Werbung



Im Trend: Geschenkgutscheine statt Umtausch

Eines der häufigsten Geschenke, die wir für unsere Freunde und Familie wählen, sind Mode Artikel und gerade jetzt, wo Weihnachten bereits wieder naht, wird sich bereits der eine oder andere seine Gedanken machen, was wohl zu wem passt. Und dann gibt es ja auch noch zusätzlich den Typ, der mit dem Geschenke kaufen, egal ob für Weihnachten oder Geburtstag bis zur letzten Sekunde wartet. Und dann steht man am Samstag in einem überfüllten Kaufhaus mit riesiger Auswahl und weiß überhaupt nicht mehr, was man wählen soll und für den Kauf via Internet ist es vielleicht schon zu spät. Vorwiegend Männer sollen von diesem Problem „Man hat ja noch Zeit“ betroffen sein, aber auch die eine oder andere Frau mag vor diesem Problem stehen.

Geschenkgutscheine statt „ob das gefällt und passt

Eine Lösung für beide Probleme, also sowohl die Frage, was wohl passen und gefallen würde, wenn es um Kleidung und Mode geht, also auch die Frage, wie man als Spätzünder doch noch, und ohne zu viel Stress, eine Lösung findet, sind Geschenkgutscheine. Wer hier einen bekannten Shop wählt, mit umfangreicher Auswahl, wie z.B. Amazon, Zalando oder andere, der liegt auch auf der richtigen Seite, denn dies macht Eindruck und nicht zuletzt bietet es dem Beschenkten die Möglichkeit, aus einer großen Auswahl das Richtige für sich finden zu können.

Die Sache mit dem modisch passenden

RetourenGerade im Bereich Mode sind die Geschmäcker ja doch sehr unterschiedlich, dies fängt schon mit der Frage an, ob die Bluse oder Jacke Streifen oder Punkte haben sollte, ein Muster oder nicht, oder doch lieber einfarbig und überhaupt welche Farbe denn eigentlich. Querstreifen oder horizontal, und wenn Punkte klein oder groß, verschiedenfarbig oder einfarbig – gar nicht so einfach zu wissen, was der Beschenkte wirklich mag. Plus der Frage, nach der richtigen Größe. Gerade bei den Freunden und Verwandten, die wir nicht so oft sehen, ist die Frage, was passt und gefällt sehr schwierig und dies dürfte auch der Grund sein, warum die Geschäfte kurz nach Weihnachten voll sind, weil die Beschenkten schnellst möglich umtauschen möchten. Entweder es passt nicht oder es gefällt nicht, die Geschmäcker sind halt verschieden. Und auch die Post hat mit Retourensendungen einiges zu tun. Bei Menschen, die wir täglich oder sehr oft sehen, fällt die Wahl leichter, aber auch da liegt man schnell falsch.

Outfits spontan in den Warenkorb zu werfen und mit einer roten Schleife zu dekorieren, birgt immer ein Risiko.erklärt thebetterdays.de, und zu Recht. Viel schöner ist es, wenn die oder der Beschenkte genau das kaufen kann, was er/sie will, selbst wollen mit 100% Treffsicherheit, oder zumindest mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit.

Kritisch ist ja gerade die Auswahl von Unterwäsche oder auch Nachtwäsche, vielleicht weiß man, dass hier jemand den Wunsch geäußert hat, aber welche Passform, Größe, Farbe, Schnitt mag der Beschenkte und gerade bei Unterwäsche oder auch BHs, also Kleidung für unsere sensiblen Bereiche, ist die Wahl des passenden ja sehr wichtig.

Im Trend: Mehr Gutscheine, weniger Umtausch

GeschenkGutscheine liegen dabei auch voll im Trend und führen auch zu rückläufigen Retouren, wie auch ein Artikel des WDR zeigt, siehe hier, Abschnitt „Mehr Gutscheine, weniger Umtausch“. Nicht nur gut für den Handel übrigens, sondern auch für den der schenkt, denn die Wahrscheinlichkeit nimmt zu, dass man dem Beschenkten auch wirklich eine Freude macht, oder anders ausgedrückt, das Risiko ein Geschenk zu machen, dass der Beschenkte einen Tag später so schnell wie möglich loswerden möchte, sinkt deutlich. Und wie der Artikel zeigt, werden Geschenkgutscheine ja auch wohlwollend angenommen und werden nicht etwa, wie sich vielleicht mancher sorgt, als Notlösung angesehen, weil da jemand keine Idee hatte.

Zusammengefasst: Wann immer die Zeit knapp wird, man nicht wirklich sicher ist, was der Beschenkte mag, welche Größe er hat, besonders auch bei Kleidung für den sensiblen Bereich, liegt man bei Geschenkgutscheinen goldrichtig und gleichzeitig auch voll im Trend. Wer auf der sicheren Seite liegen möchte, wählt einen Gutschein von einem bekannten Shop. Und vielleicht kann man dann ja auch zum Geburtstag oder Weihnachten gemeinsam den Gutschein veredeln und das Passende zusammen auswählen, mit einem freudigen Beschenkten statt jemand, der schon beim Auspacken nur denkt „ich denke, das werde ich morgen mal schnell umtauschen“.

Geschenkgutscheine sind also eine gute Wahl, die Freude machen und längst keine Notlösungen mehr sind. Wenn du dich als bisher gefragt hast, ob ein Geschenkgutschein ein passendes Geschenk ist, dann ist unsere Antwort ein klares Ja.

Werbung

buttinette.de

Werbung

Hochzeit bei Etsy

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.