Werbung

Wir lieben OTTO! 20% Rabatt auf Weihnachtsdeko:
Wer schon sehnsüchtig auf den Weihnachtsmann wartet:
Vom 12.11. bis zum 18.11.2019 (10:00) gibt es mindestens 20% Rabatt auf OTTO’s Top 20 Weihnachtsdeko-Artikel.

Flecken Entfernung bei Kinderkleidern

Geposted in Kinder und Babys

Kinder sind wunderschön kreativ, spielen gern und haben überhaupt keine Hemmungen schmutzig zu sein. Das kommt es natürlich auch zwangsläufig dazu, dass Flecken und Schmutz in der Kinderkleidung zurückbleibt. Viel Arbeit für die Eltern beim Entfernen von wirklich hartnäckigen Flecken, aber natürlich viel Freude für das Kind. Mit ein paar einfachen Tipps für die populärsten Flecken unserer kleinen Lieblinge kann man dem Problem aber doch meist Herr werden, nicht dass wir den Kleinen die Freude weg nehmen wollen, sondern, damit sie sich noch mal freuen können, diese wieder so richtig schmutzig zu machen ;)

Wenn die Entfernung überhaupt nicht gelingt, was kann man dann machen? Dann gibt es immer noch ein paar Optionen, die uns offen stehen:

Flicken mit schön Bunt Motiv

Mit dem geeignete, Motiv, wie etwa ein Lieblingstier des Kindes, einer Spielzeugform oder auch Blümchen, ist es auch möglich einen Fleck abzudecken, und mit einer geschickten Hand für die Arbeit, kann man dieses sogar so gestalten, dass es am Ende besser als das Original wird. Aber auch im schlimmsten Fall können die Kleiderstücke immer noch wieder verwendet werden bei der nächsten Malerei-Session.

Aber zum Entfernen der Flecken

Natürlich möchten die meisten zunächst versuchen die Kinderflecken zu entfernen, wir schauen uns hierzu ein paar Tipps an. Für alle Tipps solltest du möglichst zuerst an einem versteckten Testbereich testen, da nicht alle Textilien ohne Schaden anzurichten behandelt werden können:

Filzstift Flecken

Flecken von Filzstiften, sehr beliebt bei Kindern, sind meistens schwer zu entfernen, aber man kann dies versuchen mit einem Lösungsmittel wie Spiritus. Mit nur ganz wenig Spiritus gebe dieses tropfenweise direkt auf die Mitte des Flecks, mit einem absorbierenden Tuch tupfe dann den Fleck, um die Flüssigkeit zu absorbieren. Wiederholen wie benötigt.

Kaugummi Flecken

Sp lustig, wie es auch klingen mag, Kaugummi kann ganz gut entfernt werden, wenn man es einfriert. Wenn das Kleidungsstück schön klein ist, kann man das Ganze in einen Beutel geben und für eine Stunde ins Kühlfach stellen, danach wird der Kaugummi hart und zerbrechlich sein und kann dann leicht abgepflückt werden.

Mit größeren Kleiderstücken oder gar einem Teppich :), kann man Eiswürfel nehmen, um den Bereich zu frieren, und dann genau, wie zuvor erwähnt, das gefrorene Kaugummi einfach abbröckeln.

Klebstoff

Viele Klebstoffsorten, die heute für Kinder hergestellt werden, sind glücklicherweise wasserlöslich, manche sind es aber leider nicht. Wenn solche eine an Kinderklamotten landet, kann es recht schwer sein, dieses zu entfernen, ohne die Kleidung zu beschädigen. Man kann es aber versuchen mit einem Nagellackentferner, vorsichtig auf den Fleck tropfenweise verwenden und mit ungefärbtem Küchenpapier tupfen. Wiederholen wenn notwendig.

Buntstift

Die aus Wachs hergestellten Buntstifte sind ein Lieblings – Zeichenwerkzeug von Kindern. Um diese Flecke zu entfernen, kratze erst so viel weg, wie möglich, und danach die Reste mit Spiritus entfernen.

Grass Flecken

Grasflecken sind eine Kombination aus Eiweiß und Farbstoff, und daher brauchen diese manchmal eine doppelte Behandlung. In den meisten Fällen waschen sich diese komplett raus mit modernen Waschmitteln, eventuell übrig bleibenden Farbstoff kann man dann mit Spiritus behandeln.

Urin

Jedes Kind hat ab und zu einen kleinen Unfall, wo es das Kind nicht schnell genug schafft, auf das Klo zu kommen. Aber man kann Urin Flecken relativ leicht entfernen, wenn man diese erst einweicht in Waschmittel. Matratzen passen sicher aber nicht in den Eimer hinein, diese kann man aber mit Rasierschaum behandeln, einfach einsprühen, leicht einreiben, dann Reste entfernen und die Matratze ohne Decken trocknen lassen.

Schokolade

Zuletzt aber sicher nicht der am wenigsten häufige Fleck: Schokolade. Nicht nur bei Kindern müssen diese Flecken ab und an mal entfernt werden, ich denke, diese Art von Flecken haben wir fast alle irgendwann schon mal gehabt, ganz egal wie alt wir werden und sind.

Nach der Entfernung der lockeren Stücke mit kaltem Wasser, den befleckten Bereich nässen und mit einem milden Shampoo einweichen. Für 5 Minuten stehen lassen, das Kleiderstück in kalten Wasser dann einweichen und für 15 Minuten stehen lassen, waschen wie gewöhnlich.

Wenn sonst nichts mehr hilft: Kindermode Online Bestellen

Natürlich muss man eventuell mit dem Gedanken klarkommen, dass egal ob es Flecken gibt oder nicht, die Kinder doch so schnell wachsen, und hier braucht man immer eine gute Quelle für Kindermode zur Hand. Solche eine ist Vertbaudet.de, eine europäische Firma, die seit 2007 in Deutschland im Geschäft ist. Was ich wirklich hier schön finde, ist die Tatsache, dass diese Firma das richtige Bewusstsein hat, produzieren diese auch eine Reihe von Bio-Mode und sie unterstützen UNICEF.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung