Werbung

Luxus-Bad - Geschenksets
Shabby Chic im Badezimmer

Geposted in Schöner Wohnen

Shabby Chic ist heute angesagter denn je: Eine Mischung aus antiken Familienstücken, lieb gewonnenen Dingen vom Flohmarkt und jede Menge selbst Gemachten vereinen sich zu einem romantischen, liebenswerten Einrichtungsstil. Während der „schäbige“ Look – der in Wirklichkeit viel edler und hochwertiger ist als sein Name verrät – in Wohnzimmern und Küchen bereits häufig anzufinden ist, erhält er schließlich Einzug in das Badezimmer.

Pastellige Farben

Für den richtigen Look sorgt die Farbauswahl: Pastellfarben wie Rosé, Himmelblau, helles Gelb und Türkis passen ideal in den liebenswerten Look. Auf knallige Farben und dunkle Akzente solltet ihr dagegen verzichten. Auch bei den sanitären Objekten sind farbliche Hingucker erlaubt: Wer mag, setzt mit einem Waschbecken in „Whisper Rosa“ auf femininen Touch. WC-Deckel in Beige oder mit verspielten Motiven ergänzen den Stil fabelhaft. Ihr findet zum Beispiel bei Calmwaters WC-Sitze, Waschbecken und Badewannen im edlen Shabby Chic.

Upcycling: Waschtisch

In jedem Shabby Chic-Badezimmer macht sich ein aufgemotzter Waschtisch gut. Dazu stylt ihr eine alte Kommode aus Echtholz zu einem Waschbeckenschrank um. Mit Hartwachsöl behandelt, hat Feuchtigkeit kaum eine Chance das Holz anzugreifen. Bohrt vorsichtig die Öffnungen für die Armaturenschläuche und den Ablauf in die obere Holzplatte, verteilt Sanitärsilikon als Abdichtung auf die Schnittkanten und nutzt es als Klebemasse für die Unterseite des Aufsatzbeckens. Platziert das Becken auf dem antiken Unterbau und schließt es entsprechend an – fertig ist der Upcycling-Waschtisch und in jedem Fall ein Unikat!

„Schäbige“ Materialien

Der Stil lebt insbesondere von seinen natürlichen und bewusst auf alt getrimmten Materialien. Ein Duschvorhang aus mit Spitzen und Rüschen besetzter Baumwolle wäre der Hingucker im Badezimmer. Ebenso die Variante, die ein Rosengeflecht oder ein Meer aus Blüten ziert. Alte Regale aus Echtholz und Metallschränke, denen der Lack bereits abbröckelt, unterstützen den Flohmarkt-Stil wunderbar. Lackiert die Fliesen des Badezimmers über, aber nicht perfekt: Alt aussehende Wände erzählen eine Geschichte. Und Geschichten liebt dieser Stil. Vergesst auch nicht den Badezimmerteppich. Mit Blütenmustern, Punkten oder antiken Ornamenten passt der flauschige Stoff in jedes Shabby Chic-Badezimmer.

Dekoration aus alt und neu

Luxus-Bad - GeschenksetsMit den passenden Accessoires wird der Stil komplett: Roséfarbene Kerzen auf antiken Ständern vom Flohmarkt, Bilder von blumigen Motiven und farblich passende – aber unterschiedliche – Handtücher unterstützen die gestalterische Linie des Badezimmers. Ein selbst gehäkeltes Deckchen, darauf eine kupferne Schale für den Schmuck – einfach himmlisch. Füllt eure Lotionen in kleine, transparente Behälter um. Die Fläschchen sehen süßer aus und bringen eine besondere Stimmung in das Bad. Arbeitet mit viel Stoff, achtet auf Details und stöbert am besten auf dem Flohmarkt – dann steht dem Shabby Chic-Style nichts im Weg und ihr könnt das Zimmer nach Herzenslust einrichten.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung