Werbung

Buttinette Gratis Geschenk

Waschmachine
Energie sparen in der Waschküche – Waschen

Geposted in Schöner Wohnen

Wir wollen es wissen. Wie spart man am Besten in der Waschküche, um Energie zu sparen, der Umwelt dabei etwas gutes tun und um unnötige Euros für uns zu behalten. Für die die drei wichtigen Bereiche Waschen, Trocknen und Bügeln geben wir euch Energiespartipps, die deinem Geldbeutel und der Umwelt gut tun.

Zuerst schauen wir nach der Waschmaschine: hier sind unsere Tipps, wie du beim Umgang mit Waschmaschine Energie sparen kannst.

Energiesparen mit der Waschmaschine:

  • Der allererste Schritt zum Energie sparen beim Waschen ist die Verwendung des richtigen Waschprogramms. Lese die Waschmaschine-Anleitung, um dir bei der Auswahl zu helfen. Hier findest du auch häufig genaue Angaben für Wasser- und Stromverbrauch pro Temperatur und Gewicht.
  • Verwende niedrige Temperaturen, wo immer möglich. Meistens brauchen nur ölige Flecken höhere Temperaturen. Moderne Waschmittel sind optimiert, um gute Waschergebnisse auch bei niedrigen oder kalten Waschtemperaturen zu erzeugen. Ein Wechsel von heiß auf warm kann bis zu 50% Energie sparen – das zählt sich zusammen über ein ganzes Jahr.
  • Wenn es deine Waschmaschine erlaubt, wähle einen Kaltwasser Spülzyklus. Spülen dient nur dazu, um Restwaschmittel zu entfernen und Weichspüler zu verteilen, heiße Temperaturen sind dafür nicht nötig.
  • Verwende die am besten geeignete Schleuder, um Trocknerzeit zu reduzieren. Nur vorsichtig bei Textilien, die sanftes Schleudern brauchen.
  • Weiche stark verschmutzte Kleidung für 1 oder 2 Stunden erst ein, ein kühler Waschgang wird dann möglicherweise anschließend bereits reichen. Mit einem guten Vorwäscheprogramm können hartnäckige Flecken auch effizient entfernt werden, innerhalb des Waschprogramms.
  • Wiege deine Wäsche. Gewöhne dich daran deine Wäschemenge zu wiegen, um die maximale Beladung effizient in Anspruch zu nehmen. Wähle dafür dann das passende Programm. Häufig werden Waschmaschinen eher untergeladen als über, aber das Überladen sollte natürlich auch vermieden werden.
  • Lasse wenn möglich eine halbe Waschladung weg, sammle stattdessen genug Wäsche, bis du eine volle Ladung zusammenhast – dies wird normalerweise günstiger sein als 2 halbe Waschladungen.
  • Bei halben Waschladungen wähle die passenden Waschprogramme, um den richtigen Wasserverbrauch zu wählen. Dies spart nicht nur Wasser, sondern auch Energie, da weniger gebraucht wird, um das Wasser zu heizen.
  • Ist deine Waschmaschine etwas älter? Moderne Waschmaschinen sind viel sparsamer bei Energie- und Wasser. Ältere Waschmaschine sollten, wenn möglich, ersetzt werden, dies kann langfristig viel Strom und Wasser sparen. Energiespar-Waschmaschinen sind mittlerweile sehr effizient bei kalten Wasch-Temperaturen und haben gute Sparprogramme, die hervorragend mit modernen Waschmitteln funktionieren.
  • Achtgeben bei der Auswahl einer neuen Waschmaschine mit großer Kapazität. Obwohl dies voll beladen recht günstig sein kann, sind diese manchmal zu groß für das, was man wirklich oder häufig benötigt – für den Waschzyklus müsste aber trotzdem bezahlt werden. Wähle also immer eine passende Waschkapazität, die deinem individueller Bedarf entspricht.
  • Für den Hausgebrauch braucht heißes Wasser meistens nicht mehr als 50 bis 65 ° C heiß zu sein. Besonders wenn die Waschmaschine einen Heißwasser-Anschluss verwendet, kann eine Reduzierung der Temperatur beim Wasserheizen während Warm- und Heißwaschprogrammen viel Energie sparen.
  • Bleichmitteln wirken auch kalt effektiv: Warme oder heiße Temperaturen sind beim Bleichen nicht nötig, ein Bleichmittel wirkt sehr effektiv bei kaltem Wasser.

Tipp zur Auswahl Energieeffizienter Waschmachinen:

Energieeffiziente Waschmaschinen müssen nicht extrem teuer sein, wie die
Beko WMB 71643 PTE Frontlader Waschmaschine mit A+++ beweist. Ein Bestseller Nr. 1 mit sehr guten Bewertungen. Auch ich habe eine Beko, wenn auch nicht dieses Modell, und kann hier die guten Erfahrungen durchaus bestätigen.

Hier findest du eine umfrangreiche Auswahl anWaschmaschinen mit A+++. Die Waschmaschinen mit besonders guter Energieffizienz gibt es in allen Größen und auch – selbst von Markenherstellern – recht günstigen Preis, sodass sich der Austausch einer sehr alten Waschmaschinen recht schnell bezahlt machen kann.

Werbung

Wolle-Rechner bei Buttinette

Unsere Besucher interessieren sich auch für:

Werbung