Werbung



Haarentfernung durch Depilation

Dein schönstes Aussehen schließt für viele Frauen das Entfernen von unerwünschten Körper- und Gesichtshaaren mit ein, aber welche Optionen gibt es? Zwei Hauptwege Haare zu entfernen sind Epilation und Depilation, jede Methode kommt mit ihren eigenen Vorteilen und Nachteilen. In diesen Artikel schauen wir nach den verschiedenen Arten von Depilations-Methoden, dem schnellsten Weg zum Haarentfernen.

Schmerzlose Haarentfernung durch Depilation

Der mit Abstand beliebteste, schnellste und schmerzloseste Weg, um Körperhaare zu entfernen, ist eine Methode zu nutzen, die die Haare direkt an die Oberfläche der Haut abschneidet. Im Gegensatz zu den Verfahren der Epilation, wie Wachs- und Zuckerpastebehandlungen oder Zupfen, kann Depilation ein stummeliges Gefühl an der Hautoberfläche zurücklassen und, abhängig davon, wie schnell die Haare nachwachsen, kann ein Nachwuchs schon nach ein paar Tagen erkennbar sein. Depilation kann mit Cremes, Rasiergeräten oder durch Reiben durchgeführt werden.

Enthaarungscreme

Enthaarungscremes werden auf der Haut-Oberfläche angewendet und wirken durch die Auflösung der Haare. Die Creme ist an der gewünschten Stelle aufzutragen, und unter Berücksichtigung der vom Hersteller festgelegten Zeit, einwirken zu lassen, danach sollte die Creme sehr gründlich abgespült werden und eine Körperlotion aufgetragen werden. Auf Grund der Auflösungsmethode sind die nachwachsenden Haare normalerweise weicher als beim Rasieren. Eine besondere Sorgfalt ist aber erforderlich bei Verwendung an sensiblen Stellen und bei Frauen mit empfindlicher Haut. Die beste Praxis ist immer, die Cremes vor der Anwendung zunächst auf einer kleinen Stelle zu testen. Es gibt natürlich auch Nachteile bei einer Enthaarungscreme, so sind diese ein wenig „schmuddelig“ zu verwenden und tendieren zu stark chemischen Gerüchen.

Rasieren – Elektrisch oder Kalt

Rasieren ist vielleicht der populärste gewählte Weg, um unerwünschte Haare zu entfernen. Dies kann als Nassrasieren, mit einem geeigneten Rasierschaum oder -gel und einem Nassrasierer für Frauen, wie z.B. der Gillette Venus, oder aber mit einem der populären elektrischen Rasierer, die ausdrücklich für den weiblichen Körper entwickelt sind, ausgeführt werden. Der große Vorteil bei einem elektrischen Rasiergerät ist, dass diese nur eine Steckdose benötigen, aber kein Gel oder Rasierschaum. Damit bieten diese Geräte eine sehr praktische Methode, um Haare schnell und effektiv zu entfernen, und zudem können diese problemlos überall hin mitgenommen werden – ohne große Herummacherei.

Bei der Auswahl eines elektrischen Rasierapparates empfiehlt es sich für ein Produkt mit guter Qualität zu entscheiden, statt nur die billigste Alternative zu wählen, also zum Beispiel für Markenprodukte wie Ladyshaver. Weitere nützliche Informationen über die Ladyshaver Qualitätskriterien, plus viele Vergleiche von Epillier- und Shavergeräten, findet man auf dem epilier.com Blog.

Der Nachteil der Haarentfernung durch Rasieren ist, dass nachgewachsene Haare stummelig und kratzig sein können, und dass es gelegentlich Hautreizungen verursachen kann. Zusätzlich gibt es manchmal das Risiko von eingewachsenen Haaren, die zu entzündeten Pickeln führen können.

Enthaarung (Depilation) Pads

Angewendet auf frisch gewaschener und getrockneter Haut, entfernen die speziell entwickelten Enthaarungspads Haare durch reiben. Benutzt in kleinen kreisförmigen Bewegungen, sind die Haare, im Endeffekt weggeschliffen. Die Enthaarungspads haben zusätzlich den Nebeneffekt eines Peelings. Jede Stelle sollte 2 bis 3 Minuten behandelt werden, danach sollte die Haut abgespült und anschließend mit einer Feuchtigkeitscreme behandelt werden.

Nachteile diese Methode sind der längere Zeitaufwand, der benötigt wird, und bei zu kräftiger Anwendung durch zu viel reiben, können Rötungen und Irritationen verursacht werden. Die Meinungen über diese Methode sind gemischt, manche finde es ineffektiv, dies liegt aber vielleicht auch daran, wie wuchtig die Haare selber sind.

Welche Methode ist zu wählen

Die Methode, die man zur Depilation wählt, ist abhängig von verschiedenen Kriterien: auf welcher Körperstelle wachsen die Haare, wie viele Haare gibt es zu entfernen und auch vom Hauttyp. Eine Alternative zum Entfernen der Haare nur an der Haut Oberfläche, ist die Epilation. Epilation, bei der Wachs, Zuckerpaste oder Zupfen verwendet wird, ist die vorläufige Entfernung des ganzen Haares inklusive der Haarwurzel, die unter der Oberfläche liegt. Permanente Enthaarungs – Behandlungen mit Laser und Electrolysis sind Epilations-Methoden, die die Haare dauerhaft entfernen.

Werbung

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

.