Werbung

Buttinette Gratis Geschenk

Pflege- und Waschsymbole in Überblick

Geposted in Schöner Wohnen

Die meisten Textilien beinhalten Hinweise mit Symbolen, die kennzeichnen, wie diese gewaschen und gepflegt werden sollen. Wir geben euch einen Überblick, was es mit all diesen Symbolen genau auf sich hat.

Die Grundsymbole gibt es in bestimmten Formen je nach Bereich, eine Waschwanne für Waschen, ein Dreieck für Bleichmittel usw. Auf der ersten Ebene geben diese Hinweise, ob etwas – je nach Symbol – gemacht werden sollte oder nicht; wenn nicht ist das Symbol immer mit einem Kreuz durchgestrichen. Die zweite Hinweis – Ebene gibt uns spezifische Informationen über die Vorgehensweisen; so wird etwa die Temperatur innerhalb des Symbols angegeben. Aber schauen wir uns im Detail an, was es mit der Wäsche und ihren Symbolen so auf sich hat ;)

Symbole für Waschen

Pflegesymbol - Waschen

Pflegesymbol - Waschen - Details

Hinweise für das Waschen von Textilien werden mit einem Waschwanne-Symbol dargestellt. Wenn ein Artikel nicht gewaschen werden kann, so ist das Waschwannen-Symbol durchgestrichen mit einem Kreuz. Zusätzlich zu dem Basis-Symbol gibt es weitere Hinweise zum empfohlenen Waschvorgang:

  • Nur für Handwäsche geeignet wird präsentiert mit einer Hand – als Standard-Temperatur ist hier 40 Grad Celsius oder niedriger zu verstehen.
  • Die maximale Temperatur ist im Klartext in der Mitte des Symbols zu finden. Ohne Temperaturangaben bedeutet, dass eine Temperatur von maximal 40°C gewählt werden soll.
  • Linien unterhalb der Waschwanne indizieren die Intensität des empfohlenen Waschvorgangs:
    Keine Linie bedeutet normale Wäsche und Schleudern bei der angegebenen Temperatur.
    Eine Linie bedeutet schonendes Waschen und Schleudern (mit niedriger Drehzahl) bei der angegebenen Temperatur. Häufig auch Schonwaschgang oder Pflegeleichtprogramm genannt.
    Zwei Linien bedeutet Spezialschonwaschgang / Wollprogramm mit minimaler Intensität bei der angegebenen Temperatur. Die zwei Linien stehen meistens untereinander, manchmal sind sie aber auch dargestellt als eine Linie, welche durch die Mitte abgebrochen ist.

Die Verwendung von Linien unterhalb eines Symbols kann man auch bei anderen Pflegesymbolen finden, wo diese dann dieselbe Bedeutung haben: Schonwaschgang und Spezialschonwaschgang.

Normalerweise sind diese Symbole nicht auf einer Waschmaschine zu finden, sondern wir müssen diese mit Stichworten wie Kochwäsche, Schonprogramm, Pflegeleicht (nicht zu schweigen von neueren Terms wie Hemden, Sportswear und AllergiePlus ) zusammen mit den verschiedenen Schleuderprogrammen selber verknüpfen. Dies macht die Dinge zwar etwas schwieriger, erlaubt aber dennoch Flexibilität. Bevor du eine neue Waschmaschine kaufst, ist es daher immer eine gute Idee auf das Kontrollpanel achtzugeben, bei einem Waschmaschinen Test nachzuschauen oder Produkt-Vergleiche zu machen, um das Beste für dich zu wählen, dass du dann gut verstehen kannst und deine Anforderungen erfüllt.

Bleichmittel Symbole

Die Verwendung von Bleichmittel bei Textilien hat seine eigene dreieckige Symbol-Gruppe. Diese indizieren, ob diese gebleicht werden können.

Pflegesymbol Nicht Bleichen

Nicht mit Bleichmittel behandeln/waschen.

Pflegesymbol - Bleichen

Kann in einer verdünnten Lösung mit Bleichmittel gewaschen werden (Sauerstoffbleiche oder Chlorbleiche)

Pflegesymbol - Bleichmittel ohne Chlor

Kann in einer verdünnten Lösung mit Sauerstoffbleiche, also nicht chlorbasiert, gewaschen werden.

Pflegesymbol - Chlor Bleichmittel

Kann in einer kalten, verdünnten Lösung mit Chlorbleiche gewaschen werden.

Wichtig: Hinweise der Hersteller darüber, wie viel Bleichmittel pro Liter Wasser verwendet werden sollte, sind zu berücksichtigen.

Ein gewisser Anteil von manchen Waschmitteln enthält Bleichmittel. Dies gilt meistens für Universalwaschmittel. Nicht nur Bleichmittel-Konzentrat, sondern auch Universalwaschmittel sollte hier vermieden werden, wenn Textilien entsprechend gekennzeichnet sind, stattdessen sollte Color oder Feinwaschmittel verwendet werden.

Symbole für professionelle Chemie- und Nassreinigung

Pflegesymbol Reinigen
Pflegesymbol Reinigen
Pflegesymbol - Reinigen Schonprogramm

Professionelle Reinigung wird durch einen Kreis symbolisiert. Wenn nicht erlaubt, dann ist dieser Kreis durchgekreuzt. Bei Chemie-Reinigung ist der Kreis leer, nicht geeignet für Nassreinigung wiederum ist markiert mit einem gefüllten Kreis mit Durchkreuzung.

Wie alle anderen Symbole werden genaue Informationen über diese Waschmethode innerhalb und unterhalb des Kreises zusätzlich angegeben. Mit einem Buchstaben werden die erlaubten Lösungsmittel beschrieben:

  • P Buchstabe: Bedeutet Lösungsmittel Perchlorethylen, Kohlenwasserstoff, R113 und R11
  • F Buchstabe: Bedeutet Lösungsmittel Kohlenwasserstoff und R113
  • W Buchstabe: Bedeutet Nassreinigung

Zudem, wie bei den Waschmaschinen-Symbolen, können die Symbole auch unterstrichen sein, um die Intensität der Reinigung zu bestimmen:

  • Einmal unterstrichen bedeutet, dass eine schonende Reinigung erforderlich ist.
  • Zweimal unterstrichen bedeutet, dass eine sehr schonende Reinigung erforderlich ist.

Pflegesymbole für Trocknen

Pflegesymbol - Trommeltrocknen

Gut zu wissen, besonders im Winter ist, ob ein Stück in den Trommeltrockner gehen kann. Das Grundsymbol für „Trocknen“ findet sich in der Form eines Quadrats wieder. Für den Trommeltrockner ist dieses Quadrat mit einem Kreis innerhalb gezeichnet. Die Grundsymbole sind durchgekreuzt, wenn nicht geeignet.
Informationen über geeignete Programme sind innerhalb des Kreises als große schwarze Punkte angegeben: 1 Punkt bedeutet Schonprogramm, 2 Punkte bedeutet Normal.

Der Trommeltrockner ist das Symbol, welches am häufigsten zu sehen ist, aber manchmal findet man auch ein Quadrat mit anderen Bezeichnungen, die natürliche Methoden des Trocknens präsentieren, nämlich, ob Wäsche aufgehängt, flach gelegt oder tropfnass aufgehängt werden sollte und dies alles noch mal zusätzlich, ob diese an einem schattigen Platz trocknen soll.

Pflegesymbol - natürlich Trocknen

Bügelsymbole

Bügel Informationen werden durch ein Bügeleisen Symbol dargestellt. Die Basisangaben erzählen dir, ob dein Textilstück überhaupt gebügelt werden kann, wenn nicht, dann ist auch beim Bügeleisensymbol dieses durchgekreuzt.

Pflegesymbol - Bügeleisensymbol

Bei bügelfähigen Textilien sind dazu Bügeltemperaturen angegeben in Form von Punkten innerhalb des Symbols. Keine konkrete Angaben gibt es für das Dampfbügeln.

Wo finden sich die Pflegesymbole?

Wasch- und Pflegesymbole finden sich meistens auf den Etiketten der Textilien, in Hosen und Röcken häufig am Taillenband befestigt, bei Tops finden sich diese manchmal am Halsausschnitt, aber meistens sind sie an Seiten-Säumen eingenäht. Die Angaben sind meistens als auf „der sicheren Seite“ angegeben, aber dies natürlich abhängig vom Hersteller und einem zuverlässigen Gerät. Ein guter Waschmaschinen Test hilft dir auch bei der Auswahl der richtigen „Hardware“ dazu, dabei lieber etwas mehr ausgeben, denn dies kann über einen längeren Zeitraum gesehen besser sein als beschädigte Kleiderstücke, von Energie- und Wasserverbrauch, der je nach Waschmaschine sehr unterschiedlich sein kann, ganz zu schweigen.

Bei Heimtextilien ist es etwas schwieriger, die Pflegesymbole zu finden. Mitunter finden diese sich nur auf mitgelieferten Produkt-Informationen, aber zum Beispiel bei waschbaren Teppichen und Kissen können diese auch durchaus auf Etiketten, die an den Säumen befestigt sind, zu finden sein. Es ist ratsam, wenn separat, die Produktinformationen gut aufzuheben.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung

Hochzeit bei Etsy