Werbung

Aufgepasst! Bauknecht-Angebot bis 31.12.2019 bei OTTO
Mindestens 40% auf Bauknecht-Artikel

Freudentränen des Anti Falten Hyaluron

Geposted in Buntes

Was ist Hyaluronsäure? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht, hast du schon mal was von Hyaluronsäure gehört und dass es ein nützlicher Helfer gegen Alterserscheinungen wie Falten sein soll. Aber was hat es genau damit auf sich und wofür ist Hyaluronsäure noch gut?

Nun, entdeckt wurde Hyaluronsäure in der Tränenflüssigkeit und erforscht seit 1934 durch den in Köln geborenen deutschen Karl Meyer. Hyaluronsäure ist also eine biologische Substanz, die von Natur aus im menschlichen Körper zu finden ist. Seitdem haben weitere Forschungen statt gefunden und in 1970’s und 1980’s brachte dann die schwedische Firma Pharmacia das erste genehmigte biologische Produkt mit Namen Healon zur chirurgischen Verwendung im Augenbereich auf den Markt.

Für die Menschheit eine durchaus nützliche Empfindung, die gegen verschiedene Alterserscheinungen, Körperschwäche und Verletzungen eingesetzt werden kann.

Obwohl original aus tierischem Gewebe hergestellt, gibt es auch eine alternative Herstellung aus pflanzlichem Material.

Hyaluronsäure in der Falten Behandlung

Hyaluronsäure ist verantwortlich für die Polsterung und Feuchtigkeit der Haut, was uns jung aussehen lässt. Wenn wir altern, produziert der Körper allerdings (und leider) immer weniger von dieser Hyaluronsäure, wodurch die Haut trockener und dünner wird, über die Zeit verliert die Haut somit an Festigkeit und Füllung, mit der Folge das Falten entstehen.

Zur äußerlichen Anwendung gegen Falten wird Hyaluronsäure heute in einer Vielfalt von Gesichtscremes und Lotions und Seren und Gels für Augen und Lippen eingesetzt. Der Hyaluronsäure Inhalt in den Cremes verbindet sich dabei mit der oberen Schicht der Haut, der sogenannten Epidermis, wodurch die Haut geglättet und aufgefüllt wird. Als Resultat werden Fältchen reduziert und die Haut sieht insgesamt jünger aus.

Da die Wirkstoffe in Cremes aber sehr leicht abgewaschen werden, sollten speziell entwickelte Hyaluronsäure Spritzen, eine Alternative zu Botox, stärkere, effektivere und länger anhaltende Ergebnisse haben.

Mit sofort sichtbaren Ergebnissen können Behandlungen durch Spritzen mit Hyaluronsäure-Füllmaterial gegen Fältchen im Bereich der Stirn, Augen Winkel, Wangen und Lippen, appliziert werden. Dies sollte aber keineswegs durch Freunde oder durch eine Eigenbehandlung durchgeführt werden, sondern durch qualifizierte Fachleute, die über die notwendige Sachkenntnis verfügen.

Hyaluronsäure hat die Eigenschaft sehr viel Flüssigkeit aufnehmen zu können und auch zu halten, untergespritzt glättet es dadurch die Falten, die Haut wird durch die Verbindung mit der Hyalonsäure leicht gespannt, woraus sich der Straffungseffekt ergibt.

Neben der Behandlung von Falten gibt es durchaus auch weitere Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Schönheit und Anti-Aging, wo eine Hyaluronsäure-Behandlung erfolgreich angewendet werden kann, zum Beispiel um die Nase neu zu formen, für die Vergrößerung der Brüste, oder auch bei Korrekturen der Brüste. Sehr populär in den letzten Jahren ist der Wunsch vieler Menschen nach volleren Lippen, auch hierfür kann eine Hyaluronsäure-Behandlung in Frage kommen.

Was kann es sonst noch? Formen der Hyaluronsäure in medizinischen Produkten

Medizinische Produkte der Hyaluronsäure werden in vielen Bereichen verwendet, beispielsweise bei knochenartigen Problemen wie etwa im Knie oder den Bandscheiben, weitere Anwendungsbereiche finden sich bei Rheuma und Arthrose.

Versprochene Unterstützung bei Rheuma

Sehr interessant für unter Rheuma leidende: auch hier kann Hyaluronsäure ein wertvoller Helfer sein. Eine Behandlung kann dabei in Form einer lokalen Behandlung durch Spritzen erfolgen. Spritzen entfalten ihre Wirkung für etwa 6 Monate, bevor die Substanz im Körper wieder abgebaut ist. Eine weitere Möglichkeit stellen Nahrungsergänzungsmittel dar.

Hyaluronsäure versorgt die Gelenke mit fehlender Flüssigkeit und Polsterung, hilfreich, wenn Gelenkschmerzen durch Reibung verursacht werden.

Weitere Informationen über Hyaluronsäure

Wo kann man mehr herausfinden? Über Nebenwirkungen und ausführlichere Informationen über den Einsatz von Hyaluronsäure in den erwähnten Einsatzbereichen und Anwendungsfällen kannst du noch mehr auf der Seite www.nivea.de nachlesen. Hier werden viele Bereiche und Methoden, in denen Hyaluronsäure verwendet wird, ausführlich diskutiert.

Hyaluronsäure ist ein durchaus interessantes Thema, egal ob im Kampf gegen Falten oder bei medizinischen Problemen, bei dem es sich lohnt, sich damit zu beschäftigen.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung