Werbung



Schöne Nägel durch die richtige Ernährung und Pflege

Gepflegte Hände und schöne Nägel sind unverzichtbar, wenn man einen guten Eindruck bei seinem Gegenüber hinterlassen möchte. Brüchige oder unschöne Fingernägel sind allerdings nicht immer auf eine mangelnde Pflege zurückzuführen. Denn auch die Ernährung spielt eine große Rolle beim Wachstum der Nägel. Wer sich schöne und starke Fingernägel wünscht, der sollte nicht nur über einen Wechsel der Pflegeprodukte nachdenken, sondern auch seine Ernährung etwas genauer anschauen.

Gesunde Ernährung für schöne Nägel

Mangelerscheinungen sind noch mehrere Wochen in den Fingernägeln sichtbar. Denn der Nagel wächst innerhalb von drei Wochen nur ungefähr einen Millimeter. Selbst Nahrungsdefizite, die mehrere Monate zurückliegen, sind noch durch Verformungen, Flecken, Rillen oder Brüchigkeit zu erkennen.

Frische ObstDie beste Voraussetzung für feste und schöne Nägel ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Frisches Obst und Gemüse, Vollkorn- und Milchprodukte sollten daher regelmäßig auf dem Speiseplan stehen. So werden dem Körper alle Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe zugeführt, die für das gesunde Wachstum der Fingernägel benötigt werden.

Besonders wichtig für die Nägel ist Biotin. Dieses Vitamin stärkt die Nägel und regt außerdem auch das Nagelwachstum an. Biotin ist zum Beispiel in Tomaten, Sojabohnen, Eiern und Naturreis enthalten. Ebenfalls unverzichtbar für einen gesunden Nagelaufbau ist Calcium. Dieser Mineralstoff wird für die Festigkeit benötigt und stärkt die Nägel. Weiße Flecken in den Nägeln können hingegen auf einen Mangel von Zink hinweisen. Besonders reich an Zink sind Haferflocken, Austern, Eigelb und Leber.

Damit die Nägel dauerhaft schön sind, sollte man sich über einen längeren Zeitraum gesund ernähren, erst dann sind die positiven Auswirkungen auch sichtbar. Wer sich bis dahin nicht über unschöne Nägel ärgern möchte, der kann auch mit einem schönen Nageldesign nachhelfen. Eine große Auswahl an Farblacken und künstlichen Nägeln findet man zum Beispiel unter http://www.emmi-nail.de/.

Die perfekte Pflege für schöne Nägel

Auch bei der Nagelpflege sollten ein paar Dinge berücksichtigt werden. Wenn die Nägel zu lang sind, greifen viele Menschen zur Nagelschere, doch die Fingernägel sollten besser mit einer Nagelfeile gekürzt werden. Durch das Schneiden kann sich der Nagel spalten und Feuchtigkeit eindringen.

Beim Feilen sollte man außerdem darauf achten, dass man nur in eine Richtung feilt, um die Nägel zu versiegeln. Brüchige Nägel benötigen zudem eine extra Portion Feuchtigkeit. Aus diesem Grund sollte die Handcreme auch immer mit in die Nägel einmassiert werden. Ein Pflegebad in lauwarmem Olivenöl stärkt die Nägel und versorgt sie zudem mit Keratin.

Werbung

Wolle-Rechner bei Buttinette

Werbung
medox.de

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.