Werbung

Danke
Woher stamme ich? MyHeritage DNA-Test-Kit im Angebot

Geposted in Hobby

Heute gibt es als Amazon Tagesangebot das MyHeritage DNA-Test-Kit für 58 statt 79 Euro. Das MyHeritage DNA-Test-Kit hat überraschend viele Bewertungen, denn natürlich möchte irgendwie ja jeder gerne wissen, woher er kommt, wo vielleicht bisher unbekannte Verwandte leben und welche ethnischen Einflüsse uns geprägt haben. Alles verständliche Wünsche und Fragen nach unserer Abstammung, die sicher auch ein DNA-Test bzw. Vergleich nicht vollständig beantworten kann, aber der ein zusätzlicher guter Ausgangspunkt für weitere Recherchen sein kann.

Plattform zur Ahnenforschung

DankeMyHeritage ist grundsätzlich eine Plattform für Ahnenforschung, auf dem unzählige Dokumente wie Geburtenregister, Sterberegister, Heiratsregister, aber auch andere Daten wie Volkszählungen, Passagierlisten von Auswandern und mehr zur Verfügung stehen. Hier kann man recherchieren und so seinen Stammbaum aufbauen, sofern für die eigene Familie passende Informationen angeboten werden. Die Daten der Plattform könnten natürlich durch weitere Informationen anderer Archive ergänzt werden, beispielsweise durch Kirchenbücher. Auch die evangelische Kirche etwa bietet hier einen (allerdings ebenso kostenpflichtigen) Dienst an.

Ob MyHeritage ein gutes Angebot als Recherchedienst zur Ahnenforschung anbietet, können wir allerdings nicht selber beurteilen, da wir dies nicht getestet haben.

Das MyHeritage DNA-Test-Kit

Der MyHeritage DNA-Test-Kit im Angebot ist aber zunächst unabhängig von der Nutzung der kostenpflichtigen Ahnenforschungs-Plattform. Der Test liefert, so die Beschreibung:

  • eine Ethnizitätsaufschlüsselung
  • er gibt Auskunft über zu deiner DNA passenden Personen und zeigt dabei, wie eng man mit diesen verwandt ist inklusive der Möglichkeit einer Kontaktaufnahme

Hier stehen dann auch verschiedene Tools zur Verfügung, um seine mögliche Verwandtschaft näher zu erkunden. Was der Test genau liefert, ist auf der Angebotsseite sehr übersichtlich beschrieben.

Für den  DNA-Test dafür ist weder eine Blut- noch Urinabgabe notwendig, vielmehr wird ein Wangenabstrich eingesendet.

Datenschutz beim DNA-Test?

MyHeritage verspricht Datenschutz. Man bleibt Eigentümer der Daten und kann diese auch jederzeit löschen. Die Daten sollen weder verkauft, lizenziert oder mit irgendwelchen Dritten geteilt werden, zumindest nicht ohne die eigene Zustimmung – so der Anbieter.

MyHeritage selber ist übrigens ein israelisches Unternehmen, nur das Labor für die Analyse sitzt in den USA. Für die Zusendung der DNA-Probe müsst ihr dann natürlich auch ein paar Euro Portokosten einkalkulieren, aber das kann es einem ja unter Umständen wert sein.

Ob man einen solchen Test machen möchte, muss natürlich jeder für sich beurteilen, aber da das Interesse an dem Thema Ahnenforschung sehr groß ist, wollten wir euch auf das Angebot hinweisen, denn man man verpasst solche Angebote ja schnell.

Ob ihr es dann nutzen wollt, ist einfach eure Entscheidung, aber interessant ist es natürlich schon mehr darüber zu erfahren, wo man herkommt und mit wem man vielleicht verwandt ist. Dieses Interesse zeigen ja auch die sehr vielen Bewertungen zum MyHeritage DNA-Test, die auch überwiegend positiv ausfallen.

Das Tagesangebot MyHeritage DNA-Test-Kit für 58 statt 79 Euro findet ihr hier bei Amazon

Unsere Besucher interessieren sich auch für: