Werbung



Vegane DO-IT-YOURSELF Kosmetik selber machen

Die erste Vegane DO-IT-Yourself Kosmetik zum Selberzusammenstellen, so beschreibt Cosmetic Kitchen sein Angebot und dürfte damit gleich zwei aktuelle Trends treffen: Vegane Lebensweise und Selber machen. Vegane Lebensweise schließt ja nicht nur ein, was man isst, sondern natürlich auch die übrigen Lebensbereiche inklusive Kosmetik eben.

Wer nun Lust hat seine Vegan Kosmetik selber zusammenstellen, der findet auf Cosmetic Kitchen nicht nur die passenden veganen Ausgangsstoffe, sondern auch viele Rezepte und Anleitungen, wie man z.B.

  • eine vegane Körperlotion
  • ein Duschgel
  • Badekugeln
  • oder auch Seifen selber zusammenstellt

Im Rezept – Mixer findet man zudem After-Shave, Fußcreme, Gesichtscreme und mehr.

Vegan Kosmetik selber machen als Hobby

Dies vereint natürlich viele Aspekte, denn zum einen ist es ein schönes Hobby seine Kosmetik selber herzustellen, zum anderen weiß man aber auch ganz genau, was in der eigenen Kosmetik drin ist und das alles, wenn gewünscht vegan und ohne Chemie.

Das Grundprinzip der veganen Kosmetik zum Selber machen zeigen am Besten die So geht’s Anleitungen auf der Seite von Cosmetic Kitchen, etwa für eine vegane Körperlotion:

  1. Vegane DO-IT-YOURSELF Kosmetik selber machen Body Lotion Basis in eine Schüssel geben
  2. einige Tropfen Farbe oder mehrere zum Mischen hinzugeben (es gibt verschiedene)
  3. ein wenig Duftöl (auch hier gibt es eine Auswahl)
  4. und dann alles zusammen mixen

Im angegliederten Shop Bereich gibt es nicht nur die passenden Basis Komponenten, sondern auch passende Küchenutensilien, denn man möchte ja vielleicht nicht seine Tools verwenden, die man für die normale Küche nutzt. Neben den einzelnen Komponenten findet man auch passende Startersets, die das Ganze vereinfachen. Etwa eine Bodylotion Starterbox, die neben der Bodylotion auf veganer Basis auch diverse Tools und eine Rührschüssel enthält, aber auch verschiedene Kosmetik Farben und Düfte. Man hat also alles zusammen, um seine erste eigene Body Lotion auf veganer Basis selber herzustellen, was nicht nur Spaß macht, unsere tierischen Freunde freut, sondern vielleicht auch eine schöne Geschenkidee ist. Passend dazu gibt es auch passende Verpackungen wie Tiegel, Spender usw., sodass man auch an dieser Stelle seine eigene vegane Kosmetik perfekt vollenden kann.

Bei den Düften steht einem eine große Auswahl von Lemon bis zur sportlichen Duftnote, ganz nach eigener Vorliebe, zur Verfügung. Wer seine Produkte, es ist ja bald auch Weihnachten, verschenken möchte, der findet sogar passende Geschenkboxen.

Insgesamt, so die Webseite, weist das Angebot 282 Zutaten und 9306 mögliche Rezepte aktuell auf, also jede Menge zu entdecken und umzusetzen.

Der Artikel soll aber jetzt nicht primär den Online Shop promoten, sondern die gute Idee. Der österreichische Anbieter verspricht, dass die

  • Rohstoffe höchste Qualitätsansprüche erfüllen
  • Alle Produkte ohne Tierversuche hergestellt / entwickelt werden
    und vor allem, dass alle Produkte zu 100% vegan sind
  • Eine schöne Abrundung für alle, die der veganen Lebensweise zugetan sind, dies aber nicht nur bei der Ernährung, sondern auch im übrigen Lebensbereich inklusive der Kosmetik.

Vegane DO-IT-YOURSELF Kosmetik selber machenNach Angaben des Anbieters die erste vegane Do-It-Yourself Kosmetik der Welt. Auf jeden Fall eine sehr gute Idee, die neben der Tierliebe auch den Anwendern viel Spaß bereitet und nicht zuletzt ideal, um anderen eine ganz besondere Freude zu machen, und man weiß, was drin it.

Cosmetic Kitchen gibt es übrigens nicht nur online, sondern seit Kurzem auch in DM Drogeriemärkten.

Es gibt viel zu entdecken auf der Seite: www.cosmetic-kitchen.com

Hinweis: Die Bilder auf dieser Seite sind Screenshots der Seite cosmetic-kitchen.com

Werbung

buttinette.de

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.