Werbung

Mit Liebe schenken

Geposted in Buntes

Geschenke machen das Leben schöner. Und zwar nicht nur das des Beschenkten, sondern auch des Schenkenden. Natürlich unter dem Vorbehalt, dass man Freude und nicht Frust mit dem Geschenk verbindet. Schwierig wird es vor allem mit Geschenken für Anlässe, die alle Jahre wieder auf dem Terminplan stehen. Wie zum Beispiel der Valentinstag. Geschenkideen zum Valentinstag versetzen die Männerwelt regelmäßig am 13. Februar in höchste Aufregung. Schließlich ist der 14. schon der Tag der Liebenden und die Frau knüpft all ihre Erwartungen an das Feingefühl ihres Mannes. Um dieses nicht zu enttäuschen, reicht oftmals der obligatorische Blumenstrauß nicht aus. Und Schmuck ist schön, spricht jedoch nicht alle Sinne der Frau gleichermaßen an. Was an diesem Tag nämlich wirklich zählt, ist Romantik. Ein Wochenende zum Verwöhnen mit Wellness und Massage oder ein Champagnerfrühstück kommt dem schon näher.

Für eine Geschenkidee zur Geburt hat man dann meist schon mehr Zeit und aufgrund der Einmaligkeit dieses wundervollen Ereignisses, vielleicht auch eine andere Motivation. Viele denken da zuerst an ein praktisches Geschenk, das die Möbelausstattung vervollständigt oder die Garderobe erweitert. Mit einer solchen Idee steht man dann meist nicht allein dar. Und die persönliche Note geht im Wust von Teddybären und Strampelanzügen schnell unter. Mit Witz und Humor lässt sich das jedoch schnell ändern. Wie wäre es also mal mit einem Windelkuchen, der erfreut sogar Pragmatiker. Binde doch einfach ein paar Pflegeartikel zusammen, wickel diese dann in Windeln und dekoriere das Ganze mit Bändern und einem Schnuller. Und für Freunde des Extravaganten bietet sich eine personalisierte Kindergeschichte, ein Stern oder ein Mondgrundstück an. Masel tov! Weitere Infos zum Thema im E-Book Geschenkideen.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung