Werbung

skoobe eBook Bücherei
Mit der eBook-Flatrate um die Welt: Für iOS und Android. Jetzt 30 Tage gratis testen.

Wie viel Kalorien beim Putzen
Fitness zu Hause: Putzen brennt Kalorien

Geposted in Fitness

Da gibt es viele Möglichkeiten Kalorien los zu werden, viele davon sind mit Sport und trainieren verknüpft, was nicht jeder besonders mag oder vielleicht hat man auch nicht genug Zeit dafür übrig. Zu einem Fitnessstudio gehen, müssen wir aber nicht immer, denn dein eigenes zu Hause gibt dir schon einen anderen Weg, um Kalorien zu verbrennen und die eigene Fitness zu steigern. Steck einfach deine Energie in dynamisches Putzen, dies verbrennt Kalorien, fördert den Kreislauf, dehnt und stärkt die Muskulatur und spornt Glückshormone an genauso wie bei sportlichen Übungsarten.

Unsere „Top Neun“ Liste (für ein durchschnittliches Alter und ca. 60 Kg Frau / 160 cm) der besten Putz-Tätigkeiten zum Kalorien Verbrennen:

1. Fenster Putzen: 200 Kcal / Stunde

Wie viel Kalorien beim PutzenFensterreinigung benötigt energische Anstrengung und ist einzigartig, wenn es um die Bewegungen beim Putzen geht. Hier werden Arme und Oberrücken gut durchblutet und gedehnt, eine perfekte ausgleichende Bewegung für all, die lange bei der Arbeit sitzen müssen und als Belohnung winken glänzende Fenster und so zusätzlich eine schöne, frische Wohnatmosphäre.

Kalorien beim Fensterputzen: 200 Kcal / Stunde

Fenster putzen leichter gemacht mit einem Fenstersauger »

2. Boden-Reinigen: 190 bis 350 Kcal / Stunde

Die meisten von uns verwenden die alltäglichen Tools, um Fliesen- oder Laminatboden zu putzen. Diese Methode verbrennt für sich ganz toll Kalorien, etwa 190 Kcal die Stunde. Wer aber wirklich auf die Knie gehen möchte, kann bis zu 350 Kcal / Stunde durch Waschen mit der Hand wegbrennen. Wer kniend unbequem findet, der könnte es mit Kniepolster versuchen, um die Kalorien weiter verbrennen zu können. Vielleicht altmodisch, aber sehr effektiv.

Kalorien bei Boden-Reinigen: 190 bis 350 Kcal / Stunde

3. Bettwäsche wechseln: 140 Kcal / Stunde

Die paar Kalorien, um das Bett nach dem Lüften zurechtzubringen, ist ganz schnell aufgepeppt durch Bettwäsche wechseln. Für ein Bett die Bettwäsche zu wechseln brauchen wir etwa 140 Kalorien die Stunde, das zählt sich schon zusammen bei einer 4-köpfigen Familie.

Kalorien bei Bettwäsche-Wechseln: 140 Kcal / Stunde

4. Innen Dächer waschen: 180 Kcal / Stunde

Bei Räumen mit waschbaren Dächern muss (oder sollte) man sich mindestens einmal im Jahr damit beschäftigen, um diese zu putzen. Besonders wenn ein Kamin dabei ist, dann auch noch häufiger. Jeden mit waschbaren Dächern werden sich heute freuen, den die Anstrengung von Strecken und Dehnen, die man für diesen Job braucht, verbrennt fast so viele Kalorien für uns wie bei Fenster reinigen mit 180 Kalorien pro Stunde.

Kalorien bei Dächer waschen: 180 Kcal / Stunde

5. Treppe putzen: 185 Kcal / Stunde

Das Hin und Her rennen auf der Treppe beim Putzen, erst mal hoch und runter mit dem Staubsauger, der häufig zusätzlich getragen werden muss, dann noch das Waschen von Holzteilen, Seiten, Geländer und Leisten bringt etwa 185 Kalorien pro Stunde ins Spiel. Dazu hat die Treppe noch einen extra Vorteil dazu, denn das Tragen von Sachen die Treppe hoch verbrennt ganz toll Kalorien, stärkt die Beine und tut etwas für die Aerobic Fitness.

Kalorien beim Treppe-Putzen: 185 Kcal / Stunde

6. Staubwischen: 120 Kcal / Stunde

StaubwischenEine schöne leichte Hausarbeit, die sich täglich lohnt, ist Staubwischen. Diese hält den Staub immer im Griff und verbrennt auch eine dezente Menge an Kalorien, 120 Kcal die Stunde. Das Entstauben von Türrahmen, Fußleisten und Wände rundet das Staubwischen ab in einer ganz tollen Übung.

Kalorien bei Staubwischen: 120 Kcal / Stunde

7. Badezimmer reinigen: 250 Kcal / Stunde

Um die vielen Oberflächen der Badezimmer zum Glänzen zu bringen, brauchen wir einiges an Energie und daher Kalorien. Wer auch dazu die Wände von oben nach unten gefliest hat, hat fast sein eigenes Fitnessstudio. Klar ist es ganz schön, wenn jedes Familienmitglied das Badezimmer nach Nutzung sauber verlässt. Aber dennoch: denk mal an die Kalorien und das Ärgernis ist schon etwas gemindert, wenn die Arbeit dann doch irgendwie immer an Dir hängen bleibt. Ganze 250 Kcal / Stunde verbrennt man da drin, da könnte man gleich danach noch eine Dusche nehmen. ;)

Kalorien bei Badezimmer reinigen: 250 Kcal / Stunde

8. Die Wäsche: 120 bis 150 Kcal / Stunde

Die leichtere Hausarbeit kann auch nicht ausgelassen werden. Und diese zählen sich auch gut zusammen. Alleine das Falten und Aufräumen von frisch gewaschener Kleidung und Heimtextilien verwendet 120 Kcal die Stunde. Wer eine Stunde davor auch noch dazu bügelt, verbrennt noch mal 150 Kcal / Stunde dazu. Hier kann noch mehr für die Durchblutung gemacht werden – wer im Stehen diese leichte Aufgabe erledigt, fördert auch sanft seinen Blutkreislauf und Glückshormone.

Kalorien bei Wäsche waschen und bügeln: 120 – 150 Kcal / Stunde

Pflege- und Waschsymbole in Überblick »

9. Absaugen: 165 Kcal / Stunde

StaubsaugerObwohl Absaugen eine leichte Aufgabe ist, verbrennt es doch überraschend viel Kalorien. Zum Teil liegt dies an der stehenden Position und der permanenten Verwendung der Arme. Und hier gibt es nicht nur Boden und Teppiche, die davon profitieren. Regelmäßiges Absaugen von Sofa und Matratzen hilft dein zu Hause frei von verstecktem Staub zu halten, und wer Haustiere hat, der beseitigt dazu einen großen Prozentanteil von unwillkommenen Besuchern wie Flöhe.

Kalorien bei Absaugen: 165 Kcal / Stunde

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung