemen leiden und so vielleicht nicht ohne Weiteres mit einer Stricknadel gut zurechtkommen. Aber auch alle, die an sich ganz gut mit der Nadel zurechtkommen, finden hier neue Möglichkeiten und Abwechslung – eine entdeckenswerte Reise in eine etwas andere Art des Strickens mit mehr Optionen als dem Offensichtlichen.

Knitting Loom Sets – Stricken ohne Nadel

Ein Knitting Loom ermöglicht auf sehr komfortable und recht schnelle Weise das Stricken von Schals, Mützen, Babymützen, Socken, Beanies, Loops, ja sogar Taschen. Der Garn wird jeweils einfach um die Stäbe auf dem Knitting Loom Ring gelegt und mit dem beigefügten Haken lassen sich dann durch einfaches drüber ziehen die Maschen stricken. Kinderleicht, aber vielseitiger als man zunächst denkt.

Knitting Loom Mützen

Erste eigene Mütze

Mit dem Knitting Loom Set kann man dabei auch hin- und zurück stricken, aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, Techniken und Anwendungsvarianten, die man entdecken kann und die ich aktuell auch erst für mich entdecke.

Faszinierend ist auf jeden Fall die Einfachheit, und auch wenn die beigefügte Anleitung sehr knapp ist, konnte ich bereits in sehr kurzer Zeit eine erste eigene Mütze anfertigen.

Das Knitting Loom Set, welches es hier bei Buttinette sehr preisgünstig (nur 12,50 Euro) gibt, besteht aus vier Ringen aus solidem Kunststoff in den Größen 13 cm Ø, 18 cm Ø, 23 cm Ø, 28 cm Ø. Dazu gibt es einen Haken, eine Garnnadel und eine mehrsprachige Anleitung, die allerdings eher knapp ausfällt, aber zumindest den Einstieg ermöglicht.

Die Anwendung ist tatsächlich „kinderleicht“, trotzdem gibt es noch mehr Stricktechniken, als man zunächst glaubt, sodass man hier ein wirklich schönes Produkt zum einfachen „Stricken“ mit vielen Möglichkeiten erhält, welches auch allen, die mit der Nadel umgehen können, neue spannende Möglichkeiten und Abwechslung bietet.

Die Vorteile eines Knitting Loom Sets zusammengefasst

  • Für fast alle Altersgruppen geeignet, auch für Kinder
  • Einfache Anwendung, auch für Strick – Ungeübte
  • Einstieg in die Welt des Strickens
  • Viele Stricktechniken möglich
  • Schals, Mützen, Taschen und mehr lassen schnell anfertigen
  • Macht unheimlich viel Spaß
  • Tolle Bewertungen durch Anwender

Das Knitting Loom Sets zunehmend populär sind, zeigt sich auch bei Amazon, denn hier ist das Set K7plus® 6 tlg. Strickring Set Strickrahmen – Knitting Loom Bestseller Nr. bei den Stricksets und belegt aktuell Platz 63 auf der Bestseller Liste „Stricken & Häkeln.

Werbung

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.