Werbung

Country Casuals
Ein feiner englischer Stil: Country Casuals

Geposted in Mode und Styling

Seit langer Zeit haben Country Casuals einen festen Platz in Großbritannien eingenommen, wenn es um die Frage nach den beliebtesten Mode Styles geht. Und das bleibt sicher auch noch lange so. Was versteht aber man aber unter Country Casuals genau?

Beliebt bei Designern, kommt auch immer wieder Klassisches im neuen Gewand auf den Markt, so verwendet etwa die bekannte Schuhfirma Doc Martin Harris Tweed für eine neue Schuhlinie oder Hunter Gummistiefel Wedge – Heels (Keil – Absätze). Diese geben auch einen schönen Twist an den klassischen Look, auch für modebewusste Leute. Das macht den Stil so attraktiv für viele, ob alt oder jung.

Was ist Country Casual Stil?

Country Casual ist ein Stil, welcher gleichzeitig klassisch, modisch, aber auch zeitlos ist. Es bezieht sich auf smarte, aber entspannte Kleidung, die dich für jeden Tag gut aussehen lässt und gleichzeitig auch sehr bequem ist.

Im Unterschied zu Standard Casual Kleidung zeichnen sich Country Casuals dadurch aus, dass diese selten schluderig aussehen, sondern eben immer smart und meistens aus natürlichen Stoffen wie Wolle, Baumwolle oder Seide hergestellt sind.

Das Schöne am Country Casual Stil ist aber nicht nur, dass man darin sehr smart aussieht und sich zudem (oder trotzdem) wohlfühlt, sondern auch, dass dieser Stil meist problemlos auch in der Arbeitswelt akzeptiert wird, was Kleidung im Country Casual so wunderbar flexibel für uns nutzbar macht.

Wie kombiniert man ein Country Casual Outfit?

Country CasualsTraditionelle Country Casuals findet man von sehr bekannten Firmen wie Barbour, Harris Tweed und Peregrine, also Firmen, die bereits sehr lange auf dem Modemarkt aktiv sind.

Man sollte daran erinnern, dass diese Art von Kleidung diejenige ist, welche man eben nicht 1 oder 2-mal trägt und dann wegwirft oder vielleicht im hintersten Teil des Kleiderschranks versteckt, weil vielleicht modisch nicht mehr akzeptabel. Nein, eine schöne Country Casual Kollektion zeichnet sich vielmehr dadurch aus, dass man diese über die Zeit hinweg langsam aufbaut und dann auch jederzeit tragen kann. Jedes Jahr kommen so ein Paar neue Stücke dazu, und es wächst eine Kollektion aus alt und neu.

Farben tendieren hier gerne von „Zurückhaltend“ wie Olivengrün, Braun / Tan, herbstliches Rot bis zu gedämpften Tönen wie aus dem blauen Bereich, dazu auch Weiß, Cream, Beige und die sehr beliebte Fawn und Taupe. Dazu zählen aber auch Mischungen in der Form des schottischen Plaid Musters und Tweed mit ihren vielfältigem Gewebe wie Herringbone und Twill.

Oberteile für Frauen

Bei den Oberteilen kann man Polo, Blusen, fein gestricktem Jumper oder Rollkragen wählen. Dies kann mit einem Pullunder kombiniert werden, besonders schön für die kühleren Tage. Pullover aus Zopfmuster sind für Wintermonate eine sehr beliebte Ergänzung zum Outfit, genauso wie feinere Jumper aus Kaschmir oder Merinowolle. Wenn der Tag etwas wärmer ist, kommen Blusen aus feiner Baumwolle oder Seide, Poloshirts, schönen Twinsets oder auch feinen Rollkragen für dein Outfit in Betracht.

Eine hochwertige Jacke vervollständigt den Country Casual Look. Jacken können aus Wolle, Baumwolle oder Gabardine sein. Traditionelle Auswahlmöglichkeiten sind Harris Tweed, Barbour oder Peregrine.

Unterteile für Frauen

Faltenröcke aus Gabardine, Baumwolle oder Wolle in traditionellen Schnitten bieten Praktikabilität mit Stil, dies ist die perfekte Auswahl, wer Country Casual Stil kombiniert. Chino – Stil Hosen, Moleskin, feiner Cord oder auch smart, aber traditionell, geschnittene Jeans können heutzutage getragen werden. Das Unterteil sollte genau passen zu dem Oberteil und kann akzentuiert werden durch farblich passende Accessoires. Hier bieten bieten sich etwa viele Handtaschen, Schuhe oder Schals an.

Country Casuals: eine gute Investition

Harris Tweed - die perfekte FarbauswahlDie Preise für einige Artikel dieses Kleidungsstils kann manchmal auf den ersten Blick möglicherweise etwas teuer erscheinen, aber oft eben nur auf den ersten Blick. Denn, ein Harris Tweed hält eine Ewigkeit lang und kommt immer wie frisch gebacken aus der Reinigung. Nach 10 Jahren sieht er immer noch top aus, und dazu hast du dann eine gewisse Beziehung zu diesem Stück aufgebaut und sicherlich viel in diesem erlebt. Der mitunter etwas höhere Preis zahlt sich aus durch Langlebigkeit, Bequemlichkeit und Stil und so ist Country Casuals immer eine gute Wahl und Investition.

Tipp: Eine hervorragende Idee bei der Entscheidung über Farbkombinationen ist bei einer Harris Tweed Jacke deutlich zu sehen. Wegen der von Hand gemischten Kombinationen aus unterschiedlichen Fasern-Farben geben dir diese genau die perfekte Farbauswahl, wenn du nur nahe und genau genug hinschaust.

Werbung

Merino-Filzwolle extrafein

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung