Werbung

Top Rabatt auf Winterschuhe nur bis 25. Dezember 10Uhr bei OTTO
20% Rabatt auf Winterschuhe für Damen & Herren – Top 20 Artikel min. 20% reduziert

Wassermelone
Wassermelone: erfrischende und gesunde Sommer Frucht

Geposted in Ernährung

Überall lacht sie einem in Supermärkten entgegen: die Sommerfrucht Wassermelone. Die knackige Frucht gibt es glücklicherweise besonders dann zu guten Preisen, wenn heiße Temperaturen uns nach Erfrischung rufen lassen. Und die erfrischende Wassermelone gehört einfach dazu, zumal sie auch eine gesunde und Kalorien sparende Alternative zu Eis und Sorbet ist, perfekt passt die Wassermelone natürlich auch in unseren sommerlichen Picknick Korb.

Was macht die Wassermelone so schmackhaft gesund?

Die Wassermelone ist nicht nur erfrischend und lecker, sondern liefert uns besonders in der Sommerhitze neben Flüssigkeit auch viele gesundheitliche Nährstoffe und somit Vorteile:

Vitalstoffe

  • Die Vitamine C und Betacarotin sind Antioxidantien und sind in der Wassermelone reichlich zu finden.
  • Vitamine B6 und B1
  • Mineralien Kalium und Magnesium
  • zudem zählt auch aber eben auch der hohe Flüssigkeitsgehalt zu den großen Vorteilen

Gesundheitliche Vorteile der Wassermelone

  • Der hohe Wasseranteil der Melone liefert uns wertvolle Flüssigkeit, die besonders bei Sommerhitze gegen Austrocknen hilft, denn bei großer Hitze, wenn wir viel schwitzen, steigt der Bedarf. Wer als normales Wasser einfach mal nicht mehr sehen kann, der greift zur leckeren Wassermelone zwischendurch.
  • Beim Schneiden verliert diese Frucht weniger Nährstoffe als andere Früchte. Dies macht sie optimal als Fruchtschnack-To-Go für ein leckeres Nachmittagsessen.
  • Wassermelonen sind die perfekte Zutat für einen durstlöschenden Fruchtsmoothie. Diese kombiniert sich auch sehr gut mit Erdbeeren, Pfirsich, Apfel oder Banane.
  • Die Wassermelone enthält reiche Quelle an wertvollen Antioxidantien Vitamine C und A, diese helfen dabei, so wird angenommen, gegen Krankheiten zu schützen und vorzubeugen. Vitamin C gilt als entzündungshemmend und unterstützt angegriffenes Gewebe bei der Regeneration.
  • Sie sind fettfrei – ein leckerer Snack, ohne schlechtes Gewissen (oder extra Kilos ;)). Dennoch unterstützt die Wassermelone die Produktion von Energie im Körper.
  • Wassermelone sind natürliche Abkühler. Die enthaltene Aminosäure – Citrulline – hilft dem Körper seine Temperatur effizient zu regulieren und daher kühl zu halten. Citruline ist auch vorteilhaft beim Abnehmen, um das Immunsystem zu stärken und Gutes für ein gesundes Herz zu bewirken.
  • Sie ist eine gute Quelle für die Mineralstoffe Kalium + Magnesium und hilft die durch heftiges Schwitzen verlorenen Mineralstoffe neu zuzuführen.
  • Die wundervolle rote Farbe der Wassermelone kommt vom Lycopin, ein Caroten-Antioxidans. Lycopin ist in der Wassermelone in größerem Maße vorhanden als in den meisten anderen Früchten. Diese Antioxidantien sind besonders wertvoll wegen seiner schützenden Eigenschaften gegen Zellschädigung – besonders wichtig in sommerlicher UV-Strahlung. Von Lycopin wird auch angenommen, das es das Prostata-Krebs-Risiko reduziert.
  • Die Wassermelone liefert eine wertvolle Quelle an Vitamin B6 und B1, wichtige Vitamine für die Energieproduktion, dies hilft uns, auch im Sommer unsere Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Wassermelonen verlieren wenig Vitalstoffe durch das Schneiden, man kann sie leicht und prima vorbereiten und im Kühlschrank für mehrere Tage sehr gut aufbewahren, wo sie dann für den erfrischenden Snack zwischendurch auf uns wartet. Oder um für das Sommer-Picknick in die Kühltasche gepackt zu werden, wofür sie prima geeignet ist, denn die Wassermelone verliert ihren gute Qualitäten nicht.

Werbung

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung
medox.de